AMD Vanilla Installation auf FX8350 mit NVIDIA GTX970

  • Aloha liebe Hackintosher/innen,


    jetzt ist es soweit.

    Mein Hackbook (Vorstellung kommt noch irgendwann xD ) läuft jetzt einigermaßen stabil (Kleinigkeiten, die noch eine Lösung benötigen aber gerade nicht weiter stören).


    Nun möchte ich auch meine Rennsau zu einem Hackintosh umbasteln.


    Zu den Eckdaten einer Hardware (wobei man sagen muss, MacOS war schonmal drauf und lief auch einigermaßen):


    AMD FX 8350 Boxed Edition 8x4 Ghz

    16 GB DDR 3 RAM SKILL

    ASUS M5A97 evo R2.0

    ASUS GEFORCE GTX 970 4 GB DDR5


    Nun gut, ich habe ein ganz tolles UEFI Bios, wo ich auch soweit alle einstellungen, wie es sein soll, vorgenommen habe.


    Clover bootet nicht...


    Nachdem ich im Clover drin bin, habe ich den Installstick eingestöpselt.

    Dann via "O" in die Clover Optionen rein, config.AMD.plist ausgewählt und Feuer gegeben (also auf Install macOS High Sierra).

    Nach kurzem warten (weil wegen USB 2.0) kamen dann ganz viele ++++++++++++++++++. Danach passiert nichts mehr.

    Woran könnte das liegen?

    Als Bootflags sind angegeben (lt. config)

    npci=0x2000

    -v


    __

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • Wie sieht der clover Ordner aus lade den mal hoch

  • Hier ist mein aktueller Cloverordner.


    Ich vermute mal, dass mir ein paar kexte fehlen :o

    Files

    • CLOVER.zip

      (1.8 MB, downloaded 16 times, last: )

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • Hoffe es fällt dir selber auf aber da fehlt was.


  • Die plist ist auch nicht für eine Vanilla-Installation geeignet

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Sieht doch super aus.... ;-D


    Okay, Spaß bei Seite... War wohl dann gestern doch etwas zu spät für mich.


    Ohne passende kexte kann es ja auch nicht klappen *bitte hier beliebigen facepalm einfügen*


    Danke für deine schnelle Hilfe rubenszy , ich werde mich da mal nach Feierabend durchsuchen :-)



    ralf. wie meinen? Habe ja die config.amd.plist drin.

    =O

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • Da hat globoxnoob recht, im Bootmenü kann man unter config wählen welche man benutzen will.

    Da er ja eh HS benutzt, muss er hier noch den hacken setzen für die Webtreiber.


  • Gut zu wissen ;-D

    Auch das werde ich machen.

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • Dann musst du die config.amd.plist aber umbenennen. Der ++++Fehler kommt vermutlich davon

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Wenn du FakeSMC oder VirtualSMC vergisst lädt er auch nur bis dahin und nicht weiter.

  • Klar, ist logisch... bin da nur gestern garnicht drauf gekommen ;-D


    Was ist eigentlich besser?

    FakeSMC oder VirtualSMC?

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • FakeSMC bei Desktop und VirtualSMC würde ich bei Laptops verwenden.

  • @rubenszy

    ohne FakeSMC bootet mein Ryzen bis busy timeout, und dann kommt ein BlackScreen

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Also bei mir kommt genau das selbe, was bei ihm ist eine reihe ++++++++++++++++++++++++


    Treiber sind ja alle da die er braucht.

  • Hab es jetzt mal spaßeshalber ausprobiert mit der fakesmc, aber weiterhin das gleiche.

    Dann musst du die config.amd.plist aber umbenennen. Der ++++Fehler kommt vermutlich davon

    Das versuche ich gleich auch nochmal. Aber kann das so ein Problem machen, nur weil es nicht direkt config.plist heißt?

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • der lädt ja nur eine datei die config.plist heißt, Andere werden ignoriert

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Aber wenn ich im clover unter Optionen, config eine andere .plist auswähle, lädt er ja eigentlich die. So habe ich das zumindest verstanden bzw. So wurde mir das erklärt.


    Bitte korrigieren, wenn ich falsch liege.


    EDIT:

    Habe das jetzt nochmal so gemacht:



    wobei die configclean.plist die vom Cloverinstaller ist, config.amd.bak.plist eine, die ich anderweitig testweise mal etwas konfiguriert hatte und die config.plist ist jetzt die AMD config mit dem NvidiaWeb Treiber und der FakeSMC im kexteordner.


    Das probiere ich jetzt nochmal aus und gebe gleich dann nochmal Rückmeldung.



    EDIT2:


    Leider auch mit der Benennung keinen Erfolg gehabt.

    Einfach nur Hobbybastler ;)

    Edited once, last by globoxnoob ().

  • Probier mal diese EFi-Ordner aus. Wenn das nicht geht, würde ich mit AMD-Kernel installieren.

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • ralf. ich besitze keine Ryzen CPU. Kann ich das dann trotzdem mit den EFI's verwenden?

    Einfach nur Hobbybastler ;)

  • Das sind alles die gleichen Dateien. Es ist bei High Sierra auch der gleiche Kernel. Das passt schon.

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum