Fragen zum GIGABYTE Z490 VISION G

  • Müssen an diesem Board beide CPU Spannungsversorgungen 2x2 (ATX_12V_2X2) und 2x4 (ATX_12V_2X4) angeschlossen werden, oder reicht es, wenn ich den 2x4 (ATX_12V_2X4) anschließe? Die Bedienungsanleitung lässt sich darüber leider nicht aus.

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

  • al6042

    Approved the thread.
  • Hallo Der_Sparsame


    ich habe deine Frage mal in einen eigenen Thread verschoben, da in den Beiträgen der Hardware-Bereich nicht für Frage-/Antwort-Sessions gedacht ist.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Habe auch das Vision G. Habe auch nur den 4+4 angeschlossen. Man munkelt, dass man den 2+2 anschließen soll, wenn man extremes OC betreibt. Aber das machen eh nur Leute ohne Hirn.

  • Wenn du der Meinung bist es genau zu wissen, unterlasse es Gruppen mit deinen unpassenden Kommentaren zu beleidigen, und bringe nachhaltige Sachlichkeiten.


    Kannst dir auch gerne Lehrgeld abholen wenn das so weiter geht.


    bluebyte

  • Habe auch das Vision G. Habe auch nur den 4+4 angeschlossen.

    Da das MB nur 3x4 Pin ATX Ports hat, wo hast du den vierten angeschlossen.:/

    OC.Aber das machen eh nur Leute ohne Hirn.

    Auch falsch, wenn du im Bios das Power Limit rauf setzt ist das auch schon OC und dieses kann auch eine CPU ohne freien Multiplikator.


    @Der_Sparsame Solltest du das Power Limit der CPU deaktivieren, dann ist es ratsam 3x4 Pin ATX zu verwenden, meine 10700 genehmigt sich dann auch schon mal 290W, K Modelle sogar über 300W.

    iMac20,1


    CPU: Intel Core i7-10700

    GPU: RTX 3090 + Gigayte RX 560

    MB: Gigabyte Z490 Vision G

    RAM: 64GB

    OS: Big Sur / Windows 10

    Bootloader: OpenCore 0.6.x

  • Leute...

    Könnt ihr Euch mal wieder normal unterhalten und nicht gegenseitig mit unnötigen Stacheleien gegenseitig hochschaukeln:?:


    Ich denke es reicht jetzt.:!:

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Mach nicht dein Problem zum Problem anderer Leute und setze es in den Mittelpunkt dieses Thread...
    Das hat hier überhaupt nichts verloren und hilft Der_Sparsame nicht weiter.


    Das hast du mit deinem ersten Beitrag hier bereits gemacht...

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • @5T33Z0 Bist du nur so oder machst du nur so, vom Netzteil gesehen sind das 1x 4/8 Pin ATX12V Stecker und 1x ein 4 Pin ATX12V Stecker, was das MB sagt ist völlig egal, es sind nun mal 3x 4 Pin ATX12V Stecker, wo ist dein Problem.


    Komm mal runter von deinem Klugscheißer gehabe und Atme mal locker durch, am besten machst mal ein Fenster kurz auf, zwei schöne Kniebeugen und gefegt dazu in die Hand klatschen.

    Wenn es dir doch so auf den Sack geht, dann gibt es nur zwei Möglichkeiten entweder, hinnehmen wie ein Mann oder gehen wie eine Pus...y.

    iMac20,1


    CPU: Intel Core i7-10700

    GPU: RTX 3090 + Gigayte RX 560

    MB: Gigabyte Z490 Vision G

    RAM: 64GB

    OS: Big Sur / Windows 10

    Bootloader: OpenCore 0.6.x

  • 4+4 ist dasselbe wie 2x4. Wer rechnen kann ist klar im Vorteil. Ich habe schon Rechner zusammengeschraubt und zusammengelötet, da waren von so manchen hier noch nicht einmal die Eltern auf der Welt.

    Hat schon seinen Grund warum ich es 4+4 nenne. 4x 12V Plus und 4x Masse.

    Das beste ist wohl man schreibt hier gar nichts mehr.

  • Wasserpumpen bei Custom Loops oder für extra-hungrige GPUs

    Nur mal zu Klärung, Lüfter Port sind mit 1A abgesichert, dann gibt es noch Lüfter/Pumpe Ports die können bis zu 3A je nach Hersteller aber für so was braucht man keinen zusätzlichen Stecker


    Eine PCIe Slot hat max 75W, das heißt sind zwei Karten im System verbaut und diese auch voll nutzbar, macht es schon Sinn den dritten 4Pin ATX12V Stecker mit anzuschließen, weil es sonst passieren kann, das deine CPU nicht den nötigen Strom bekommt und nein der Strom für Karten kommen nicht ausschließlich von den Stromanschlüssen der GPU.

    Dieses musste ich feststellen, als ich meine beiden RTX5000 Karten mit diesem System betrieben habe, da hatte der CPU nicht mehr so viel Strom bekommen und sich runter getaktet beim CPU + GPU Rendern.

    iMac20,1


    CPU: Intel Core i7-10700

    GPU: RTX 3090 + Gigayte RX 560

    MB: Gigabyte Z490 Vision G

    RAM: 64GB

    OS: Big Sur / Windows 10

    Bootloader: OpenCore 0.6.x

  • Ein kurzes Statement von mir zwischendurch...


    Ich bin immer wieder fasziniert davon, wieviel spezielles Fachwissen sich hier im Forum vereint! Hier gibt es Leute, die sind derart informiert über Hardware, Spannungen, Leitungen, Verbindungen und wie das alles miteinander agiert, reagiert und kommuniziert. Ich bin echt erstaunt und begeistert.


    Merkwürdigerweise hapert es bei diesen Spezialisten leider manchmal daran, wie Menschen mit Spannungen, Leitungen, Verbindungen umgehen und wie das alles agiert, reagiert und kommuniziert.


    Da bin ich auch erstaunt - aber nicht begeistert.

  • Vielen Dank für die Info!


    Und bitte streitet nicht. Wir haben schon schlimme Zeiten, da sollten wir bei unseren Hobbies zusammenhalten!

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

  • Nun auch ich da ich ja nur ein Vision D Board habe...Sollte aber identisch sein. Für nötige PCI-e Karten sprich Grafikkarten oder andere die viel Strom benötigen steht auf dem Mainboard noch mal extra ein Anschluss zur Verfügung um den PCI-e Bus zu versorgen.

    Das wäre dann eins von den Kabeln mit PCI-e Aufschrift die auch in die Grafikkarte vom Netzteil kommend gehen. Bei einer Grafikkarte sollte ein PCI-e kabel vom Netzteil kommend ausreichen sowie die Anschlüsse wie auf den Bildern zu sehen. Bei den kleineren wo zwei Kabel stecken dienen der CPU nicht der PCI-e Versorgung. Davon müsste eines schon ausreichen und nur im Overclocking sollte man beide einstecken. Damit will man eine bessere Spannungsversorgung sicherstellen. Hoffe war jetzt nicht zu umständlich.

  • Ich habe ja ein modulares Netzteil, ein BeQuiet Straight Power 10, 600 Watt. Da war jetzt zum Beispiel gar kein Kabel mit ATX 12V 2x2 Pins dabei. Kann man die nachkaufen, oder wie ist das?


    EDIT: Ein Anruf bei BeQuiet in Hamburg – wo ein echter Mensch ans Telefon ging(!) – hat Klarheit gebracht. Den Anschluss für 2x2 gibt es erst seit der 11er Serie und da auch erst bei den Top of the Line Netzteilen. Wenn man kein extremes Overclocking betreibe, seien "2x4 Pins vollkommen ausreichend zur Stromversorgung der CPU".

  • @Der_Sparsame Mal ein ganz andere Frage hast du dir das Mainboard schon zu gelegt oder noch nicht?


    Mal ganz ehrlich, was ihr immer mit euren extrem OC kommt, ein Mini-ITX was 12 Phasen hat, kann die selbe OC Werte bringen wie ein ATX MB, hat aber nur 1x 4/8 Pin ATX12V Verbindung.

    Wie ich schon gesagte habe, die 4 Pin ATX12V Stecker haben die Aufgabe den 20/24 Pin ATX Stecker zu entlasten, je mehr Peripherie in den Slots stecken, desto weniger bekommt die CPU, dafür sind diese Stecker gedacht mehr nicht.

    Den Strom was man über zusätzliche Anschlüsse ziehen kann, muss der 24 Pin Anschluss nicht liefern, weil dieser auch eine Grenze hat.

    Bei Erdenwind Inc. seinem Bord ist sogar noch ein PCIe Strom Anschluss verbaut, der somit den Main Stecker noch mehr entlastet dieser liefert zusätzliche 75 Watt die genutzt werden können.

    iMac20,1


    CPU: Intel Core i7-10700

    GPU: RTX 3090 + Gigayte RX 560

    MB: Gigabyte Z490 Vision G

    RAM: 64GB

    OS: Big Sur / Windows 10

    Bootloader: OpenCore 0.6.x

    Edited 2 times, last by Bob-Schmu ().

  • Ja, Bob-Schmu bin gerade am Systemaufbau. Und das 850 Watt Netzteil hat eben diesen Stecker nicht mit dabei. Aber bei eBay habe ich für 3,60 Euro einen gefunden.


    Da der WaKü aber noch bei UPS hängt, verzögert sich der Aufbau.

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

  • Was den das für ein 850W Netzteil, was keine 2x 4/8 Pin ATX12V Stecker hat?

    iMac20,1


    CPU: Intel Core i7-10700

    GPU: RTX 3090 + Gigayte RX 560

    MB: Gigabyte Z490 Vision G

    RAM: 64GB

    OS: Big Sur / Windows 10

    Bootloader: OpenCore 0.6.x