[Sammelthread] Was habt ihr euch als letztes gekauft? >Diskussionen, Off Topic

  • CMMChris Moin sag mal bist du zufrieden mit den Edifier Lautsprechern ?

    Ich bin schon ewig am überlegen ob ich mir die noch holen soll

    Hackintosh


    Windows 10 Pro / 11.3 Big Sur


    Ryzentosh: RYZEN 5950X 3,5 GHZ, Gigabyte Aorus X570 MASTER, 32 GB DDR4 3600 MHZ, 2x 1TB NVME Sabrent , Grafikkarte 5700XT Red Devil

  • Ja sehr. Sind die Edifier R1280DB die ich da stehen habe. Für den Preis absolut bombe.

    Wenn man viel Platz und einen großen Raum hat kann ich auch noch die Edifier Studio R2750DB empfehlen. Absolut geniale Lautsprecher mit grandiosem PLV. Hängen bei mir im Wohnzimmer an der Wand für den TV. Hatte ich mal beim Mediamarkt im Angebot für 250 Taler geschossen.

    Das einzige was mich an Edifier Systemen stört sind die billigen Fernsteuerungen die denen beiliegen. Aber gut, mit einer Universal Fernbedienung kann man das leicht umgehen.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Hab heute den selben an meinem dran, muss sagen JA 4K oder gar 5K2K ist was anderes aber das Teil ist echt gut.


    Gamma auf 3.0 und dann sieht die Farbwelt auch schick aus.


    bei mir geht der 34er MSI zurück. Nicht weil er nicht gut ist, keinesfalls. Das Teil ist richtig geil. Aber ich nehme den Xiaomi weil er mehr Eingänge hat und weil er Freesync mit gleichzeitig gutem Bild zu einem echt starken Preis bietet.

  • Redet ihr von dem hier: https://www.amazon.de/Xiaomi-C…SyncPremium/dp/B08DM7C7BD

    Weil ich bin nämlich auch am überlegen. Wo habt ihr bestellt?

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Ja der, ich hab meinen von Cyberport.

  • Danke dir für die Info

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Hab heute den selben an meinem dran, muss sagen JA 4K oder gar 5K2K ist was anderes aber das Teil ist echt gut.


    Gamma auf 3.0 und dann sieht die Farbwelt auch schick aus.


    bei mir geht der 34er MSI zurück. Nicht weil er nicht gut ist, keinesfalls. Das Teil ist richtig geil. Aber ich nehme den Xiaomi weil er mehr Eingänge hat und weil er Freesync mit gleichzeitig gutem Bild zu einem echt starken Preis bietet.

    Empfindest du die Schrift bei dir als Scharf? Ich habe es nicht hinbekommen, dass das Teil an einständiges Bild liefert mit dem ich zufrieden bin...;( Ich hab auch alles mögliche mit SwitchResX ausprobiert aber nichts hat geholfen.

    iPhone 12 - 256GB
    iPad Pro 10,5“ - 256GB

    Mac Mini M1 - 2020, 16GB RAM, 1TB SSD

  • biggasnake In welcher Auflösung ist die Schrift unscharf? Mein 4K-ips ist mit big sur unskaliert auch kaum nutzbar, da alles zu klein ist. Kann an dem font liegen, den Apple verwendet.

    iMac19,1: Big Sur, Windows10, BL: OpenCore v063, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Mein 27" LG 4K IPS läuft auf "sieht aus wie 1920x1080" und alles ist super Scharf, mit dem Monitor habe ich absolut kein Problem und bin zufrieden!


    Der 34 UWQHD Xiaomi mit 3440x1440 wirkt total verwaschen in den Schriften, egal mit welcher Einstellung. Ich denke auch dass es mit dem font von Apple zusammenhängt, da der Xiaomi unter Windows total scharf ist!

    iPhone 12 - 256GB
    iPad Pro 10,5“ - 256GB

    Mac Mini M1 - 2020, 16GB RAM, 1TB SSD

  • Nee er hat schon recht, leider ist es so biggasnake

    Das Teil hat halt weniger Pixel, aber ist extrem gut sonst für das Geld.


    Ich hadere auch sehr was nun werden soll.
    Das 5K2K war super scharf aber hatte mich wegen der Anschlüsse in den Wahnsinn getrieben.


    Ich bleib beim 34“ XIAOMI und kaufe wenn das bessere 5K UW Monitore gibt nen Nano-IPS...


    Ich drehendes eher umgekehrt, Windows sieht nicht sonderlich gut aus aber macOS dafür echt gut...😅

  • kaneske Klar für das Geld ist der Monitor wirklich top! Gar keine Frage!

    Aber ich werde ihn wohl morgen retournieren und bleibe dann vorerst bei meinem 27" 4K Bildschirm. Wenn es dann vernünftige bezahlbare 4K/5K Ultrawide Bildschirme gibt greife ich nochmal zu:saint:


    Aktuell bleibt ja nur der 34" MSI Prestige, den bekommt man Teilweise für 850€.

    iPhone 12 - 256GB
    iPad Pro 10,5“ - 256GB

    Mac Mini M1 - 2020, 16GB RAM, 1TB SSD

  • Ja den hab ich „noch“ hier.

    Das Panel ist mega, der Rest leider nicht so. Daher kann ich den Preis nicht annehmen. Dann lieber den Xiaomi.


    Wobei ich seit 5-6Jahren 4K fahre und das schon ne Umstellung ist. Aber ich hatte bisher 60Hz dann noch mal FreeSync dazu aber 144Hz und dann FreeSync echt ne Hausnummer ist bei der Diagonalen...

  • Ich komme leider mit dem "matschigen" unter MacOS mit dem Xiaomi nicht klar, sonst würde der definitiv hier bleiben!


    "Noch" hier heißt du willst ihn loswerden? :P

    iPhone 12 - 256GB
    iPad Pro 10,5“ - 256GB

    Mac Mini M1 - 2020, 16GB RAM, 1TB SSD

  • Ja der ging heute zurück und der XIAOMI auch 😂


    Ultragear 34 IPS wird es jetzt.