Anleitung: USB 3.0 Mojave / (High-) Sierra / El Capitan für jedermann (zukunftssicher für Updates & komplett gepatcht)

  • Korrekt...
    Deswegen nutze ich den auch nicht auf meinem System.
    Sollte ich mal in die Verlegenheit eines neuen Skylake-Boards kommen (und die Chance ist gerade riesig, da sich bei mir ein schneckiges kleines Gehäuse eingefunden hat), werde ich nicht um den Kext umhin kommen.
    Aber auf dem Intel 8-Series Boards macht der mE nur bedingt Sinn.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • (und die Chance ist gerade riesig, da sich bei mir ein schneckiges kleines Gehäuse eingefunden hat)


    Zeig uns bitte Bilder! :D

  • Erst wenn das ganze Inhaltliche Form angenommen hat... :)

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Bei den HSxx schritt leuchtet bei mir gar nichts. Obwohl Maus, BT Stick in USB drin ist.
    Es wird lediglich noch ein USB 3 Port erkannt vorne. Dass ganze erst seitdem neuen Update.
    Vorher lief es mit den Kexten für die USB 3 Aktivierung, dies funktioniert aber nun leider nicht
    mehr.

    Gigabyte Z97N - Wifi (Getauschte Wifi Card) - i7 4790K - 16Gigabyte 1866Mhz - Samsung EVO 850;500gigabyte - WD 1,5 Terabyte - OSX 10.12. - Ozmosis
    MacMini 2014, iMac 2011, iPad Mini, iPhone 6s roségold 64 Gigabyte, MacBook Pro 2012,

  • Schick mal einen Screenshot von den HS Ports im IOReg, wenn deine USB Sticks eingesteckt sind ;)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Moin! Seit dem Update auf 10.12.2 zeigt mir der IORegistryRexplorer auch nix mehr an, wenn ich einen USB-Stick oder ein anderes USB-Gerät einstecke. Die Ports funktionieren aber und eingesteckte Geräte werden im Systembericht>Hardware>USB angezeigt.

  • Dann bräuchte ich von euch beiden mal folgende Informationen/Daten:
    OS X Version
    IOReg Version
    Screenshot vom XHC Baum im Explorer
    und geg. ein IOReg Dump während möglichst viele USB Geräte angeschlossen sind ;)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Sierra 10.12.2
    IORegistryRexplorer Version 3.0.2 (14)
    USBInjectAll.kext 0.5.16 (liegt in EFI/Clover/Kexts/10.12)



  • @Harper Lewis Ich habe hier im Forum öfter gelesen es soll besser sein die kexte in EFI/Clover/Kexts/Other ab zu legen! Der Grund weiss ich aber nicht mehr....

    Gruß
    Jan

  • @jboeren Ja, ich werde die Kexte auch noch in "other" verschieben, damit diese bei einem zukünftigen Update von macOS weiterhin gefunden werden.

  • Bei @Harper Lewis läuft der KextsToPatch-Eintrag für das 15-Port-Limit nicht.
    Der IOReg zeigt genau nur diese Ports an...
    Beachtet bitte die letzten beiden USB-basierenden Einträge im folgenden Post Neue Clover "KextsToPatch"-Einträge für Sierra


    Es gibt noch einen ähnlichen Patch, der nutzt aber andere Hex-Werte, die in der 10.12.x-Version des AppleUSBXHCIPCI.kexts gar nicht vorhanden sind und somit nicht per Patch ausgetauscht werden können...

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Die nicht funktionierenden Ports hatte ich ja kurz nach der Installation von 10.12.1 bereits wie in dieser Anleitung beschrieben exkluded. Die Ports funktionieren ja auch alle, nur zeigt der IORegistryRexplorer nix mehr an, wenn ich einen Stick einstecke. Der Stick wird aber gemountet.


    Den Patch habe ich hinzugefügt, hat aber nix geändert. Da alle Ports funktionieren, ist das nicht weiter schlimm. Seltsam aber schon.


  • Ich habe bei meinem Gerät die excludes nicht mal gesetzt, da mir der KextsToPatch Eintrag wohl alle USB-Ports im IOReg auch anzeigt und nutzen lässt:

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ohne den Booteintrag werden mir im IORegistryRexplorer HS01-HS14, SS01-SS10 und USR1-USR2 angezeigt. Wenn ich Sticks einstecke, tut sich im IORegistryRexplorer trotzdem nichts. Ich sehe dort ja auch nicht meinen HUB am Monitor, an dem die USB-Tastatur und eine Logitech Mouse angeschlossen sind. Alle Ports funktionieren aber weiterhin.

  • Kannst du mal bitte deine aktuelle config.plist hier posten?
    Liegt der USBInjectAll in einem der Ordner unter /EFI/CLOVER/kexts?
    Wenn ja, in welchem?

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Die Kexte liegen im Verzeichnis EFI/CLOVER/kexts/10.12:


    AHCI_3rdParty_SATA.kext
    AppleALC.kext
    FakeSMC.kext
    RealtekRTL8111.kext
    USBInjectAll.kext


    Config.plist im Anhang, SMBIOS geändert.


    Was mir noch eingefallen ist: Ich hatte USBInjectAll.kext mal in S/L/E installiert aber dann wieder gelöscht (danach Kext Utility ausgeführt) und dann USBInjectAll.kext nur noch in EFI/CLOVER/kexts/10.12 genutzt.

    Files

    • config.plist

      (6.47 kB, downloaded 34 times, last: )

    Edited once, last by Harper Lewis ().

  • Och Jungs... Der Fehler ist ganz banal, es gibt nämlich keinen. Weder mit dem USB Kext, noch mit IOReg.
    Wie ich in der Anleitung explizit erwähnt habe, darf man im Explorer NICHT nach "XHC" suchen! Dadurch werden keinerlei Einträge angezeigt, nur die Beschriftungen.

    Also, einfach so lange im Explorer scrollen bis XHC dasteht und schon wird alles heile sein ;)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • So einfach kann es manchmal sein - und wieder einmal sitzt der Fehler vor dem Bildschirm :) Vielen Dank @Kuckuck !

  • Ist das normal das seit Anfang an ich keine HS01-HS02,HS07, besitze?
    Habe das mal so gemacht, also jeden USB Stick an einen verfügbaren angesteckt...
    Bei manchen war es sogar der Fall, das es garnicht gefunden wurde.
    Also wirklich GARNICHT!


    Ist das normal oder kann man das ignorieren?
    Edit: Fehler gefunden :facepalm:

    Mainboard: GA Z170X Gaming 3 EU
    Prozessor: Intel i5 6600K
    Grafikkarte: GTX 1060
    Bootloader: Clover

    Edited once, last by Marcel2303 ().


  • Vielleicht hat jemand das gleiche Problem und hier ist die Lösung – endlich nach zwei Jahren!!


    Ich habe im Bios folgendes deaktiviert:


    – Legacy USB Unterstützung
    – XHCI Hand-OFF


    Nun funktioniert die Tastatur beim Booten einwandfrei – ohne dass ich fast jedesmal das Kabel wieder anschließen muss.

    El Capitan 10.11.5 (Clover 3599) – Gigabyte Z97X-UD5H F11b mod – Intel I7-4790k – MSI GTX 1070 Gaming X – Corsair Ballistix 16gb – 2x Samsung 850 Pro 128gb – 1x Samsung 850 Pro 256gb