Threadripper OSX install

  • Hallo,

    ich habe massive Probleme einen USB stick zu erstellen, um meinen Threadripper zu installieren.

    Hoffentlich kann mir einer helfen.


    Also mein Stand war Threadripper mit NVME Raid 0 und einer daten ssd.

    Das Raid 0 hats mir inzwischen zerschossen....

    Von daher, war jetzt der Plan die beiden 500 GB Festplatten 1ne für osx und eine für Windoof.

    Genaue Hardware:

    Threadripper 1950

    32GB Arbeitsspeicher

    2x 500 gb Samsung 970 EVO Plus (Raid 0 zumindest bisher)

    1x Samsung 860 QVO 2 TB

    1x Hyperx Fury ssd 120gb (War geplant für osx)

    1x gtx 1080 TI

    1x 10g Network

    1x Soundblaster

    1x Asus Zenith Extreme


    Gibt ja 10001 Wege nach Rom in dem Fall, probiere jetzt schon den zweiten tag damit rum und es will einfach nicht.


    Heute bin ich dann auf das Tool gekommen. Es will aber einfach nichts funktionieren. es lässt sich nichts erstellen o.ä.


    Hatte die ganze zeit einen iMac zum bearbeiten meiner Fotos, der ist aber vor zwei Tagen gestorben.... Sprich ich kann mir über diesen auch kein OSX mehr downloaden.


    Gruß







  • Einen Weg aus Windows heraus einen USB Installer zu bauen, findest du hier.

    https://vanilla.amd-osx.com/getting-the-macos-installer.html


    Ob dein Threadripper Probleme machen wird, kann ich nicht sagen, es mir aber vorstellen ;)

    Deine 1080 TI kannst du unter Mojave nicht benutzen (auch nicht unter dem neuen Catalina). Bist auf das alte High Sierra beschränkt. Nvidia ist seit zwei Jahren ein No-Go unter Mac OS.

    Ryzen MSI B450-A PRO MAX, Ryzen 3600, 16 GB RAM, ASUS ROG Strix OC Vega 64, macOS 10.14.6 / macOS 10.15

    Intel ASUS B250M-C, Core i5 6400, 32 GB RAM, Sapphire Nitro+ RX 580, macOS 10.15

    Original Mac Mini 2018 (i7 8700, 16 GB RAM, Asrock Phantom Gaming X Vega 56 via Razer Core X), MacBookAir6,1

  • Hallo, genau mit dem Loader habe ich gearbeitet. Kann die Graka auch auf ne Vega VII tauschen, da sehe ich kein Problem.

    Ist aktuell meine alte Windoof Workstation, muss jetzt halt gezwungener maßen OSX install haben, da mein iMac nicht mehr macht.... Ich werde mir aber auch keine Apple Hardware mehr kaufen.

  • Hast du bei Schritt 1 angefangen und dir das Image von Apple gezogen und einen Stick vorbereitet? Clover (bzw. diese App) scheint ja keine Partition zu finden.


    Nebenbei: Hardware-RAID geht unter Mac OS nicht. Denk vor der Installation daran, im BIOS wieder von RAID auf AHCI umzustellen.

    Ryzen MSI B450-A PRO MAX, Ryzen 3600, 16 GB RAM, ASUS ROG Strix OC Vega 64, macOS 10.14.6 / macOS 10.15

    Intel ASUS B250M-C, Core i5 6400, 32 GB RAM, Sapphire Nitro+ RX 580, macOS 10.15

    Original Mac Mini 2018 (i7 8700, 16 GB RAM, Asrock Phantom Gaming X Vega 56 via Razer Core X), MacBookAir6,1

  • So wie ich das Tool verstehe und bisher erkannt habe, lädt es alles benötigte runter.

    Man muss nur den Entsprechenden Pfad angeben.

    Ja, im notfall kann ich auf das Raid verzichten.

    Ich will nur jetzt ganz gerne mal wieder eine funktionierende Workstation haben. Ich kann ja nicht mal einen Bootloader erstellen, was mich dermaßen ank.....

  • Ich kann von deinem hochgeladenen Bild nur sagen, das Tool findet deinen USB Stick nicht.

    Ryzen MSI B450-A PRO MAX, Ryzen 3600, 16 GB RAM, ASUS ROG Strix OC Vega 64, macOS 10.14.6 / macOS 10.15

    Intel ASUS B250M-C, Core i5 6400, 32 GB RAM, Sapphire Nitro+ RX 580, macOS 10.15

    Original Mac Mini 2018 (i7 8700, 16 GB RAM, Asrock Phantom Gaming X Vega 56 via Razer Core X), MacBookAir6,1

  • Kleine App-Empfehlung, einen Install-Stick kannst du auch einfacher haben. Mit der unten verlinkten App kannst du auch eine RecoveryHD erstellen, so kannst du das jeweilige macOS beim installieren herunterladen, falls du das nicht hast.


    http://cvad-mac.narod.ru/index/bootdiskutility_exe/0-5

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15.3 (19D76)
    MB: Asus Prime B360M-A | CPU: i5 8600 | GPU: MSI Radeon RX 580 | RAM: 16GB G.Skill Aegis | WiFi + BT: BCM943602CS | OpenCore


     iDevice - iOS 13.3.1
    iPhone 11 | iPhone 8 Plus | iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11"
                                             My Real Mac's
    MacBook Pro 15” Late 2015 | MacBook Pro 13” Late 2015



  • Komischerweise schon. Die Clover Partition macht es ganz normal.

    Ich habe geare einen erstellt bekommen. Berichte gleich mehr. SETUP LÄUFT!!!!!!!

    IST DAS GEIL!!!!


    Ja mit dem Tool habe ich anfangs gearbeitet. das letztere ist aber wesentlich einfacher.

  • Ja mit dem Tool habe ich anfangs gearbeitet. das letztere ist aber wesentlich einfacher.

    Werde ich mir mal anschauen. :)

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15.3 (19D76)
    MB: Asus Prime B360M-A | CPU: i5 8600 | GPU: MSI Radeon RX 580 | RAM: 16GB G.Skill Aegis | WiFi + BT: BCM943602CS | OpenCore


     iDevice - iOS 13.3.1
    iPhone 11 | iPhone 8 Plus | iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11"
                                             My Real Mac's
    MacBook Pro 15” Late 2015 | MacBook Pro 13” Late 2015



  • Mit dem Stick, habe ich den Fehler gefunden.

    Lag an der Formatierung.

    Mann muss Quickformat bei FAT32 vermeiden.

    Habe den Stick jetzt 3-4 mal mit FAT32 langsam Formatiert und siehe da, die Script funktionierte.

    Muss dazu sagen, ist mein erstes System, welches in diese Richtung tendiert.

    Hatte Bisher immer iMac und Mac Pro für Render und Bildbearbeitung.

    Gruß