iOS 12 BETA Erfahrungen & Austausch (Sammelthread)

  • Mit der Erlaubnis von @Coaster erstelle ich hier mal ein Thema zu iOS 12 BETA.


    Dieses Thema soll zum Austausch von Erfahrungen zum neuen iOS 12 BETA genutzt werden.
    Im Idealfall bitte immer euer Gerät dazu schreiben.


    Fange dann mal.


    iOS 12 BETA auf iPad Air (1. Generation) ohne mobiles Netzwerk:


    Ich benutze seit Samstag iOS 12 Beta auf meinem iPad und bin bis dato überrascht. Gerade unter iOS 11 hatte ich immer wieder starkes ruckeln während der Benutzung. Safari war eine absolute Katastrophe.
    Aktuell muss ich sagen, dass das System viel "smoother" geworden ist.



    Kommentar zur YouTube App (ohne Anpassung auf iOS 12) auf dem iPad:



    Das leidige Thema Batterie:


    Aktuell habe ich das iPad Air seit Samstag nicht mehr auf 100 % geladen und habe bis dato immer noch 72% Restladung. Das iPad wurde ca. 3,5 Stunden aktiv benutzt.
    Damit bin ich mehr als zufrieden.

    Mit (un)freundlichen Grüßen,
    Murashi


    iMac15,1: MSI B85M-E45 - Intel Core i5 3,2GHz - 16GB DDR3 - RX460 4GB - 275GB Crucial M300 - 240GB Kingston A400
     MacBookPro9,2:
    HP EliteBook 8470p - Intel Core I5 3,2GHz - 8GB DDR3 - Intel HD400 - 120GB Sandisk SSD-Plus

     MacBook7,1: Apple MacBook - Intel Core 2 Duo 2,4 - 9GB DDR3 - nVidia GeForce 320M - 120GB Sandisk SSD-Plus

    MacBookPro3,1: Apple MacBook Pro 17" - Intel Core 2 Duo 2,4 - 4 GB DDR2 - nVidia GeForce 8600GT - 240GB Kingston-A400


    uV2SMdZ.png

    Edited once, last by murashi ().

  • Ich hatte damals iOS 11 direkt als es herauskam installiert, und es war für den Akku eine Katastrophe. Dreimal täglich laden bei einem 6s+, das ging garnicht. Also wieder zurück auf ios10. Das ging glücklicherweise noch.


    Jetzt habe ich mal ganz unerschrocken die Beta installiert, und ich muss sagen:


    Sehr gut! Alles läuft, bis auf gelegentliche Hänger nach dem Telefonat.
    Da bleibt die App hängen.

  • Am iPad Pro 10.5" (2017, iPad7,3) habe ich es gleich zum Launch installiert. Insgesamt schon ziemlich stabil. Einzelne Apps crashen jedoch schon beim Start (zumindest Skype jedesmal, daher nicht nutzbar), andere schmieren einfach so bei der Nutzung ab (passierte bisher insgesamt dreimal, kann sich für eine iOS Beta ganz gut sehen lassen).
    Hat schon jemand Erfahrung mit diversen Banking Apps gemacht? Letztes Jahr war unter anderem die App der deutschen Sparkassen bis zum Release nicht verwendbar (absichtlich, aus Sicherheitsgründen). Bin dort kein Kunde mehr, aber traue mich nicht ans Update meines iPhones, da ich mehr oder weniger auf die Banking Apps mit Gerätebindung darauf angewiesen bin :D

    gez. Thogg Niatiz

  • Auf meinen iPhone 7+ hab ich leider keine Verbesserung feststellen können.


    hat es schon Updates gegeben? Ich hab immer noch die Version 12.0 drauf.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 13 DB




    Stay calm 'til valhall

  • Sparkassen App läuft aktuell nicht, wird Sicherheitsgründe haben. Ist aber nicht tragisch, Kontostand Ruf ich dann per Safari ab.

  • hat es schon Updates gegeben? Ich hab immer noch die Version 12.0 drauf.


    Vermutlich am 20.06 spätestens aber ende Juni, aber auf jeden Fall noch vor Juli. So zumindest habe ich ich es über YouTube erfahren.


    Auf meinen iPhone 7+ hab ich leider keine Verbesserung feststellen können.


    Soweit ich das vernommen habe scheinen gerade ältere Geräte unter der BETA besser zu laufen, neuere Geräte scheinen hingegen keine Veränderung zu zeigen. Wäre zumindest schon mal positiv für mich.


    Einzelne Apps crashen jedoch schon beim Start (zumindest Skype jedesmal, daher nicht nutzbar)


    Ja, das ist in der Tat bei jedem so - du bist da nicht der einzige. Liegt vermutlich an geänderten Routinen. Spätestens wenn es eine Anpassung gibt sollten die Apps auch wieder laufen.
    Stand jetzt funktioniert Skype nicht.

    Mit (un)freundlichen Grüßen,
    Murashi


    iMac15,1: MSI B85M-E45 - Intel Core i5 3,2GHz - 16GB DDR3 - RX460 4GB - 275GB Crucial M300 - 240GB Kingston A400
     MacBookPro9,2:
    HP EliteBook 8470p - Intel Core I5 3,2GHz - 8GB DDR3 - Intel HD400 - 120GB Sandisk SSD-Plus

     MacBook7,1: Apple MacBook - Intel Core 2 Duo 2,4 - 9GB DDR3 - nVidia GeForce 320M - 120GB Sandisk SSD-Plus

    MacBookPro3,1: Apple MacBook Pro 17" - Intel Core 2 Duo 2,4 - 4 GB DDR2 - nVidia GeForce 8600GT - 240GB Kingston-A400


    uV2SMdZ.png

  • Scheinen noch mehr Banken so zu machen:



    N26 sperrt also auch bis zum Release. Dann wird mein Xer wohl aufs Release warten...

    gez. Thogg Niatiz

  • Bei älteren Geräten ist das Runtertakten nach dem Update und auch nach einer vollen Ladung weg .


    Ergänzung:


    Davor war es: Batterie nicht mehr so gut -> Runtertakten und runtergetaktet bleiben für ein einheitliches Bedien"Erlebnis"


    Jetzt scheint es eher gradueller zu sein.


    Wenn der Akku sehr schnell entlädt nach dem Update -> Akku futsch -> €29 bei Apple für den Akkutausch und man hat wieder ein flottes Gebrauchtgerät.



    ADDENDUM


    Wer sich wie ich wundert, wohin das ControlCenter vom iPad - zumindest beim Pro - geblieben ist:


    Wie beim iPhone X von rechts oben Runterstreichen statt von unten ganz Raufstreichen - Quelle @murashi

  • Thogg Niatiz
    mit n26 und iOS 12 hab ich keine Probleme

  • Dies scheint mir eher eine Ausrede zu sein, da bei Betas die XPloit-Patches schneller eingepflegt werden, um auf "Nebenwirkungen" zu stossen ohne die Enduser zu vergraulen.


    Bisher hat genau eine App mit iOS12 ein Problem auf meinem iPhone: Cardiogr.am.


    Auf WatchOS5 funktioniert sie aber. Leider werden die Ergebnisse halt nicht auf das iPhone synchronisiert und auch nicht an deren AI zur Auswertung.


    Habe neben verschiedenen Apps meiner Bank auch die Apple Pay App von Boon und N26.

  • Ok ich frag bei N26 nochmal nach. Kein Support / keine Versicherung ohne Information des Kunden ist ja schon recht gewagt für so ein junges Unternehmen 8|


    Edit: @Dr.Stein tatsächlich, es gibt bei Transaktionsfehlern keinen Schutz, wenn du die N26 App auf "nicht öffentlich verfügbaren Versionen" von iOS nutzt. Dass sich die App auf Beta Versionen nutzen lässt, es aber nicht sollte, ist wohl an der QA Abteilung vorbeigerauscht. Darum wurde das auch trotz Informationspflicht nicht kommuniziert. Ich schick dir mal den Chatverlauf per PM. Jedenfalls kanns sein, dass die App demnächst erstmal für iOS 12 gesperrt wird - sorry :D


    @Si Vis Pacem welche anderen Banking Apps hast du? Ist zufällig George Go dabei?

    gez. Thogg Niatiz

  • Kann ich den Akku Tausch bei meinem 6s+einfach so als Termin im AppleStore planen?

  • Wenn du eine entsprechende SN hast müsstest du sogar einen kostenlosen Tausch bekommen.

    Mit (un)freundlichen Grüßen,
    Murashi


    iMac15,1: MSI B85M-E45 - Intel Core i5 3,2GHz - 16GB DDR3 - RX460 4GB - 275GB Crucial M300 - 240GB Kingston A400
     MacBookPro9,2:
    HP EliteBook 8470p - Intel Core I5 3,2GHz - 8GB DDR3 - Intel HD400 - 120GB Sandisk SSD-Plus

     MacBook7,1: Apple MacBook - Intel Core 2 Duo 2,4 - 9GB DDR3 - nVidia GeForce 320M - 120GB Sandisk SSD-Plus

    MacBookPro3,1: Apple MacBook Pro 17" - Intel Core 2 Duo 2,4 - 4 GB DDR2 - nVidia GeForce 8600GT - 240GB Kingston-A400


    uV2SMdZ.png

  • @Thogg Niatiz
    Du verdammter ****** :D
    Bald kann ich kein Banking mehr machen :(

  • :D ...ein Hinweis für Beta User wäre ja auch genug. Schauen wir mal, was da kommt. Vielleicht steht demnächst was in den Release Notes (dann einfach nicht Updaten) oder sie kastrieren die Server und es hagelt demnächst nur noch Fehlermeldungen. In dem Fall machst du einfach ein Rollback auf dein iOS 11 Backup, das du sicher brav vorm iOS 12 Update angelegt hast :P


    Edit: und falls es gar nicht anders geht, sag mir zu welcher Bank du wechselst, damit ich die Provision kassieren kann :zunge:

    gez. Thogg Niatiz

  • Klar, werde ich dann machen :P

  • Kann ich den Akku Tausch bei meinem 6s+einfach so als Termin im AppleStore planen?


    Yupp



    Die Batterie Ihres iPhone muss ausgetauscht werden?



    Nur so als Richtwert für Interessenten:


    Das iPhone 6 meines Juniors hatte knapp über 1000 Punkte bei Geekbench4 vor dem Batterietausch.


    Nachher über 1600 :) und der Akku hält wieder mehr als einen Tag.

  • Halt stop. Wie habt ihr Apple Pay zum laufen bekommen? Soweit ich weiß geht das nur über Umwege.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 13 DB




    Stay calm 'til valhall

  • Mei mir auf meinem iPhone6 läuft iOS12 ohne Probleme alle Apps die ich getestet habe laufen ohne Probleme.


    Was ich aber festgestellt habe ist das ab und an beim Wechsel in den nicht Stören Modus ein kleiner Reboot statt findert. Sprich kurzer Blacksceen mit dem Ladekreis und dann geht es auch wiedrrr normal weiter.


    Akkuprobleme habe ich nicht. Seit dem Akkuwechsel vor nem Viertel Jaht hält er wieder wie gewohnt, ist abends bei 40% und wird pber macht geladen. Obwohl er noch nen halben Tag halten würde.


    Gruß Mocca55

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Bzgl. iPhone 6:


    Wie smooth läuft es denn? Irgendwelche Lags oder Ruckler?!

    Mit (un)freundlichen Grüßen,
    Murashi


    iMac15,1: MSI B85M-E45 - Intel Core i5 3,2GHz - 16GB DDR3 - RX460 4GB - 275GB Crucial M300 - 240GB Kingston A400
     MacBookPro9,2:
    HP EliteBook 8470p - Intel Core I5 3,2GHz - 8GB DDR3 - Intel HD400 - 120GB Sandisk SSD-Plus

     MacBook7,1: Apple MacBook - Intel Core 2 Duo 2,4 - 9GB DDR3 - nVidia GeForce 320M - 120GB Sandisk SSD-Plus

    MacBookPro3,1: Apple MacBook Pro 17" - Intel Core 2 Duo 2,4 - 4 GB DDR2 - nVidia GeForce 8600GT - 240GB Kingston-A400


    uV2SMdZ.png