Benchmark die zweite

  • @DaTec mh hast Du was für's Speedstepping gemacht? Es sieht so aus, als wäre Deine CPU permanent geblockt auf maximalem Clockspeed. Bin mir nicht sicher, ob das so sein sollte? :huh:


    Bei mir schwankt der Clockspeed zwischen 800MHz und 4GHz, kommt darauf an was ich gerade mache... Schau mal hier: https://github.com/Piker-Alpha/ssdtPRGen.sh

  • Es läuft kein speedstep weil ich es nicht möchte. Habe das System dauerhaft auf 4.4 GHz laufen.


    Speedstep frisst nur Leistung durch das ständige takten. Da mein System wassergekühlt ist und immer auf 32 grad läuft. Und bei volllast nicht mehr als 62 grad wird ist es für mich ok.

  • Okay, alles klar :) Sah bei mir zuerst auch so aus, aber ich hab mir dann mit ssdtPrGen eine ssdt erstellt und seit dem klappt's mit dem Speedstep. :)

  • Es sieht nicht nur so aus es ist so, nutze ein System mit fester und ein System mit Speedsteping und du wirst sehen das du bis zu 2000 Punkte Unterschied haben kannst.


    Mache das schon länger :)

  • nutze ein System mit fester und ein System mit Speedsteping und du wirst sehen das du bis zu 2000 Punkte Unterschied haben kannst.


    Wirklich? Sollte nicht *theoretisch* das Speedstepping so schalten, daß die Kiste bei rechenintensiven Aufgaben auch das Maximum an Leistung bereitstellt und dann bei weniger anspruchsvollen Arbeiten die Leistung angepasst wird? Nur als Beispiel, wenn ich nur im Internet surfe oder Spotify nutze muss er doch nicht die vollen 4GHz liefern, sondern verbraucht dann einfach nur Strom. Oder versteh ich das nicht richtig? ?(

  • Ich habe den TurboModus dennoch an aber er stellt bei Leistung alle kerne mit 4,4GHz zur Verfügung sonst würde das System dauerhaft mit 140watt auf 100% laufen und so läuft das System im Idel nur bei knapp 28 bis 32 Watt und bei rendern und 100% zieht er dann bis zu 138 Watt

  • @mattmurphy
    Würdest du bitte noch Heaven/Preset Extreme laufen lassen und den Wert posten.


    @DaTec
    Die kombinierten Werte sind für die Tabelle nicht spannend, da die Luxmark werte sich als Summe der Komponenten ergeben und die Heaven Werte scheinbar die der Karte auf der sie laufen sind.
    Würdest du bitte den Hotel Wert für den 6800K nachliefern.


    RX40 und 6800K Werte habe ich eingetragen.
    Vielen Dank für die Info.

  • Danke für die Info

  • Hallo! Ich habe jetzt auch einmal ein paar Benchmarks durchlaufen lassen. Ich bin ja fast der Meinung, dass da bei Geekbench noch was gehen sollte. Eventuell versuche ich demnächst mal, zusätzlich zur GTX 970 wieder die iGPU zu aktivieren. Die ist nämlich gerade aus und Quicksync läuft deswegen nicht.


    Was sagt ihr zu diesen Werten?

  • I-wie ist dein 6700K im Cinebench etwas langsam. Meiner kratz da schon fast an die 1000-er Marke an.
    Läuft zwar mit 4,5GHz, aber die 0,5GHz sollten doch keine Differenz von ~100 Punkten ausmachen? (sofern deiner überhaupt Stock läuft.)

    Images

    GA-Z170X-UD5-TH | i7 6700k @ 4,5Ghz | 32GB Corsair LPX 2400 | GA GTX 1070 Xtreme <~> RX 460 | 970 EVO M.2 500GB | 4 x Crucial MX200 250GB | Archer T9E | Define R4 | Arch - 10.14.5b - Wind10 Pro 64

  • Na ja, Dein Overclocking von 4 auf 4,5 (=12,5%) GHz mal umgemünzt auf die Cinebench-Ergebnisse bedeutet:
    874 von herrfelix + 12,5% = 984. Du bist bei 993. Insofern durchaus begründet dass Du bei dem Wert landest mit Deinem übertakteten System. Habe auch einen 6700K (nicht übertaktet) und komme auf ähnliche Werte wie @herrfelix


    herrfelix : Habe ähnliche Werte wie Du. Allerdings ist Dein Unigine-Benchmark leider nicht vergleichbar da Du nicht mit dem "Extreme"-Profil getestet hast. Deine Werte sind deshalb recht hoch, da Du Unigine bspw. nur mit 1280x720p durchlaufen lässt.


    cheers

    _______________________________________________________________________________

  • Meine Pascal Karte EDIT in Windows zum 1. April



    Gesamt


    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - RX460Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 - Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Coollink Corator - B250ME - 1050ti.Passiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

    Edited once, last by ralf. ().

  • @elmacci
    Wenn es man nüchtern betrachtet, macht es durchaus Sinn.


    @ralf
    Wie hast du es geschafft, dass deine Pascal erkannt wird? Meine 1070 taucht im System nirgendwo auf. (Boote und arbeite auch von/mit HD 530)

    GA-Z170X-UD5-TH | i7 6700k @ 4,5Ghz | 32GB Corsair LPX 2400 | GA GTX 1070 Xtreme <~> RX 460 | 970 EVO M.2 500GB | 4 x Crucial MX200 250GB | Archer T9E | Define R4 | Arch - 10.14.5b - Wind10 Pro 64

  • Wooooooow. @ralf. ! Erklärung bitte! Wie hast du das mit der 1050 Ti geschafft? Los, sag schon!


    Edit: PFF! :D

    i7 6700K Gigabyte GA-Z170X GTX 980 Ti 32 GB RAM 1 TB SSD Clover
    i7 4770 MSI Z97M GAMING GTX 1060 16 GB RAM 250 GB SSD Clover


    :nowin:

    Edited once, last by RaZiiandStuff ().

  • Ich hoffe, das ist kein April April Scherz :D



    edit:
    Wie blind muss man sein. Schande über mein Haupt ||

    GA-Z170X-UD5-TH | i7 6700k @ 4,5Ghz | 32GB Corsair LPX 2400 | GA GTX 1070 Xtreme <~> RX 460 | 970 EVO M.2 500GB | 4 x Crucial MX200 250GB | Archer T9E | Define R4 | Arch - 10.14.5b - Wind10 Pro 64

    Edited once, last by b33st ().

  • Sorry, aber heut ist nun mal der 1.April. Der Benchmark ist tatsächlich in Windows.

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - RX460Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 - Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Coollink Corator - B250ME - 1050ti.Passiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Palit GeForce GTX 1050 Ti StormX in Macos



    Mit und ohne VSync


    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus - N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 3 1200 - Nofan CR-80EH - A320M-DGS - GT710 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - RX460Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 - Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Coollink Corator - B250ME - 1050ti.Passiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

    Edited once, last by ralf. ().

  • Eine 1080TI.



    Cinebench zeigt, wie erwartet keine deutliche Verbesserung.


    Heaven zeigt eine deutliche Steigerung gegenüber der 980TI (fast 1,5 mal so schnell)


    Die Steigerung unter Luxmark ist nicht so deutlich(etwa 1,25 mal so schnell), langt aber allemal um die R9Nano vom Thron zu stoßen.


    Leider zeigt sich, dass die OpenCL Treiber nicht upgedated wurden und verschiedene Tests immer noch mit Fehlern abbrechen :( .


    In Geekbench Metal, ist die 1080 TI 1,3 mal schneller als die R9 Nano. Im Luxmark Test aber nur 1,16 mal schneller. In Heaven hingegen 2,5 mal schneller.