Hackintosh 2019

  • Guten Morgen liebe Hackintosch Gemeinde,

     

    erstmal ein Lob an DSM2 der immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Der nicht nur Kritik raushaut ohne eine Konstruktive Idee oder einen Verbesserung Vorschlag zu machen. Mach weiter so!!! :klatschen::klatschen::thumbup:


    Ich verfolge nun schon länger das Forum und bin jetzt auch mal gewillt meinen ersten Versuch zu wagen einen Hackintosch zusammen zu bauen.

    Meinen letzten Rechner „reiner Windows“ habe ich vor 7 Jahren zusammen gebaut und der läuft bis heute noch 1a, nur das langsam die Hardware mit der Power an die Grenzen stößt. 4K Videos ohne eine Proxy ist ein Ding der Unmöglichkeit und das macht dann aber auch keinen Spaß mehr.


    Meine Überlegungen waren auch erst einfach aus aktuellen Forumsbeiträgen die Hardware Komponenten zu nehmen und dann zusammen zu Bauen. Aber da ich den Hackintosch für Games und hauptsächlich Videoschnitt verwenden will. Dachte ich mir ist ein eigener Forumsbeitrag gar nicht so schlecht. Bei der Hardware Auswahl brauchte ich aber bisher immer ein bisschen Hilfe deshalb seid ihr gefragt.


    So jetzt mal genug zu meiner Person kommen wir zum Thema Hackintosch:


    Power sollte er haben und Leise zugleich. Ziel ist es die Videoschnitt Bearbeitung im besten Falle ohne Proxys zu erstellen und Games der Aktuellen Generation natürlich auch auf bester Grafikeinstellung genießen zu können.

    Auch sehr Wichtig Dual Boot Windows 10 und mac OS X daher auch 2x 1 TB M.2 und 2 TB für Datenmüll im Windwos und mac OS X

    Preislich sollte er so zwischen 2000 – 2500 € liegen. Meine Wunschliste bisher: https://geizhals.de/?cat=WL-1232484

    Wobei man bei der Wunschliste noch aussortieren müsste.


    Zur Grafikkarte bin ich mir noch nicht sicher was man machen sollte. So wie ich es gelesen habe ist die Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 64 einer der gängigsten. Oder das man zukunftsorientiert denkt und sagt okay man Investiert ein paar Scheine in eine bessere Sapphire Radeon VII oder Gigabyte Radeon VII.


    Wobei mir da sich die Frage stellt wo da der Unterschied besteht? Außer Label.


    Zur Kühlung der CPU bin ich auch noch nicht sicher ob es Luftkühlung sein soll oder Wasserkühlung. Wobei ich auch keinerlei Erfahrung bisher mit Wasserkühlung gemacht habe. Meine Einstellung war bisher immer Wasser und Technik in Kombination kein gutes Ergebnis wenn da mal ein Leck ist.8o


    Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren und muss auch sagen Interessant finde ich das Thema Wasserkühlung ja schon und es auch mal gemacht zu haben ist auch eine Erfahrung wert. Wobei man sagen muss wieviel Aufwand dahinter Steckt auch für mich wichtig ist! Habe auch gelesen das eine Custom Wasserkühlung Pflege und Wartung bedarf und die All in One Wasserkühlungen nicht.


    Und wenn eine Custom Wasserkühlung was benötige ich da ?


    Eine Apple Lizenz benötige ich auch noch aber die Rechne ich nicht mit in den Preis des Hackintosch. Hat da einer eine gute Seite?


    Von meinem alten Rechner würde ich gerne die Monitore und die Tastatur behalten da sie noch laufen und ich erst mal keinen Grund sehen diese zu wechseln. Geht das ?


    2x 24" (60,96cm) Asus VS Serie VS248H schwarz 1920x1080 1xHDMI 1.3 / 1xVGA / 1xDVI

    Logitech G19 USB Deutsch schwarz (kabelgebunden)


    Nun so viel dazu ab hier seid Ihr gefragt liebe community.


    Was sind eure Erfahrungen? Sagt ihr einmal Wasserkühlung und nie wieder?

    Läuft das System den Überhaupt so wenn man die Teile aussortiert hat?


    Vielen Dank schon mal!!

    Und Liebe Grüße :danke2:

     

    p.s. Rechtschreibung ist nicht meine Stärke:keinkommentar:

  • Bin grad etwas beschäftigt aber ich schaue mir das nachher mal an

    und werde mich dann dazu äußern oder eben eine Verbesserung vornehmen ;)

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.15 Beta (19A471t)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G29g)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

  • Du machst 4K Videoschnitt auf FullHD Monitoren? Das kann man schon machen aber macht das Spaß?


    Ansonsten kannst du natürlich deine Monitore und Tastatur weiterhin nutzen. Evtl benötigst du einen Adapter zu den Bildschirmen je nach Anschlussmöglichkeiten.


    Zu den anderen Fragen lasse ich lieber die jeweiligen Fachkundigen sprechen. Kenne mich mit Wakü auch nicht aus bin da aber auch interessiert.

    iMac 13,2
    i5 3750K :: Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0 :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: SanDisk 240 GB :: macOS 10.12.6 Sierra @ Clover r4392 :: Samsung 750 EVO 250 GB :: Windows 10 Pro
    MacBook Pro 13,1 - Latitude E7270 :: 12,5" FullHD IPS Touch Display
    i5-6300U :: Intel HD520 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.13.4 @ Clover r4411 - Not Working :: Brightness before Sleep :: Cardreader
    MacBook Pro 8,1 - Lenovo G500
    i3-3110M :: Intel HD4000 :: 8 GB RAM :: Atheros AR5B195 :: Crucial M4 128 GB :: macOS 10.13.4 @ Clover r4411 - Not Working :: Cardreader

    MacBook Pro 8,1
    - 13" Anfang 2011

    MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • Ich hab die selbe Wasserkühlung wie auf deiner Wishlist. Allerdings mit LL120 von Corsair. Warum ich sie mir gekauft hab? Sieht einfach aufgeräumter aus in der Kiste. Zwecks Custom Wasserkühlung ist sicher DSM2 der perfekte Ansprechpartner.


    Das Board ist sicher super geeignet für nen Hacki. CPU hat auch mehr als genug Dampf für das was du vor hast. Die EVO Plus würde ich vielleicht austauschen wenn du auf beiden Seiten Videoschnitt betreiben willst. Als Alternative schlag ich hier die MP510 von Corsair vor. Auch schön flott doch höherer TBW Wert. Bei Grafik weiß ich nicht wie Radeon bei Gaming sind. Hab selber die RX580, damit ich zukunftssicherer zwecks macOS Updates bin. Fürs Gaming unter Windows setze ich weiterhin auf die 1080 Ti.


    Wegen RAM würde ich mindestens auf 2666er Taktung gehen. Dein CPU unterstützt es nativ. Zwecks Gaming evtl. etwas höher wie die 3000er auf deiner Liste oder 3200. Habe mal gelesen dass das noch ein paar FPS im Gaming gibt.

     BigHack (iMacPro1,1) Asus Z390-F Gaming | i7-9700K | 64GB Corsair Vengeance RGB Pro | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 + ASUS Dual Radeon RX 580 OC | 1TB Samsung 970 Pro (Windows 10) + 1TB Corsair MP510 (macOS 10.14.5)

     Hackbook Pro (MacBookPro15,2) Lenovo Thinkpad E580 | i5-8250U | 8GB Crucial Ballistix Sport | Intel UHD Graphics 620 | 250GB Samsung 970 Evo | DW-1560 Broadcom BCM94352Z

    Edited once, last by Apfelkompott ().

  • Quote

    Auch schön flott doch höherer TBW Wert

    sprich höhere Lebensdauer


    Die Evo Plus quittiert nach ca. 600 TB ihren Dienst und die MP510 nach ca. 1,7PB also fast das dreifache. Günstiger ist sie auch.

     BigHack (iMacPro1,1) Asus Z390-F Gaming | i7-9700K | 64GB Corsair Vengeance RGB Pro | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 + ASUS Dual Radeon RX 580 OC | 1TB Samsung 970 Pro (Windows 10) + 1TB Corsair MP510 (macOS 10.14.5)

     Hackbook Pro (MacBookPro15,2) Lenovo Thinkpad E580 | i5-8250U | 8GB Crucial Ballistix Sport | Intel UHD Graphics 620 | 250GB Samsung 970 Evo | DW-1560 Broadcom BCM94352Z

  • Apfelkompott damit ich es richtig verstanden habe würdest du die 2x Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 empfehlen? Und die Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, M.2 (MZ-V7S1T0BW) & Samsung SSD 970 PRO 1TB, M.2 (MZ-V7P1T0BW) rauswerfen zwecks Lebensdauer?:/


    Kling für mich logisch und würde das auch so machen und Geld spare ich dadurch auch noch sehr gut:thumbup:


    Kann das noch einer vielleicht bestätigen ? Laut Bewertungen lese ich bei allen drei nur gutes.

  • Du kannst entweder zwei von den Corsair nehmen oder zur besseren Unterscheidung 1x Samsung Pro 1x Corsair (so hab ich es gemacht)


    Schau dir die TBW Werte der 3 Platten auf Geizhals an. Das dürfte Bestätigung genug sein :)

     BigHack (iMacPro1,1) Asus Z390-F Gaming | i7-9700K | 64GB Corsair Vengeance RGB Pro | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 + ASUS Dual Radeon RX 580 OC | 1TB Samsung 970 Pro (Windows 10) + 1TB Corsair MP510 (macOS 10.14.5)

     Hackbook Pro (MacBookPro15,2) Lenovo Thinkpad E580 | i5-8250U | 8GB Crucial Ballistix Sport | Intel UHD Graphics 620 | 250GB Samsung 970 Evo | DW-1560 Broadcom BCM94352Z

  • Sorry das ich nicht auf Details eingehen kann aber bin momentan sehr im Stress...



    Hier mal ein Warenkorb:

    https://www.mindfactory.de/sho…b70992721b8efe06e9364d057


    Da Mindfactory gerne mal Artikel aus dem Warenkorb rausnimmt, wenn irgendwas nicht mehr lieferbar ist, habe ich dir den Warenkorb ebenfalls als PDF angehangen.


    360mm All In One:

    https://www.alternate.de/html/…68v4Ck4eKLyBoCwZAQAvD_BwE


    Dell DW1560: Kann in den m2 Slot unter der Blende.

    https://www.ebay.de/itm/Broadc…768df8:g:g~AAAOSwoutcfVqQ


    Wie du siehst wirst du hier preislich keine Custom Wasserkühlung unterkriegen, ich überschreite dein Budget allein schon bei der Grundausstattung!


    Was die GPU angeht lohnt sich die Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 64 nicht,

    wenn dann müsstest du diese gleich zweimal Kaufen um leicht schneller zu sein als mit 1x VII und das würde mehr kosten als es für eine VII der Fall wäre.


    Gleich zur VII greifen und gar nicht mehr drüber nachdenken, bei Referenzkarten gibt es übrigens wie du erkannt hast bis auf Label keine Unterschiede.


    Was du für eine Wasserkühlung brauchst ?

    In erster Linie eine gute Hand voll Geld, den Custom ist nicht billig!


    1x Pumpe: https://ezmodding.com/Bykski-Pumpe-D5

    1x AGB : https://www.highflow.nl/waterc…r-combo-150mm-acetal.html

    1x CPU Block : https://www.caseking.de/ek-wat…ckel-acryl-waek-1566.html

    1x VII Kühlblock : https://www.caseking.de/ek-wat…per-acetal-waek-1642.html

    1x VII Backplate : https://www.caseking.de/ek-wat…late-black-waek-1639.html

    14x Fitting: https://ezmodding.com/16mm-Anschluss-Typ-2-Silber

    1x Ablasshahn : https://ezmodding.com/Ablasshahn-Gunmetal-v1

    4x 90er Winkel : https://ezmodding.com/90-Winkel-Silber

    1x 3Fach Adapter: https://ezmodding.com/Wuerfel-Adapter-3-Fach-Silber

    2x Adapter Male zu Male : https://ezmodding.com/Adapter-G1-4-Male-Male-Kurz-Silber

    1x Blindstopfen : https://ezmodding.com/Blindstopfen-Silber

    2x 360mm Radiatoren: https://ezmodding.com/Radiator…fer-Wasserkuehlung-Bykski

    8x PETG Tubes 16/12mm: https://www.caseking.de/bitspower-none-chamfer-petg-link-tube-16-12mm-100cm-transparent-wazu-724.html

    1x Überbrückungsstecker (Notwendig zum auffüllen der Wasserkühlung) - https://ezmodding.com/24Pin-Ueberbrueckungsstecker

    1x Biegeschnur 16/12 : https://ezmodding.com/Biegeschnur-16-12

    1x Hardtube Anspitzer : https://ezmodding.com/Hardtube-Anspitzer

    1x Schere : https://ezmodding.com/Schlauchschere

    1x Biegewerkzeug: https://ezmodding.com/Biegewerkzeug-16mm

    1x Fertiggemisch: https://www.mindfactory.de/pro…ch-Farbe-blau_747454.html

    2x 4 Pin Adapterkabel: https://www.mindfactory.de/pro…30cm-Schwarz_1129713.html


    301,15€ ohne Versandkosten bei EZModding, 200€ Highflow, 316,62€ Caseking sowie 15,62 Mindfactory.


    Alle Preise ohne Versandkosten!


    833,39 €


    Noch interesse an Custom ? ;)

    Files

    • Warenkorb.pdf

      (82.31 kB, downloaded 30 times, last: )

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.15 Beta (19A471t)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G29g)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

    Edited 2 times, last by DSM2 ().

  • DSM2 hast mich überzeugt.

    Custom Wasserkühlung wird es leider nicht auf jeden Fall nicht beim Start vielleicht rüste ich dann den Hack nächstes Jahr um aber das steht dann in den Sternen.


    Ich habe mir deine Liste mal angesehen und habe da trotzdem noch ein paar Fragen.


    1.    Wieso anderen Tower? Wo ist der Vor- oder Nachteil?

    Der von mir gewählte war glaube ich sogar gedämmt damit keine Geräusche nach außen dringen. Oder ist das vollkommen unnötig bei einer AiO Wasserkühlung?

    Und wenn es dein Tower werden soll würde ich den Fractal Design Define S2 Vision Blackout mit Sichtfenster Midi Tower nehmen. Finde das Schwarzglas schöner. ;) Und er hat auch noch einen Staubfilter mit drin.


    2.    Wieso gerade das Mainboard ? Wäre ASRock Z390 Taichi Ultimate nicht besser?


    3.    Grafikarte MSI ? Ich habe in meinem alten Rechner eine von Sapphire und würde eher zu der Sapphire Redeon VII tendieren möglich? Hat mich nie im Stich gelassen. 8o Oder ist die MSI einfach zu installieren bei einem Hacki ?

    4.    Arbeitsspeicher hattest du mir 4x 8GB reingepackt. Wieso nicht erst mal 2x 16GB ?


    5.    AiO Wasserkühlung wird es werden. Ich würde dann die Corsair Hydro Series H150i Pro. Nehmen oder sagst du deine AiO Wasserkühlung ist von der Leistung her besser?


    6.    Ich überlege die SSD durch eine HDD zu tauschen. Gute Idee? Soll ja eigentlich nur für Daten Müll verwendet werden. „Spiele, Videos, Fotos, und Kopierte Dateien“


    7.    Sehr gut die Wlan-Karte hatte ich vergessen will ja auf nichts verzichten was die Bedienung und Handhabung angeht beim Hack.


    8.Die Lüfter haben eine 120mm größe müssten das nicht 140mm große sein?


    9.    Soundkarte ist mir heute eingefallen für eine 5.1 Soundanlage die ich noch da stehen habe. Vorschläge ?


    Vielleicht hätte ich das auch noch sagen sollen eine Beleuchtung aus dem Rechner finde ich auch ganz cool. Sollte halt bisschen dezenter sein muss nicht wie eine Disco leuchten. Deshalb auch den Tower mit dem Glas an der Seite das man den Tower auch Präsentieren kann.


    Habe mal deshalb den Warenkorb überarbeitet und v2.1 draus gemacht. Würde das funktionieren? Als Hacki mit dual Win 10 ?


    https://geizhals.de/?cat=WL-1247591


    Ja ich weiß bin schon weit über meinem Budget aber wenn ich dafür dann das bekomme was ich möchte ist es mir die 500 Euro wert.


    Außerdem ist es nicht schlimm wenn dir Zeit lässt mit dem Antworten auf meine Fragen. ;) Habe jetzt solange überlegt ob ich mir ein Hack zusammen bastele da verkrafte ich die 1 oder 2 Tage auch noch.

    Edited once, last by Schrolli ().

  • 1) Du musst bedenken das ich bei der Zusammenstellung direkt im Hinterkopf gehabt habe das du eine Wasserkühlung verbaust,

    dementsprechend habe ich auch nach einem Gehäuse geschaut was dafür besser geeignet ist.

    Das Fractal Design R6 Blackout TG bietet zwar die selben Radiator Mounting Points an wie die anderen beiden Cases,

    dafür hat es jedoch keine Universale AGB Halterung, was das mounten zwar nicht unmöglich macht aber dafür nicht mehr so schön aussieht. ;)


    Gedämmt sind übrigens alle 3 und auch der Filter im Boden Gehört ebenfalls zum Lieferzubehör.

    Du kannst aber natürlich auch zum Vision Blackout greifen, ist im Endeffekt eigentlich das selbe Case wie von mir vorgeschlagen bloss mit dunklerem Seitenteil.

    Dämmung ist übrigens nicht immer gut, Grundsätzlich behindert es den Airflow und sorgt somit für höhere Temperaturen im Case inneren,

    die sich letztendlich dann wiederum an deiner Hardware Wiederspiegeln wird.


    Wenn du zum Beispiel den 360mm Radi im Top Montieren willst, solltest du die Dämmung auf jeden fall runter nehmen,

    es sei den du möchtest das sich der Innenraum deines Cases unnötig aufheizt.

    Warme Luft steigt immer nach oben und durch die dicke Abdeckung behindert es diesen Prozess nur unnötig.


    Eine niedrigere Geräuschkulisse bekommst du sehr gut hin wenn du Ordentliche Lüfter nimmst die entweder mit fester RPM oder aber PWM

    und für diese eine eigene Kurve erstellst oder mit festen Werten arbeitest damit sie keine wilden Fahrten machen.


    Je nach verwendete Hardware und was für eine Kühlung zum Einsatz kommt, empfehle ich die Noiseblocker B-12-1/B14-1 für ein Ultra-Silent-Setup,

    wenn etwas mehr Power notwendig ist kommen bei mir die Noiseblocker B12-PS/B14-PS zum Einsatz aber auch diese mit einer niedrigen RPM.



    2) Bezüglich des Mainboards wollte ich dir einfach ein paar Euro sparen, grundsätzlich ist es schon richtig das dass Taichi das bessere Board ist von beiden.

    Ob du wirklich alle Features des Taichi Boards jedoch benötigst ist die andere Frage.


    3) Mit MSI habe ich ihn Bezug auf Service/Support sehr gute Erfahrung gemacht, besonders wenn es darum geht wenn man eine GPU auf Wasserkühlung umbaut.

    Im Fall eines Defekts der nicht bedingt durch die Wasserkühlung auftritt, tauscht MSI diese Problemlos aus, es muss lediglich der Original Kühlkörper montiert werden.

    Das ist nicht gang und gebe bei vielen der anderen Hersteller und Sapphire ist da in letzter Zeit besonders etwas schwieriger geworden...

    In Bezug auf Betrieb gibt es bei den Karten absolut keine Unterschiede, wie bereits gesagt einfach nur ein anderes Label, nicht mehr und nicht weniger.


    4) Beim Arbeitsspeicher ist mir aber ein kleiner Fehler in der Eile passiert, eigentlich hatte ich für dich ein 64 GB Kit rausgesucht aber wohl das falsche verlinkt.

    Sorry...

    Kannst selbstverständlich auch das von dir verlinkte 64GB Kit nehmen oder aber was von G.Skill : https://www.alternate.de/G-Ski…cher/html/product/1230522


    5) Es gibt kein besser oder schlechter bei den beiden... Kannst das nehmen wonach dir letztendlich ist.


    6) Würde ich persönlich nicht machen, die SSDs geben keinen mucks von sich was ganz anders bei einer HDD ist.


    8 ) Die Lüfter waren auf die Entsprechenden Radiatoren für die Wasserkühlung ausgelegt.

    2x 360 mm Radiatoren also 3x120mm Lüfter.

    Das Case nimmt sowohl 120mm als auch 140mm Lüfter auf, sprich in das Case können: 120mm/140mm/240mm/280mm/360mm sowie 420mm Radiatoren verbaut werden.

    Selbstverständlich nicht alle davon Zeitgleich, aber 280/360mm im Top, 360/420mm in der Front, 120/140mm am Ausgang, 120/140/240/280mm im Boden.


    9) Ich weis nicht was du dafür besonderes nutzen willst, Soundkarte hast du bereits Onboard

    und kannst je nachdem welches Surround System du hast, diese hier auch ebenfalls problemlos anschließen und betreiben.


    In Bezug auf Beleuchtung bin ich der falsche Ansprechpartner, bei mir kommt maximal mal eine weiße LED Rein, alles andere ist Tabu.

    Fündig kannst du bei Caseking werden: https://www.caseking.de/search?sSearch=beleuchtung


    Dein Warenkorb kannst du so nutzen aber ich würde dennoch das Case ändern ;)

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.15 Beta (19A471t)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G29g)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

    Edited 2 times, last by DSM2 ().

  • Abend

    Danke DSM2 für deine schnelle Antwort auf meine Fragen.


    Hast mich überredet es wird die MSI Radeon VII dann doch werden. Wenn der Support doch mal benötig wird habe ich absolut keine Lust erst einen Kniefall zu machen bis etwas passiert.


    Das Case habe ich jetzt auch auf das von dir empfohlene geändert nur halt wie gesagt in der Black Variante. Wenn ich das Custom Wasserkühlung Projekt doch mal angehen will habe ich wenigstens das Case schon mal dafür.


    Das Mainboard wird auf jeden Fall das ASRock Z390 Taichi Ultimate. Wenn ich mal eine weitere m.2 Festplatte benötige habe ich noch wenigstens Platz.


    Beim Arbeitsspeicher wird es das Corsair Vengeance RGB PRO schwarz DIMM Kit 64GB, DDR4-3200 oder kann es auch die Corsair Vengeance RGB PRO schwarz DIMM Kit 64GB, DDR4-3000 Variante sein ? Wo ist der Vorteil beim 3200?


    Zu den Lüftern hattest mir 6 Stück empfohlen 3 für die Wasserkühlung, wenn ich das richtig verstanden habe und die anderen 3 fürs Case? Kann ich die von der Wasserkühlung auch im Case verbauen? Wäre ja unnötig die Weg zu werfen.


    Zur Beleuchtung meinte ich nur die Beleuchtung die von der Hardware wiedergegeben wird. Extra LED Strips und ko werde ich auf keinen Fall verbauen halte ich nicht wirklich was von.


    Dann nochmal die finale Version vom Warenkorb.

    https://geizhals.de/?cat=WL-1249888

  • RAM: Laufen halt 200 MHz schneller sonst gleich, kannst aber auch das 3000er Kit kaufen und selber auf 3200 MHz stellen.

    Du solltest die Original Lüfter runter nehmen, taugen nichts, die Noiseblocker rauf setzten und die anderen 3 für Airflow.


    Beleuchtung wenn steuerbar wirst du die über Bios ansteuern können.


    Warenkorb sollte soweit passen :)

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.15 Beta (19A471t)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G29g)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

  • Machst du Witze?

    Können Vögel fliegen?


    Wir sind hier in einem Hackintosh Forum und du möchtest dir einen Hackintosh bauen, wofür ich dir eine Einkaufsliste erstellt habe.


    Er kann nur Windows. [wech]




    10.14.5 also Mojave ist dein Freund!

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.15 Beta (19A471t)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G29g)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

  • Nichts für ungut!

    Doch es wäre doch absolut sinnlos davon zu sprechen, wenn dem nicht so wäre oder?


    Entweder diese hier : https://www.apple.com/de/shop/…mac-os-x-106-snow-leopard


    Oder aber mit dieser Methode ohne den Kauf von der Snow Leo DVD:


    macOS Internet Recovery Stick: Installation ohne Mac oder VM

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.15 Beta (19A471t)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G29g)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

  • Schrolli

    Changed the title of the thread from “Hackintosch 2019” to “Hackintosh 2019”.