Zwei Grafikkarten, ein Monitor, ein Rechner?

  • Hallo zusammen,


    ich melde mich seit langen mal wieder, aber wie es so schön heißt: "du meldet sich auch nur, wenn du Probleme hast ;)"...

    Trotzdem hoffe ich auf eure Hilfe.

    Ich habe mir eine ASUS 2070 Super zum zocken mit meiner Windows Partition geholt :).
    Jetzt habe ich jedoch gelesen, dass es keinen Nvidia Webtreiber für RTX Karten gibt.

    Da ich aber sehr gerne mit meinem Mac OS arbeite (ausser zocken, seid Jahren ausschließlich), habe ich mir überlegt, ob es wohl möglich ist ein zweites Monitorkabel an der internen Graka anzuschließen und dieses am zweiten Eingang im Monitor anzuschließen. Dann könnt ich am Monitor je nach Betriebsystem den Eingang umschalten und meinen Hackintosh entsprechend auf die interne GraKa konfigurieren.
    Würde dies funktionieren? Ich bin noch etwas unschlüssig bzgl. galvanischer Trennung am Monitor, könnte dies ein Thema sein?


    Würd mich über Hilfe freuen, evtl. macht es ja einer von euch so?


    Grüße

  • Hallo,


    bei zwei Grafikkarten im Rechner kann ich nicht sagern, ob die sich irgendwie in die Quere kommen.

    Ich habe aber folgendes schon selbst ausprobiert. Bei meinem Laptop, Acer Aspire e5-773g-589f mit Intel Core i5-6200U (Skylake) und Intel HD Graphics 520 2048 MB funktioniert es. Da kann ich beide Ausgänge vom Laptop (VGA und HDMI) gleichzeitig an einen Monitor anschließen, und am Monitor kann ich dann entsprechend umschalten.


    Um sicher zu gehen, solltest du aber zumindest das Handbuch vom Monitor lesen, und eventuell mal beim Hersteller nachfragen.


    MfG Claus

    ich lebe und arbeite in Changchun, China

  • Die Interne Grafik sollte ja automatisch disabled werden wenn einen PCIe Karte eingebaut ist, war jedenfalls bei jedem meiner Mainboards so.

    Main PC - H87-HD3 , i5 4570 , XFX rx480 32gb, 32gb DDR3 - DW1550 - 10.15.1

    Latitude e5450 - i5 5300u , iHD5500 , 16gb DDR3 - DW1830 - 10.15.1


    retch.png

  • Einfach die IGPU für macOS nutzen wenn dir die Leistung reicht. Die Nvidia kannst du einfach killen indem du in den Clover Device Properties auf Seite der PCI Pfade einen Eintrag "SecondaryGPU" anlegst und dort das Property "device-id=FFFF" anlegst.


    Im Sinne der Energie Effizienz ist das aber alles andere als Optimal weil die Nvidia hier nach wie vor unnötig Strom verbrauch da sie im Boot State verbleibt. Dürfte so im Bereich von 50 bis 80 Watt liegen. Die bessere Lösung wäre die Nutzung einer Gaming tauglichen AMD Karte. RX 5700 XT oder Radeon VII eignen sich hervorragend zum zocken. Oder abwarten bis die High-End Navi Karte kommt.

    LG Chris


    Meine Hardware: