Ganz dummer Fehler (USB)

  • Hallo zusammen,


    mir ist da etwas ganz dummes passiert, und zwar bin ich nach der Anleitung im Wiki auf die beiden kexte FakePCIID.kext und FakePCIID_XHCIMux.kext


    diese beiden kexte habe ich gegoogelt heruntergeladen sogar eine recht aktuelle Version von Anfang September und mit kext wizard installiert und dann war es passiert alle usb und Bluetooth Karte deaktiviert ein Pram reset hat nichts gebracht und von Windows komme ich auch nicht an meine Apple Partition ran.
    habt ihr eine Idee wie ich die letzten kexte löschen kann? Ohne Tastatur und Maus
    wenn ich allerdings die recovery Partition auswähle funktioniert die Tastatur und Maus einwandfrei nur komme ich von da aus auch nicht an meinen kext ordner


    Mich hoffe ihr könnt mir helfen

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:




    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    MSI GeForce GTX 970
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD
    OS X 10.12.6 mit Ozmosis | Windows 10 Home Basic

  • wie wäre es mit dem Terminal?

    Thinkpad T420, Intel Core i5-2540M 2.60GHz Chipsatz: Intel QM67,Intel HD 3000 Grafik,6GB arbeitsspeicher, iBoot

  • Von der Recovery aus, ja das geht :D
    Es ist immer eine ganz doofe Idee Extensions direkt ins System zu installieren lieber in die Ordnerstruktur von Clover packen auf die EFI da sind die im Zweifel nämlich deutlich schneller wieder weg und machen auch keinen Stress mit dem Prelinked Kernel...

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Das habe ich mir im Nachhinein auch gedacht, wie komme ich denn mittels Terminal von der recovery in meine System Partition? Also Benutzer steht da nämlich bash und wenn ich mich mit cd und ls bis in den Extension Ordner bringe sind da nur die kexte der recovery.


    oder stelle ich mich nur dumm an?
    ich habe auch nur ganz einfache Terminal Kenntnisse


    danke euch

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:




    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    MSI GeForce GTX 970
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD
    OS X 10.12.6 mit Ozmosis | Windows 10 Home Basic

  • cd /Volumes/namederosxpartition/System/Libr...


    du kannst die ersten buchstaben der ordner eintippen, mit tabtaste wird vervollständigt, wenn du auf dem richtigen weg bist - auch als kontrolle praktisch.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

  • Wenn Du mit dem Terminal unsicher bist, kannst Du auch von einer Linux-Live-CD/Stick (z.B. Mint oder Ubuntu) starten und das von dort aus mit der grafischen Oberfläche machen.

  • Danke für die Tipps ich werde es gleich mal versuchen.


    also die Partition hab ich Hackintosh HD genannt das müsste doch klappen oder?

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:




    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    MSI GeForce GTX 970
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD
    OS X 10.12.6 mit Ozmosis | Windows 10 Home Basic

  • evtl. musst du das leerzeichen mit backslash maskieren ..tosh\ hd
    grundsätzlich würde ich bei festplattennamen leerzeichen bleiben lassen, ich lass sie sogar überall auch bei ordner- und dateinamen bleiben. im terminal machen die dann nämlich stress... :-(
    fällt mir noch was ein: livelinux wird nix bringen, das kann hfs+ nur lesen, nicht schreiben (löschen). was es zu apfs sagt, weiss ich zwar nicht sicher, aber wenn es schon hfs+ nicht beschreiben kann, wird das mit apfs erst recht nix. für fat32 formatierte efis ist linux prima, sonst kann man halt nur gucken, aber nichts machen. und den cache neu aufbauen sowieso nicht.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

    Einmal editiert, zuletzt von grt ()

  • Tach zusammen,


    Finger weg von Ubuntu wenn es um APFS geht, danach läuft garantiert nichts mehr :-)


    Gruss Coban

    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB | BCM943602BAED DW1830 | Clover aktuell | macOS Mojave 10.14 / Windows 10 Pro / Ubuntu 18.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • So ich habe es jetzt probiert aber der Terminal meint er kann den kext nicht „unloaden“

  • rm -R probieren, wenn immer noch nicht mal sudo voranstellen

  • Ich habe es mit rm -rf geschafft :whistling:


    jetzt gehts wieder danke euch :thumbsup:



    :wallbash::wallbash:


    Passiert mir so schnell nicht nochmal


    Danke für diesen super support

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:




    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    MSI GeForce GTX 970
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD
    OS X 10.12.6 mit Ozmosis | Windows 10 Home Basic

  • Jage noch Kext Utility drüber um den Kext Cache zu bereinigen.

  • Jage noch Kext Utility drüber


    geht eher nicht wg. recovery-boot.
    gib touch /Volumes/*osxpartition*/System/Library/Extension und touch /Volumes/*osxpartition*/Library/Extensions (ggf. sudo voranstellen) ein, dann wird der cache neu aufgebaut.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

  • So jetzt komme ich allerdings nicht weiter, es wird kein USB 3 Port mehr erkannt.


    Ich habe auch boot args in meine .plist von Ozmosis geladen und auch den NVram Reset gemacht allerdings funktioniert trotzdem keiner davon und der eine Port der über war wurde auch nicht rausgelöscht.


    die .plist in der EFI Datei unter disk0s1 geändert


    habe aber komischerweise mehrere EFI ordner



    LG

    Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören :party:




    FRACTAL DESIGN Define R5 Black
    Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
    Atheros Killer E2201 LAN
    Intel Core i7-4790K
    32GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
    MSI GeForce GTX 970
    be quiet! Pure Power L8 CM 630 Watt
    Desktop PCI-E 1X Wifi WLAN+Bluetooth 4.0 receiver with Apple Broadcom BCM94331CD
    OS X 10.12.6 mit Ozmosis | Windows 10 Home Basic

  • Wirst Du dann auch überall ändern müssen OZ nistet sich da ein wo es gerade Platz findet bzw. wo es der Meinung ist das es die erste EFI Partition im System gefunden hat. Wenn Du die Platten mal umgesteckt hast kann es schon sein das es sich auch auf anderen EFI Partitionen eingenistet hat. Am Besten alles Synchron halten und dann sollte es passen.

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit