Windows 7 Lizenz von HDD extrahieren und nutzen???

  • Habe ein HDD mit Windows 7 Home Premium (32bit??), auf der wohl eine Lizenz sein könnte, sollte, .... Der Rechner ist im Recycling.


    Auf dem Mainboard könnte, sollte, ist, eine Lizenz von irgend einem Windows vorhanden sein, da die Rechner/Mainboards serialisiert sind.


    Kann man diese Lizenz "recyceln", als Basis für eine Window 10 Installation nuten??


    Grüsse Florian

  • Ja, prinzipell kannst du die Windows 7 Lizenz für eine Windows 10 Installation nutzen.

    Microsoft winkt die Keys normalerweise durch.


    Du musst das Windows 7 mal starten und dann mit einem Programm den Lizenzschlüssel auslesen.

    Speccy kann da helfen.....

  • Problem ist, das die (originale) Windows 7 Installation auf dem HDD nicht mehr bootet, nur in den Blue Screen bzw. Restart. Windows System Reparatur bzw. Installationsrücksetztung/Wiederherstellung von einer DVD richtet nicht viel aus.


    Habe parallel auf eine zweite Partition Windows 7 Home Premium mit einem Download-Iso installiert, aber die Tools greifen da nicht oder ich bin zu dumm, diese zu nutzen ...



    Mainboard und HDD sind nicht aus dem "gleichen" Computer!!

  • Ohne das diese bootable ist, wirst du diese nicht auslesen können.

    Das funktioniert nur im laufendem Betrieb.


    Aber ernsthaft, bei den EDEKA preisen für ne Lizenz (inner bucht für 5 €!!!) würde ich mir die mühe nicht machen, da kostet die arbeit mehr...

  • Ich habe die letzen Tage 4 Edekas abgeklappert (im Umkreis von 20-30km), ohne eine Lizenz zu finden :muha: es gibt auch keine DB mit Märkten, in denen diese Lizenzen angeboten werden.



    Und außerdem lernt man ja was, wenn man an Window rumspielt [wech]


    Z.B. das Window 7 Home Premium vom MS iso installiert, keine update ohne Crash zustandebringen [hehee]

  • naja ein altes sprichwort besagt: never touch a running system....


    nutze auch windows, kann mich allerdings seit 1903 W10 nicht über stabilität beschweren.

    Eher im gegenteil, was MS da. zaubert ist mittlerweile echt nice.


    Klar es gibt User und User, welche die bekommen alles geschrotet (dazu reicht ein befehl XD) und welche die brauchen nicht im system rumspielen.


    Zu der lizenz, schau mal inner bucht, hab letzten ne professional w10 lizenz für 4,90€ ergattert aus Polen.

    Funktioniert tadellos.

  • Leider ist die Nutzung von Windows 7 für Installationen auf Windows 10 mittlerweile illegal. Warum es von M$ noch geduldet und freigeschaltet ist, weiß ich persönlich nicht.

  • DataV


    Das "illegal" halte ich für ein Gerücht.

  • also wenn mir eine installation von win10 mit einer win7-lizenznummer von einem mir gehörenden alten rechner gelingt, der lizensierungs und aktivierungsserver zufrieden ist mit dem "anruf" des eben installierten systems und es als ordnungsgemäss aktiviert einstuft, würde ich mir keine weiteren gedanken machen..

    die diversen optionen die windosenbootdateien per eingabeaufforderung von der installationsdvd wiederherzustelellen hast du probiert? das system ist nicht zufällig legacy (mbr) installiert, und der rechner steht auf uefi only?

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.9.2019, ab 19.00 Uhr

  • Ich würde solche Fragen ja eher in einem Windows-Forum stellen.

    Man fragt ja auch nicht in einem Opel-Manta-Forum nach einer Anleitung zum reparieren oder nach Ersatzteilen eines Golf GTI. ;-)

    Gigabyte Z77-DS3H v1.0, Xeon E3-1240v2, 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 650 (ohne WebDriver),
    OSX 10.14, Clover (jeweils aktuelle Version)

  • Superjeff hier in der allgemeinen abteilung ist das schon ok ein bisschen :offtopic: zu produzieren. dafür ist das unterforum doch gedacht ... ;-)

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.9.2019, ab 19.00 Uhr

  • floris

    Ich arbeite in einem Systemhaus mit mehreren Microsoft Zertifizierten Lizenzprüfern.

    Es ist Illegal.


    Btw. einsetzen von Windows ohne den Aufkleber ist ebenfalls Illegal, ausgenommen sind Biosgespeicherte Keys.

    Generell ist mir allerdings egal was Leute privat machen, ich will nur drauf aufmerksam machen.

    Mir sind die Regeln von M$ auch deutlich zu stren:thumpsdown:

  • Superjeff hier in der allgemeinen abteilung ist das schon ok ein bisschen :offtopic: zu produzieren. dafür ist das unterforum doch gedacht ... ;-)

    Mag ja sein dass es ok ist, aber ob das so sinnvoll und zielführend ist?

    Dann kann ich also davon ausgehen dass ich keinen wegen OT auf die Mütze bekomme wenn ich hier frage wie ich am besten mein IKEA-Regal zusammenbaue oder welche Blumenerde ich für Winterastern auf dem Balkon benötige? ;)
    Nicht böse gemeint, nur als Denkanstoss.

    Gigabyte Z77-DS3H v1.0, Xeon E3-1240v2, 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 650 (ohne WebDriver),
    OSX 10.14, Clover (jeweils aktuelle Version)

  • Grundlegend zielführend ist es in einem Windows-Forum. Trotzdem kann man glaube ich EDV-reparierte Themen in einem solchen Forum stellen.

    Wenn das hier ein Forum wäre, welches sich nur um echte Apple-Geräte handelt, wäre ich deiner Meinung.

  • Hallo,


    schau dir mal diese seite an: https://www.andysblog.de/windo…-offline-windows-auslesen


    Da ist alles beschrieben...



    Viele Grüße

    DerGiftzwerg

    Aktuelle Baustelle: Lenovo L540, i5-4300M, 8GB DDR3, ALC3202, DW1560 (BCM94352z), OSX 10.15. Beta, Clover r4972

    Gigabyte Z77-DS3H, Bios: F11a Ozmosis [Rev 1.1], i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OSX 10.12.6 & 10.13.5, Wlan: TP-WDN4800
    Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Dell 7570, i7-8550U, UHD620, 16GB DDR4, ALC295, DW1830, 240GB SSD, 10.12.6 & Mojave PB2, Clover r4586

    Lenovo Ideapad 500s-14isk, i5-6200U, 16GB DDR3,ALC236, DW1560 (BCM94352z), OSX 10.15 Beta, Clover r4972

    Verkauft:

    Dell Latitude E6420, i5-2520M, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520

    Asus P8Z77-M, i5-2400, 4GB DDR3-1333, Nvidia GT710, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis

  • Grundlegend zielführend ist es in einem Windows-Forum. Trotzdem kann man glaube ich EDV-reparierte Themen in einem solchen Forum stellen.

    Wenn das hier ein Forum wäre, welches sich nur um echte Apple-Geräte handelt, wäre ich deiner Meinung.

    Ok, hab verstanden.

    Gigabyte Z77-DS3H v1.0, Xeon E3-1240v2, 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 650 (ohne WebDriver),
    OSX 10.14, Clover (jeweils aktuelle Version)