i5 10400F, Asrock Z490 Pro 4, RX580, Läuft

  • Hallo, liebe Community.


    Ich habe mich dazu entschlossen von AMD auf Intel zu wechseln, da mir das ein oder andere nicht fixbare Feature fehlt.

    Habe folgendes bestellt um meine aktuelle Konfiguration auszutauschen. Am meisten macht mir hier das Mainboard sorgen.

    Laut Dortonia sollte dies aber passen. Was sagt Ihr dazu ?


    Mainboard: Asrock Z490 Pro 4

    Prozessor: Intel Core i5 10400F

    RAM: 2x 16GB Corsair Vengeance 3000Mhz

    Wifi/BT: MQUPIN Fenvi T919


    Besten Dank im voraus


    Heiko

  • Passt alles soweit, zwar nicht der beste Zeitpunkt für die Anschaffung neuer hw aber das ändert ja nix an der Kompatibilität der Teile :)


    ich selbst hätte vilt das ASRock Z490 Extreme4 genommen :/

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Danke erstmal für die Rückmeldung. Basti Wolf
    Hatte leider nicht viel über das Mainboard finden können.
    Naja war auch eher preislich auf 500 Euro beschränkt, sonst hätte meine Frau mir den Kopf abgerissen. 😂

  • Über das ASRock Z490 Extreme gibt es sogar einen tollen Eintrag im Hardware Center und kostet dabei "nur" 20€. Aber nichtsdestotrotz bekommst du das auch mit dem Asrock Z490 Pro 4 hin, da gibt es bestimmt hier auch einige Spezialisten für ;)


    Hier mal der Beitrag zum z490 Extreme:

    ASRock Z490 Extreme 4

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Danke euch.


    Melde mich dann zurück wenn alles eingebaut ist. Werde dann wenn alles läuft die efi zur Verfügung stellen

  • Hallo Community.


    Teile sind heute gekommen und eingebaut.


    Der Hacki startet, mit der vorbereiteten EFI ohne Probleme.

    Muss noch die USB Ports mappen. Funktionieren tun Sie wenigstens schonmal.


    Aber ein Problem habe ich leider.......

    Mit der Fenvi T919 hatte ich ohne Kexts oder Ähnliches direkt WLAN. Nur Bluetooth wird nicht erkannt. Jemand einen guten Tipp parat ?

  • Hast du entsprechende Bt kexte in der EFI und config? :/

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Und wie Heiko77 bereits schreibt: "USB Ports mappen" für BT. BT Kexte sollte die Karte keine brauchen.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Aber ein Problem habe ich leider.......

    Mit der Fenvi T919 hatte ich ohne Kexts oder Ähnliches direkt WLAN. Nur Bluetooth wird nicht erkannt. Jemand einen guten Tipp parat ?

    Aber die Bluetooth - USB Verbindung von der Karte zum MB hast du schon eingesteckt? [wech]

    Kexte hab ich auch keine für die Karte im Einsatz, läuft eigentlich OOB.

    Grüße, MacDream

  • Dann würde ich mal schauen, was unter Systembericht -> Bluetooth zu sehen ist :/

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Heiko77

    Added the Label In Arbeit
  • Heiko77

    Changed the title of the thread from “Wechsel von Ryzen auf Intel i5 10400F” to “i5 10400F, Asrock Z490 Pro 4, RX580, läuft außer iServices”.
  • So, danke Euch erstmal für Eure Hilfe und Antworten.


    Ich habe jetzt mal die USB gemapped und siehe da, Bluetooth ist auch da.

    Standby scheint auch zu funktionieren.


    Jetzt habe ich wieder mal ein Problem mit den iServices. Habe schon versucht sie zu fixen, laut Dortonia. Anmeldung nicht möglich, springt wieder zum Login, ohne Meldung. Beim Ryzentosh musste ich dafür das SMBIOS wechseln um es in Funktion zu bekommen.


    Nutze im Moment iMac20,1. macOS ist neu installiert. Ethernet ist EN0.


    Habe mal die EFI angehängt. (Ressourcen habe ich wegen der Größe weggelassen)


    Update 11.02.2021:

    Habe auch versucht das SMBIOS auf iMacPro1,1 zu ändern, neue Nummern generiert, Hack laut Dortonia gereinigt und CleanNVRAM durchgeführt. WLAN Karte ausgebaut und auch probiert.

    Leider immer noch dasselbe Ergebnis. Wäre dankbar für jeden Kniff der noch in Frage kommt. Habe auch hier die Guides durch.


    Update 11.02.2021 (2):

    Problem ist gelöst. Habe das SMBIOS auf MacPro7,1 gesetzt und ein Custom Memory hinzugefügt.

    Läuft mittlerweile alles. Danke an Alle die mich unterstützt haben.


    Die aktuelle EFI habe ich angehängt. Ich hoffe es hilft jemanden weiter.

    (Achtung !!! Ihr müsst noch Eure Seriennummern und auch Euren Speicher anpassen !!!)

  • Heiko77

    Set the Label from In Arbeit to Erledigt
  • Heiko77

    Changed the title of the thread from “i5 10400F, Asrock Z490 Pro 4, RX580, läuft außer iServices” to “i5 10400F, Asrock Z490 Pro 4, RX580, Läuft”.
  • theCurseOfHackintosh Da guckt doch keiner rein. Ich habe dort auch diverse Einträge für Boards gesehen, wo weder ein Link zu nem Guide noch ein EFI-Ordner drin ist, sondern lediglich ein Bild des Mainboards. Das kann nicht Sinn der Sache sein! Ist insbesondere bei posts von kuckkuck so.

  • 5T33Z0 wissen wir uns sind da auch schon intern dran eine tolle Lösung für die User zu finden jedoch geht das nicht von jetzt auf sofort. Um uns die Arbeit demnächst (hoffentlich) zu erleichtern, war der Hinweis auf das Hardware Center schon richtig ;)

    Kein Support per Privatnachricht :)

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center :)


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • 5T33Z0

    Also ich sehe da mehr, als ein Bild von einem Board:

    Da steht auch, welcher Lan Kext und Welche Layout ID benötigt werden...

    Damit kann man schon was anfangen, und muß nicht selbst schauen, was verbaut ist...

  • Werde nachher einen Post dazu erstellen. Bin gerade erst von der Arbeit nach Hause gekommen.

  • theCurseOfHackintosh Das hilft Leuten, die dieses Board haben gewiss ungemein… in etwa so sehr, wie die Anmerkungen beim Ausfüllen der Steuererklärung. Aber ey, es steht was da… :D

  • Ja, es hilft. Wer jetzt dieses Board hat, muß nicht schauen, welche ID und welcher Kext Verwendet wird, außerdem steht dabei, welches OS er verwenden sollte.

    Am meisten helfen die Beiträge mit EFI, und da muß niemand ein paar Seiten eines Threads durchsuchen, sondern braucht nur den Hersteller anklicken, und sein Board suchen.

    Das HW sollte noch überarbeitet werden, das ist klar...