OS X Mojave Installation mit AMD CPU

  • LilyBloom

    schade, also bei dir auch nicht. - oder gut, stelle ich mich nicht zu dämlich an. ;o)

    Wenn ich mir aber deine Screenshots so ansehe, sieht das genau aus wie bei mir.

    Die Symbole werden nicht richtig dargestellt. Das Apple-Logo gar nicht.

    Da bin ich wenigstens nicht der einzigste. ;o) Hab's aber auch noch nicht weg bekommen, egal was ich mache. Komischer weiße war das im Installer nicht.


    Habe z.Z auch HighSierra halbwegs am laufen.... Mojave eben das Privacy Problem.


    System: AMD FX-8120, ASUS 970 PRO Gaming/Aura, Palit Geforce GTX 970 JetStream, 16 GB (4x4) DDR3 1600 Corsair Vengeance

    Bootloader: Clover 4630

    SSD: 120 GB - OSX HighSierra 10.13.6 (17G66)

    LAN: Intel I211 - Small-Tree-Intel-211-AT-PCIe-GBE.kext

    Audio: Realtek ALC 1150 - VoodooHDA 2.92

    Monitor: Acer P243w + Dell 2407WFPHC

    Peripherie: Microsoft Sculpt Ergonomic Desktop Set (wireless)

    Drucker: Dell 1355cnw - original Treiber vom Hersteller :o)


  • Super, so bis jetzt ist alles okay hier. High Sierra ist auf der SSD, Die NVidia Driver sind vorhanden, also meine GeForce GTX 760 wird problemlos erkannt und gezeigt.

    Das einzige was jetzt noch fehlt ist Sound und die volle CPU, sowie Clover. USB 3 scheint auch funktionieren. USB Drives werden über USB 3 als Read-Only dargestellt, zumindest kann ich nichts auf USB 3 Sticks kopieren.


    Für die CPU, mein Verständnis darin ist das wenn ich cpus=1 aus den boot flags entferne ich meine CPU dann voll nutzen kann, diese dann auch in den System Preferences sehe? Oder muss ich für meine FX8350 noch etwas seperat dabei haben?

    Edited once, last by LilyBloom ().

  • Nein, macos kennt keine AMD-CPUs.

    Man kann die Daten eintragen. Da gibt es auch eine Anleitung - irgendwo im Forum.

    Für Sound hilft oft der VoodooHDA.kext

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - Asus B250ME - RX460Passiv - SuperFlower GoldenSilentFanless 500 Platinum

  • LilyBloom

    schön, dass die Grafik bei dir jetzt zu klappen scheint. Oder?

    Wie konntest du das Problem letztlich lösen? Das "nv_disabled" war's doch bestimmt nicht.


    System: AMD FX-8120, ASUS 970 PRO Gaming/Aura, Palit Geforce GTX 970 JetStream, 16 GB (4x4) DDR3 1600 Corsair Vengeance

    Bootloader: Clover 4630

    SSD: 120 GB - OSX HighSierra 10.13.6 (17G66)

    LAN: Intel I211 - Small-Tree-Intel-211-AT-PCIe-GBE.kext

    Audio: Realtek ALC 1150 - VoodooHDA 2.92

    Monitor: Acer P243w + Dell 2407WFPHC

    Peripherie: Microsoft Sculpt Ergonomic Desktop Set (wireless)

    Drucker: Dell 1355cnw - original Treiber vom Hersteller :o)


  • @nocheiner

    wieso nicht? Wie lange bist du beim Hackintoshen, 3 Wochen?

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - Asus B250ME - RX460Passiv - SuperFlower GoldenSilentFanless 500 Platinum

  • Das Boot Argument nv_disable=1 macht bei einer Nvidia GTX 760 mal so gar keinen Sinn, die Kepler Karte läuft sprichwörtlich OOB und bedarf keinen Inject, außerdem hat der FX 8350 keine IGPU und welches Element auf der Platine/Setup soll dann eine Bildausgabe erzeugen? :)


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • ralf.

    im Prinzip ja. Hatte nur vor 15 Jahren schon mal ein Leopard auf einem Dell Optilpex 790 laufen Oder 970 ? Weiß nicht mehr.

    Nannte sich damals leo4all.

    Das ging ganz gut. Etwas instabil, aber ging alles ohne Probleme.


    Mit dem Schalter "vn_disabled" legst du ja praktisch die ganzen Graka Treiben lahm und bist wieder auf VGA Modus. (also bei mir zumindest) Das wäre zu einfach gewesen, oder.

    Das sieht man sofort und die Grafikleitung ist im Keller. Hier scheint aber tatsächlich nur die 3D-Beschleunigung zu fehlen. Die Einträge in der Systemübersicht sind Ok. Die Graka ist erkannt und als Metal Unterstützt gekennzeichnet.

    Chipsatz-Modell: NVIDIA GeForce GTX 970

    Typ: GPU

    Bus: PCIe

    Steckplatz: PCI Slot 0

    PCIe-Lane-Breite: x16

    VRAM (gesamt): 4 GB

    Hersteller: NVIDIA (0x10de)

    Geräte-ID: 0x13c2

    Versions-ID: 0x00a1

    ROM-Version: VBIOS 84.04.36.00.0c

    Metal: Unterstützt, Funktionsset OSX_GPUFamily1 v2

    Displays:

    Acer P243W:

    Auflösung: 1920 x 1200 @ 60 Hz

    Framepuffertiefe: 24-Bit Farbe (ARGB8888)

    Display-Seriennummer: LAF040067210

    Hauptdisplay: Ja

    Synchronisierung: Aus

    Eingeschaltet: Ja

    Rotation: Unterstützt

    Helligkeit automatisch anpassen: Nein


    Trotzdem die komischen Grafikfehler.

    Auch die zusätzliche Installation der Cuda Treiber bringt nichts.

    Die Angabe der Karte (in meinem Fall 0x10DE13C2, (GTX970)) IOPCIPrimaryMatch im Clover auch nichts. (wie hier)

    Außer dass ich "Inject Nvidia" anhacken kann ohne das der Bildschirm beim booten (beim Grafikwechsel) schwarz wird.

    Aber ich habe nirgends gelesen, dass man das tuen solle oder muss....


    Eine Sache steht aber noch aus: Die Installation der Web->Treiber ohne SIP. Wie hier beschrieben.


    Nachtrag: Installation ohne SIP bringt nix.


    System: AMD FX-8120, ASUS 970 PRO Gaming/Aura, Palit Geforce GTX 970 JetStream, 16 GB (4x4) DDR3 1600 Corsair Vengeance

    Bootloader: Clover 4630

    SSD: 120 GB - OSX HighSierra 10.13.6 (17G66)

    LAN: Intel I211 - Small-Tree-Intel-211-AT-PCIe-GBE.kext

    Audio: Realtek ALC 1150 - VoodooHDA 2.92

    Monitor: Acer P243w + Dell 2407WFPHC

    Peripherie: Microsoft Sculpt Ergonomic Desktop Set (wireless)

    Drucker: Dell 1355cnw - original Treiber vom Hersteller :o)


    Edited once, last by nocheiner ().

  • LilyBloom

    schön, dass die Grafik bei dir jetzt zu klappen scheint. Oder?

    Wie konntest du das Problem letztlich lösen? Das "nv_disabled" war's doch bestimmt nicht.

    Doch, nach dem entfernen dieses bootflags war auch die GPU vollständig nutzbar.