AMD R9 280x und Ozmosis

  • Moin,


    Hier in der Hardware Datenbank steht, dass diese Karte nur mit Chamelion läuft. Gibt es doch einen Weg für Ozmosis? Muss man auch bei Ozmosis die Intel Karte aktiv lassen? Funktionieren alle Ausgänge OOB oder muss man mit dem Franebuffer rumspielen?


    Könnte relativ günstig an eine Karte kommen und bevor das zu einem Abenteur wird wollte ich da doch mal nachfragen.

    Apple 24" iMac8,1
    Apple 15" MacBookPro2,2
    Apple 12" iBook 800Mhz (PowerBook4,3)
    Apple PowerMac G4 DA (PowerMac3,4)
    Hackintosh 1: GA z97x-UD7-TH, Ozmosis 1479 OC 0.70, 32GB, Intel i7 4790k, XFX AMD R9 280x, On-Board GFX, 2x Intel SSD Series530 120GB

    Hackintosh 2: ThinkCentre E73 (iMac14,3), OpenCore 0.70, Intel i5 4570, NVIDIA GT710

  • Ich habe eine R9 280X mit Ozmosis am laufen ohne irgendwas zu machen. Habe bisher nur den DVI Ausgang getestet aber übermorgen teste ich die anderen mit meinem neuen Monitor

    IHack:
    Intel Core i5 4690K
    Gigabyte Z97X-SOC-Force @ Ozmosis 1479
    ATI R9 280X
    8GB Corsair Vengeance 1600Mhz
    Yosemite 10.10.2

  • Die soll wohl laufen, sie ist auch im neusten iMac.
    Was aber nicht mal heisst, das die Original-Apple-AMD-Karten im Hackintosh problemlos laufen. Ich hatte da mal eine ATI Radeon HD 5770, die lief zwar schön schnell, sorgte aber immer für eine falsche Anzeige der Speicherbänke..


    :hackintosh:

  • Hab jetzt meinen neuen Monitor und mit dem Framebuffer Hamachi läuft meine HIS 280X mit allen Ausgängen einwandfrei

    IHack:
    Intel Core i5 4690K
    Gigabyte Z97X-SOC-Force @ Ozmosis 1479
    ATI R9 280X
    8GB Corsair Vengeance 1600Mhz
    Yosemite 10.10.2

  • Hmm.
    Also bei mir läuft die Karte jetzt so "la la". Habe jetzt noch nicht mit den Framebuffern herumexperimentiert, aber richtig erkannt wird die nur bei DisableATIInjection=YES und booten von der internen IntelGPU.
    Zumindest steht sie dann korrekt unter "Systeminformationen" drin. Mangels zweitem Monitor kann ich das aber nicht testen.
    Wenn ich ohne IGPU boote, bekomme ich eine KP im AMDX4000 kext.
    Ist im übrigen eine XFX R280x Dual irgendwas…


    chris070
    Welchen Monitor hast Du Dir denn gegönnt? Und hast Du den Framebuffer auf Hamachi selber umgestellt (Defaults.plist bzw. nvram)?


    Update:
    Die Karte läuft jetzt. :D
    Das war ein kleiner Akt. Für alle, die auch eine XFX R280x haben. Das Original-Bios der Karte ist wohl schuld, dass es mit OS X nicht will.
    Die Lösung ist einfach ein anderes Bios flashen. Auf der Seite TechPowerUp die Karte "XFX Double D R9 280x" suchen und das Bios "XFX.R9280X.3072.131017" vom 17.10.2013, Version 015.040.xxxxx nehmen. Das war das einzige, was bei mir funktionierte, alle anderen erzeugen ein Reset bei mir, wenn der Anmeldebildschirm kommt.
    Z.Zt. laufen die Intel und AMD parallel, zwei Monitore funktionieren auch.

    Apple 24" iMac8,1
    Apple 15" MacBookPro2,2
    Apple 12" iBook 800Mhz (PowerBook4,3)
    Apple PowerMac G4 DA (PowerMac3,4)
    Hackintosh 1: GA z97x-UD7-TH, Ozmosis 1479 OC 0.70, 32GB, Intel i7 4790k, XFX AMD R9 280x, On-Board GFX, 2x Intel SSD Series530 120GB

    Hackintosh 2: ThinkCentre E73 (iMac14,3), OpenCore 0.70, Intel i5 4570, NVIDIA GT710

    Edited once, last by Alexco: Update! ().

  • Wenn die beiden Grafikkarten parallel laufen, kannst du an jede je einen Monitor schließen oder läuft es nur, wenn beide Monitor an der AMD hängen?


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • @ Alexco


    Hab mir einen Dell U2414H gegönnt. Richtig geniales Teil mit dem dünnen Rand :) Framebuffer hab ich im Nvram per Terminal auf Hamachi gestellt. Mit meinem Originalbios wurde sie auf anhieb richtig erkannt und funktioniert jetzt perfekt mit beiden Displayportanschlüssen sowie HDMI und DVI. Multimonitor hab ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber noch

    IHack:
    Intel Core i5 4690K
    Gigabyte Z97X-SOC-Force @ Ozmosis 1479
    ATI R9 280X
    8GB Corsair Vengeance 1600Mhz
    Yosemite 10.10.2

  • YogiBear
    Pro Karte ein Monitor funktioniert. HDMI an die Intel, DP an die AMD.


    Der HDMI Port an der Radeon will irgendwie nicht.

    Apple 24" iMac8,1
    Apple 15" MacBookPro2,2
    Apple 12" iBook 800Mhz (PowerBook4,3)
    Apple PowerMac G4 DA (PowerMac3,4)
    Hackintosh 1: GA z97x-UD7-TH, Ozmosis 1479 OC 0.70, 32GB, Intel i7 4790k, XFX AMD R9 280x, On-Board GFX, 2x Intel SSD Series530 120GB

    Hackintosh 2: ThinkCentre E73 (iMac14,3), OpenCore 0.70, Intel i5 4570, NVIDIA GT710

  • Hört sich gut an. Bisher konnte ich dieses Setup (HD4600+270X) nur mit vielen Mühen und Einschränkungen per Chameleon erreichen und bei Ozmosis habe ich bislang gelesen, dass nur eine Grafikkarte zur gleichen Zeit unterstützt würde. Dann werde ich morgen mal basteln. Danke!


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • Euch ist aber schon klar, dass ihr nicht über die gleiche Karte redet? 270x und 280x??? Immerhin sind beide R9..


    :hackintosh:

  • Ist mir vollkommen klar. Doch wenn mit einer Karte läuft, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es auch mit einer verwandten Karte läuft ;)


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • griven

    Added the Label Erledigt