Lenovo ThinkPad T460s macOS Installation

  • Habe versucht meine neue Errungenschaft mit zu installieren ja es ging voran mit den Clover Daten
    von @al6042 jedoch konnte ich nicht durch installieren da mir die macOS Installation immer mitteilte ich hätte keinen Netzteil dran.
    testhabe aus Frustration habe ich zu eine distro gegriffen um zu sehen ob es funktioniert siehe es läuft
    natürlich habe ich es wieder runtergeschmissen und probiere eine normale clean Setup zu machen wie es sich gehört jedoch scheitere ich an dem selbigen Problem.
    ah ja auf die verbaute SSD wurde auch keine EFI partition automatisch angelegt diese musste ich manuell anlegen.


    Kann mir da einer weiterhelfen ?



    EDIT DA KEINE PROBLEME MEHR BESTEHEN ANBEI IMMER AKTUEL MEIN CLOVER ORDNER STAND 15.11.17 Clover 4297 06.05.2018 Clover 4449 HS 10.13.4 (17E202)

  • Ich hoffe du hast bei der Nutzung meiner Clover Daten die DSDT.aml nicht eingesetzt...
    Andererseits wäre es doch tatsächlich mal spannend gewesen, was für ein Clover-EFI-Konstrukt durch deinen Test genutzt wurde.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • @al6042 Natürlich habe ich die DSDT und SSDT rausgeschmissen


    aktuell sieht der Clover Ordner wie in Anhang aus in diesem befindet sich auch gerade
    erstellte saubere DSDT mit F4


    EDIT


    als anlage noch die DPCI datei und IOReg Datei

  • Cool... nach der IOREG wollte ich gerade fragen... :)


    EDIT:
    Weisst du zufällig die genaue Bezeichnung deines AudioCodecs und ist die im IOREG hinterlegte Layout-ID 0x0b (11) funktionell?

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Einmal editiert, zuletzt von al6042 ()

  • ja sollte funtioniren da eine soundausgabe vorhanden war


    jedoch weis ich nicht ob die distro irgendwelche voodos dafür verwendet hatte
    da ich die dateien unter der testdistro erstellt hatte

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

  • Ich habe hier mal die detaillierten Specs gefunden:
    http://psref.lenovo.com/syspool/Sys/PDF/ThinkPad/ThinkPad T460/ThinkPad_T460_Platform_Specifications.pdf
    Dabei sprechen die von einer ALC3245, die als ALC293 gelten sollte.
    Dort gibt es nur layout-ID 28 oder 29.
    Mit letzterer habe ich die beiliegende DSDT versehen...
    Viel Erfolg...

    Dateien

    • DSDT.aml

      (70,72 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    2 Mal editiert, zuletzt von al6042 ()

  • Mit diese combi hatt es keine funktion das T460 und T460s sind nicht gleich


    trotz. desem sind anscheinend die audio chips geleich aber mit dem hinterlegten
    geht es nicht kannst du mir die 11 hinterlegen bitte


    Edit


    Jedoch ändert dieses auch nicht an der Situation das bei jeder insterlations versuch es behauptet das es nicht am strom angeschlossen ist


    Die meldun lautet wie folgt "Der Computer ist nicht an die Steckdose angeschlossen"


    habt ihr keine Idee @griven @al6042

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

    Einmal editiert, zuletzt von Ka209 ()

  • Ich bin gerade Feiertags bedingt nicht zuhause und kann erst heute Abend wieder danach schauen.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • ah gut
    sorry wollte dich nicht stören danke schon mal in voraus

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

  • Kein Ding...
    kannst du bitte schonmal eine Linux-Live-Variante booten und per Terminal den genaueren AudioChip ausfindig machen?
    Hier nochmal die Linux Befehle:

    Code
    1. cat /proc/asound/card0/codec#0 > ~/Desktop/codec00_dump.txt
    2. cat /proc/asound/card0/codec#1 > ~/Desktop/codec01_dump.txt
    3. cat /proc/asound/card1/codec#0 > ~/Desktop/codec10_dump.txt
    4. cat /proc/asound/card1/codec#1 > ~/Desktop/codec11_dump.txt


    BTW:
    Das T460s unterscheidet sich im Audio-Kram wenig vom T460:
    http://psref.lenovo.com/syspool/Sys/PDF/ThinkPad/ThinkPad T460s/ThinkPad_T460s_Platform_Specifications.pdf

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Und nich habe hier: DSDT.aml mal die Patches für AC Adapter (AC Adapter fix) und die Akku Anzeige eingebaut. Zusammen mit dem ACPIBatteryManager.kext sollte der Akkuladestand angezeigt werden ohne den Kext sollte zumindest erkannt werden ob das Netzteil dran hängt oder nicht.

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • mit der dsdt komme ich leider nicht weit



    live linux versuche ich gerade bereitzustellen dann kommen auch die infos

  • Die gezeigte Panik bezieht sich auf die IGPU und das kann eigentlich kaum im Zusammenhang mit dem DSDT Patch stehen denn die an den Bereichen wurde gar nicht geschraubt. Sehr merkwürdig. Naja hier mal eine Version die nur den AC Adapter Fix enthält und sonst nichts.

    Dateien

    • DSDT.aml

      (67,47 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • also kaum füge ich eine dsdt anbei auch die unbearbeitete startet das system nicht KP
    ohne startet es mit der clover Einstellungen sauber durch nur die Grafik ist nich vollständig da mit 7mb


    mit der letzten dsdt @griven von dir besteht die meldung die im anhang ist


    habe mal komplett neue dsdt wieder generirt und lege die komplette origin ordner anbei


    und die von @al6042 gewünschte linux datei

    Bilder

    Dateien

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

    Einmal editiert, zuletzt von Ka209 ()

  • Das DSDT Thema scheint ein Clover Problem zu sein. Du bist inzwischen der 3. mir bekannte Fall bei dem das passiert. Gestern beim Stammtisch hatten wir einen Fall wo ein Rechner die DSDT nicht fressen wollte (Kernelpanik) dann ist es bei @connectit zugegeben auf einem KabyLake aber tut der Sache ja keinen Abbruch zu dem exakt selben Verhalten gekommen (KP sobald eine DSDT in /patched liegt selbst beim Original) und jetzt auch bei Dir...

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Gibt es denn keine andere alternative um AC Adapter Fix durchzuführen einen kext oder einen
    KextsToPatch eintrag

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

  • Ich habe in beiliegender DSDT mal den AC Adapter Fix weg gelassen.
    Die ALC293 aus deinem Linux Text-File wird in AppleALC eigentlich mit ID 28 oder 29 betrieben.
    Habe aber trotzdem ID 11 stehen lassen.


    Wegen dem Fehler mit dem AppleIntelSKLGraphicsFramebuffer:
    Denn kenne ich nur, wenn ich das Ideapad vom Install-Stick oder von der Recovery HD starten möchte.
    Dafür muss ich kurzfristig die ig-platform-id 0x12345678 in den "Options" des Clover-Bootmenüs eintragen.

    Dateien

    • DSDT.aml

      (70,71 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • leider klapp es damit auch nicht.
    Wie gesagt sobald ich eine dsdt oder ssdt einfüge geht es nicht weiter.
    mit dem Frampuffer ebenfalls kann eintragen was ich möchte es bleiben bei den 7mb


    der wichtigere paart währe das ich eine clean install schaffe dieses geht leider nicht da das system immer behauptet ich hätte keinen netzteil angeschlossen gibt es den dafür keinen kext oder so ohne es in die dsdt einzutragen so das es läuft ?

    System: Mac mini 5.1


    System: MacBookPro 13.1 T460s

    Ein Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Helfenden

  • Nope es gibt keinen Kext der den AC-Adapter quasi faked das passiert über ACPI Aufrufe also letztlich über die DSDT trotzdem ist das ein interessantes Problem. Was passiert denn wenn Du einige Clover Versionen zurück gehst sprich mal so in die Richtung: Clover v2.4k r4012

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Versuche es mal mit dem FIX_ADP1_800000 in Clover unter Acpi -> DSDT Fixes -> 2.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!