Dell 1820A WLAN Probleme / Neuinstallation Big Sur

  • Moin liebe Gemeinde,


    ich habe nach dem Vorbild vom Schmocklord ein neues System

    mit Z590i Vision D, i7 11700 aufgebaut. Aus Verfügbarkeitsgründen

    habe ich eine Dell 1820A WLAN / Bluetooth NGFF Karte im Austausch für die

    AX200 genommen.

    Leider bekomme ich, trotz Recherche bei github und hier das WLAN nicht zum laufen.


    Ich hänge meine EFI mal an, vielleicht könnt ihr mal drüberschauen und findet einen Fehler?

    Ich habe die 3 Kexte AirportBRCM, BluetoothInjector und FirmwareData drin,

    sowie den Eintrag des Devices (?)


    Es grüßt ein für Hilfe dankbarer

    Kaiborg

    Files

    • EFI.zip

      (10.38 MB, downloaded 12 times, last: )
  • Ich hab jetzt nicht in Deine EFI reingeschaut, aber Du könntest mal schauen, ob Du den korrekten PCI-Pfad der Karte unter Devices eingetragen hast.

    Kleiner Geheimtipp zu "das" und "dass" ;) Kannst Du das umgangssprachliche "des" einsetzen? => "das" :) (sonst immer "dass").


    Wenn man das Raten dem Überlegen vorzieht: lieber mal öfters "dass" verwenden :)

  • Hej,

    ich denke ja, sollte der richtige sein.


    Dieser hier ist es:

    <key>PciRoot(0x0)/Pci(0x1c,0x2)/Pci(0x0,0x0)</key>

    <dict>

    <key>AAPL,slot-name</key>

    <string>WLAN</string>

    <key>compatible</key>

    <string>pci14e4,4353</string>

    <key>device_type</key>

    <string>Airport Extreme</string>

    <key>model</key>

    <string>DW1820A (BCM4350) 802.11ac Wireless</string>

    <key>name</key>

    <string>Airport</string>

    </dict>

  • Wie hast Du den Pfad verifiziert?

    Kleiner Geheimtipp zu "das" und "dass" ;) Kannst Du das umgangssprachliche "des" einsetzen? => "das" :) (sonst immer "dass").


    Wenn man das Raten dem Überlegen vorzieht: lieber mal öfters "dass" verwenden :)

  • Na er meint wie genau du auf diesen Pfad gekommen bist = PciRoot(0x0)/Pci(0x1c,0x2)/Pci(0x0,0x0)


    Über welches Tool etc

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Ach so, hatte ich bei Github gesehen.

    Über Hackintool kann ich bei mir unter Devices nichts sehen.

  • Für den Anfang fehlt auf jeden Fall ein Kext für BigSur:


    BrcmBluetoothInjector.kext, BrcmFirmwareData.kext, BrcmPatchRAM3.kext


    Den AirportBrcmFixup.kext braucht man ggf. nur wenn man die Länderkennung ändern will/muss.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 DP2

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3

  • Danke! Wie bekomme ich denn den richtigen Device-Eintrag für meine Dell1820A?

    Wenn ich Hackintool nehme, kann ich da keinen Airport-Extreme / WLAN Eintrag finden.

  • Hast Du den fehlenden Kext denn eingebunden?


    Kann ich Dir auch nicht sagen. Im Hackintool in der PCI-List sollte das Device aber schon auftauchen, auch mit dem richtigen Pfad.

    Als ich die 1820A in Verwendung hatte (war noch unter Catalina) hatte ich es bei mir in einer SSDT gemacht.


    Die 1820A Karten waren damals nicht ganz so einfach. Nicht jede Karte lief in jedem Rechner. Da gab es Unterschiede der Seriennummern am Ende (KF4, 3T3, usw.), es sei denn, sie sitzt auf einem PCIe-Adapter.


    Ich selbst hatte dann aber auch auf die BCM94360NG NGFF M.2 gewechselt, welche keinerlei Kext braucht und nativ läuft bis inkl. Monterey.

    Kann ich Dir nur empfehlen.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 DP2

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3

  • die ssdt sieht doch gut aus. wenn du jetzt die compatible änderst - ich glaub ich hab 14e4,4303 für meine unter bigsur (bin am handy, kann gerade nicht gucken) - dann sollte das schon passen.

    der pci-aspm-default = 0 ist bei den meisten 1820a zwingend nötig. wenn deviceproperties, dann muss nicht nur die andere compatible, sondern auch der mit rein.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist WIEDER DA!! nächster termin voraussichtlich: mittwoch 15.9.21, 19.00 uhr

  • richtig, der pci-aspm-default = 0 war auch bei mir zwingend, da der entsprechende Pin hardwareseitig nicht angesprochen wird. Unter Win wird es softwareseitig geregelt.

    Bei der BCM94360NG im gleichen Rechner ist dies allerdings nicht mehr nötig.


    Der PCI-Pfad in meiner SSDT müsste natürlich auch auf seinen Rechner angepasst werden.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 DP2

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3

  • uuups.... ich hatte nicht mitgeschnitten, dass die ssdt von dir MacPeet , und nicht vom TE stammt - war wohl noch nicht ganz wach...


    wenn die karte im hackintool nicht angezeigt wird, dann hilft weder ssdt noch deviceproperty. gibts einen dualboot? wenn ja, wird die karte im gerätemanager angezeigt? linuxlive, terminal und lspci wär auch informativ..

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist WIEDER DA!! nächster termin voraussichtlich: mittwoch 15.9.21, 19.00 uhr

  • alles gut, ja die war von mir und da ist ja pci-aspm-default bereits drin

    stammt bei mir aus der Konfiguration vom Lenovo T450s


    Ich habe meine 1820A hier übrigens noch rumliegen mit KF4 in der Seriennummer, falls von Interesse.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 DP2

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3

  • du willst die loswerden? *interesse bekund*

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist WIEDER DA!! nächster termin voraussichtlich: mittwoch 15.9.21, 19.00 uhr

  • liegt hier nur rum, schicke ich Dir gern

    Adresse via PN

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 DP2

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3

  • Danke für eure Hinweise!


    Ich habe noch nie eine SSDT angefasst und weiß nicht, wofür ich die brauche bzw. wie ich sie erstelle.

    Wenn ich PatchRAM3 mit in die Kexts einbinde starter MacOS nicht mehr, er resettet dann nach kurzem Ladebalken.

    Anfänglich lief die Dell 1820A unter Windows 10, dies hatte ich zuerst eingerichtet.

    Nun wird sie auch unter Windows nicht mehr erkannt. (?)


    Wo bekomme ich den compatible Eintrag für den DeviceProperties Eintrag denn nun her?

    Unter Hackintool / Patch /Patch?

    Hier finde ich nix, die devices.plist daraus hänge ich mal an.


    Help! ;)

  • Nun wird sie auch unter Windows nicht mehr erkannt. (?)

    das hört sich nach hardwaredefekt an... kannst du mal ein livelinux erstellen und starten, dort im terminal lspci eingeben, und die ausgabe hier posten?

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist WIEDER DA!! nächster termin voraussichtlich: mittwoch 15.9.21, 19.00 uhr

  • Hmm, Defekt halte ich für unwahrscheinlich.

    Lief 2 Tage unter win, als ich dann macos einrichtete ginge sie beidenfalls nicht mehr.

    Das wäre schon sehr Zufall, oder?


    st unter den Devices die Dell dabei? Könnte sonst ein anderer Tipp sie "wiederbringen" ?


    Nachtrag: PC eine Minute vom Strom genommen, nun geht die Dell unter Windows wieder...



    ER LÄUFT !!!

    Bzw es...

    Lösung:


    Rechner 2 Minuten vom Strom, Stecker raus, dann fand er ihn wieder unter Win.

    Dann mit den Einstellungen so wie gehabt, allerdings PatchRAM2 statt 3, bei 3 stürtzt er immer ab.


    WLAN geht, Bluetooth findet er leider nicht wirklich iregendwas, keine Airpods, keine Magic Mouse.


    Aber der Anfang ist gemacht :)

  • Prima, der Rest sind dann sicher Feineinstellung.

    Wundern tut mich nur die Geschichte betreffs PatchRam2. Ich meinte immer, dass ab Catalina der 3er gebraucht wird.

    Aber gut, ist dann wohl so.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 DP2

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 DP2

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 DP2

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3