SMBIOS - Frage (Es ändern sich ja gelegentlich gewisse eingeschliffene Vorgehensweisen)

  • Also bis 10.15 können wir doch eigentlich schon ein Fazit ziehen und anderen die Suche ersparen, oder?


    Meine nicht wissenschaftliche Erfahrung mit meiner 18,3 config +rx580 +igpu aktiviert:

    - bei Youtube Videos etc geht die Aktivität der RX580 hoch, die der IGPU bleibt bei 0.

    - Bei der Vorschau von JPGs wird die RX580 verwendet, die igpu bleibt bei 0. Kein NoVPAJpeg Kext notwendig.

    - Zum umwandeln (transcodieren?) in VideoProc wird nur die IGPU verwendet.

    - LR sagt, dass es die RX580 verwenden würde


    Die Erfahrung von PPC aus dem Video:

    - nehmt iMac Pro 1,1


    die Erfahrungen von CMMChris :

    - nehmt iMac Pro 1,1 und deaktiviert die IGPU

    - Sein anschaulicher Post aus einem anderen Beitrag


    Wer also wirklich von seiner AMD Grafikkarte profitieren will, muss zum iMac 1,1 greifen und die CPU mit CPUFriend lösen. Der Heilige Gral mit iGPU + dGPU klappt (noch?) nicht.

  • Quote

    er Heilige Gral mit iGPU + dGPU klappt (noch?) nicht.

    Wieso heiliger Gral? Es kann nur ein Encoder genutzt werden und das ist bei Quick Sync nunmal die IGPU. Beide GPUs gleichzeitig zu nutzen funktioniert nicht, in keinem OS. Wir haben hier also im Grunde keine Problematik sondern einfach nur das Thema richtige Konfiguration. Nur weil Apple seine Macs falsch konfiguriert und Leistung liegen lässt (= die IGPU nutzt statt die AMD), müssen wir Hackintoshler das nicht nachmachen. ;)

    LG Chris


    Meine Hardware: