Zeigt mal euren Schreibtisch und Desktop

  • Bald kann ich auch neues BIld beifügen. Plane neuen schreibtisch mit brachialen 2,5M breite , unterbau für ein selbstbau rack und viel platz für meine 80er Jahre Hifi boxen und 3 Monitoren :)


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • So sieht´s bei mir aus ...

    - habe den Tisch erweitert, um endlich noch Platz zum Basteln zu haben.

    - nur noch Kabel etwas verstauen ;-)


    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i5 9600k | 16GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 10.15.5 | OpenCore

  • Leggalucci

    wie breit ist deiner denn ?

    bin grade ja selber am planen grade für neuen und suche immer mal Anregungen :)


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • julian91 Der Tisch ist 2,80m Breit und 80 Tief

    - rechts und links habe ich versenkbare Steckdosen mit USB eingebaut

    - Unten sind komplett IKEA Kabelkanäle verbaut

    - Tischplatte (27mm) gibts 4m Länge am günstigsten bei Bauhaus

    - die Möbelfüße - und da habe ich lange gesucht - gibts auch günstig und vor allem stabil im Bauhaus

    - die Trocknungszeit von der Tischplatte ist nicht zu unterschätzten, wenn du sie Ölen möchtest. Habe Arbeitsplattenöl genommen und erst nach 10 Tagen konnte ich den Tisch endlich aufbauen.


    Übrigens: rechts steht ein 32" WQHD Monitor und links ein 27" Dell die wirken so klein. Ist aber nichts gegen den Monitor von Aluveitie ! ich dachte zuerst, wer hat da sein Heimkino fotografiert [wech]


    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i5 9600k | 16GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 10.15.5 | OpenCore

  • Leggalucci


    uh nice ! ich plane ja 2,50m

    2,80 passt nicht , dann komm ich nicht.


    ist die 27mm echt so stabil ?

    Ich lasse mir wenn möglich einen tisch vom Ladenbau machen also die platte , die wird ein wenig dicker die sind glaube ich 32mm.


    80 tief? so was finde ich bei uns im baumarkt nicht und bauhaus ist glaube ich wieder ewig weit weg :/

    aber das so wenig füße reichen , nice ! bei mir wird unten links in eck aber nocht ein selbstbau 19" rack reinkommen fürSwitch , NAS etc plus rechts eine ablage für meine Endstufe und EQ 19"


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • Leggalucci fast, der 38" UltraWide ist annähernd so gross wie mein erster LCD TV


    DataV Hue Sync App

    AMD Ryzen 9 3900X | AsRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3 | Corsair MP600 M.2 NVMe | Sapphire Pulse RX 5500 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | MacOS 11.0 | OC 0.6.0 Snapshot

    Ryzen MacPro Thread | Github repo | Gitee Repo

  • julian91 Ich hatte auch zuerst bedenken, aber die 27mm reichen völlig aus! Ist eine massive Leimholzplatte und nicht mit einer Spanplatte zu vergleichen. Ich stand beim Bau mit meinen 92kg schon mittig drauf 8)


    Ich war in sämtlichen Baumärkten wegen der Tischplatte, einzig Bauhaus hatte diese Größe und das sogar noch sehr günstig.


    19" Schrank noch drunter ist eine coole Idee. Ich hab den ganzen Kram in einem TV-Rack, in einer Nische im Dachgeschoss untergebracht.

    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i5 9600k | 16GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 10.15.5 | OpenCore

  • Leggalucci


    wird nicht direkt ein schrank, eher ein Holgerüsst was die maße von 19" hat , oder alternativ schienen für 19" ( gibt es ja auch in der Tontechnik)

    aber dann muss ich mal schauen ob ich ein bauhaus finde , und ein anhänger , 2,50 bekomm ich schlecht in kombi XD


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • Erst der hier. Großer Tower und Wakü:





    i9-10900k, Gigabyte Z490 Vision D, Radeon VII, 64GB RAM. Monitor Samsung CRG9 49".


    Und jetzt seit ein paar Tagen der hier. Den Tower hab ich in meine Ecke gestellt. Ist aber eher ein Experiment, wie es langfristig mit so einem kleinen Case funktioniert:


    i9-10900k, AsRock Z490 Phantom Gaming ITX/TB3, 32GB RAM:



    Mal zum Vergleich neben meinem Dicken:

  • Knuffig - das ist ein Gehäuse nach meinem Geschmack, sowohl Größe als auch Gehäuse-Farbe betreffend (ich kann sowohl bei HiFi als auch bei PC schwarz nicht mehr sehen). Wie nennt sich das Ding?

    Gruß

    LOM



  • NCASE M1 in der Version 6.1.


    Das Gehäuse ist auch echt top. Ich hab mich direkt darin verliebt. Es ist genau der richtige Kompromiss aus klein genug aber noch so, dass man echt gescheite und leistungsstarke Hardware gut gekühlt bekommt und es trotzdem leise ist.

  • Das Gehäuse ist auch echt top.

    Nicht nur das: es ist auch echt teuer, habe ich den Eindruck - zumindest, was ich bisher an Preisen gelesen habe, wenn man überhaupt Angebote findet.

    Welche Bezugsquelle hattest Du zu welchem Preis?

    Gruß

    LOM



  • Gehäuse-Farbe betreffend (ich kann sowohl bei HiFi als auch bei PC schwarz nicht mehr sehen)

    muss ich dir leider wiedersprechen , ich finde schwarz immer noch seeehr ansprechend , allgemein dunkle sachen :D da ich vermutlich ne weiße tischplatte bekomme gibt das sowieso massive kontur dann :D


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • muss ich dir leider wiedersprechen

    Du musst mir nicht widersprechen, denn hier geht es um Deinen und meinen Geschmack und über Geschmack kann man nicht streiten. ;)

    Gruß

    LOM



  • Hier auch Kreativplatz :-)

    Images

    IMacPro 1.1 - Catalina 10.15.6
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,6 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    512 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • Nicht nur das: es ist auch echt teuer, habe ich den Eindruck - zumindest, was ich bisher an Preisen gelesen habe, wenn man überhaupt Angebote findet.

    Welche Bezugsquelle hattest Du zu welchem Preis?

    Na vom Hersteller. Wüsste auch nicht, wo man das sonst so bekommt. Preis find ich für die Verarbeitungsqualität auch vollkommen ok. Alles auch sehr durchdacht und sehr gut gemachte Aluminiumpaneele.


    Hab 210 EUR für das Case inkl. Versand mit Taiwan Post und dann nochmal 20 EUR für DHL bezahlt. Also insgesamt 230 EUR.


    Mehr braucht man zum musizieren nicht...


    mITX...


    Ist das das Cougar QBX mini-ITX Case?


    Ich hatte dich noch in Erinnerung als jemanden der auch voll die krassen Watercooling Builds hat. Denk da nur an den 7960x geköpft und wassergekühlt auf nem X299 Board. Oder bist du jetzt auch auf klein umgestiegen?

  • SchmockLord Das ist ein Geeek Case A60.


    Ich bin ja vielschichtig unterwegs, der mITX Build war einfach zum Zeitüberbrücken gedacht, wenn ich mal wieder an der Hauptmaschine irgendwas umbaue.


    Abseits der X299 war zuletzt ein Intel Xeon 3175X im Asus Dominus Extreme und ein 3175X im Gigabyte C621 Aorus Xtreme im Einsatz.


    Die Hackintosh Thematik habe ich mittlerweile aber ja auch aufgegeben.

    Ich mache hier und da natürlich noch was aber eher für Familie.


    Im Studio wird ja auch nur noch an den MacPro7,1 gearbeitet.


    Ein Z490 Build kommt noch wie du bereits weißt, welcher hier auch noch dokumentiert wird, sowie hier und da vielleicht mal was, wenn ich eine neue Herausforderung finde aber alles ohne Support.


    Hab da gar keine Zeit zu...

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • LuckyOldMan


    ">">

    Fractal Design Era ITX Titanium Gray - Walnut | PC-Gehäuse gibts gerade für 115€ bei NBB vll. eine Alternative.


    Aluveitie

    Was hast du für einen Screen?

    Gruß Kexterhack