HP EliteBook 840 G1 & OpenCore Catalina/Big Sur

  • Hallo liebe Community,


    wir haben uns in diesem Thread die Mühe gemacht und eine funktionsfähige EFI auf OpenCore 0.6.0 erstellt.


    Es funktioniert damit auf dem EliteBook 840 G1 alles wie es soll.


    Für Catalina nutzt ihr diesen EFI:

    https://www.hackintosh-forum.d…840g1-catalina-final-zip/



    Für BigSur (Stand Beta3) diesen:

    https://www.hackintosh-forum.d…5-bs-hpeb840g1-oc060-zip/


    Die EFI beeinhaltet die Kext und boot-args für eine BCM94352HMB WiFi Karte. Bei anderen Karten müsst ihr evtl Änderungen vornehmen.


    Viel Spaß damit!

    HP EliteBook 840 G1: Intel i5 4300U / Intel HD 4400 / 240GB Kingston SSD / 16GB DDR3 1600MHz / OpenCore 0.6.0

    Edited 2 times, last by xerano: EFI auf Post 1 angefügt für bessere Auffindbarkeit ().

  • Hallo xerano ,


    habe dir hier was zusammengestellt. Testen kann ich es nicht.

    Files

    • EFI.zip

      (4.5 MB, downloaded 122 times, last: )

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • ScanPolicy musste ich auf 0 setzen sonst kommt der CriticalError no Entries.. usw


    auf 0 gesetzt sehe ich leider nur den Clover EFI Eintrag und nichts weiter...


    Schade wenn es doch so einfach wäre :-/

    HP EliteBook 840 G1: Intel i5 4300U / Intel HD 4400 / 240GB Kingston SSD / 16GB DDR3 1600MHz / OpenCore 0.6.0

  • Soweit habe ich die EFI allerdings bei mir getestet. Es wurden alle OSX-Einträge angezeigt.


    Hier ein EFI ein klein wenig verändert. Was für ein OSX ist auf dem Laptop und welches Dateisystem?

    Files

    • EFI.zip

      (4.52 MB, downloaded 90 times, last: )

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Bei HP muss man wohl UnblockFSConnect aktivieren.


    Danach sah ich auch die Einträge mit deiner ersten EFI Config.


    Habe noch etwas angepasst aber nun nur 5MB VRAM


    :-X

    Files

    • config.plist

      (26.03 kB, downloaded 84 times, last: )

    HP EliteBook 840 G1: Intel i5 4300U / Intel HD 4400 / 240GB Kingston SSD / 16GB DDR3 1600MHz / OpenCore 0.6.0

    Edited once, last by xerano ().

  • Teste nochmal die im Anhang.

    Files

    • config.plist

      (26.16 kB, downloaded 83 times, last: )

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • habs selbst gelöst bekommen :D


    aber mein Audio will noch nicht, die Batterieanzeige ist auch tot und meine Helligkeits-Tasten zeigen zwar wenn ich sie drücke dass was passieren sollte. aber da muss ich mir die SSDT Sachen Mal ansehen

    Files

    • EFI.zip

      (4.59 MB, downloaded 83 times, last: )

    HP EliteBook 840 G1: Intel i5 4300U / Intel HD 4400 / 240GB Kingston SSD / 16GB DDR3 1600MHz / OpenCore 0.6.0

    Edited 2 times, last by xerano ().

  • Hallo nochmal an alle :) ich habe nur noch 2 kleinigkeiten die ich mir wünsche zu erledigen mit eurer hilfe.


    Was bisher funktioniert: Audio,Helligkeit,WLAN,Grafik,Bluetooth,Tastatur


    Was fehlt: Akku


    Wie bekomme ich die Akku-Anzeige wieder hin? Es hat bestimmt was mit den ACPI Meldungen zu tun beim Booten denke ich.


    Was stört: Diverse ACPI Error Meldungen beim Boot: anbei der EFI Ordner und ein Foto von diversen ACPI Error Meldungen.



    Ich bin um jede Hilfe Dankbar :)

    Files

    • EFI.zip

      (4.6 MB, downloaded 152 times, last: )

    HP EliteBook 840 G1: Intel i5 4300U / Intel HD 4400 / 240GB Kingston SSD / 16GB DDR3 1600MHz / OpenCore 0.6.0

  • Verwendest du macOS Catalina wenn ja dann melde dich

  • Bei mir ist es genauso, ob mit High Sierra oder Catalina..kein Akku und Trackpad?


    Außer der Sound..der ist diesmal Super!!!

    HP EliteBook G1

    i7 - HD 4400

    8 GB RAM

  • anonymous writer

    Du hast ja die OC-Ordner für das HP840 erstellt. Ich habe die jetzt mal auf die neueste 0.6.0 aktualisiert (die Plist auch). Aber das Touchpad klappt nicht... Welche Kexts sind dafür Notwendig?

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!


    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.


  • Ich besitze das EB 820 G1 ... Ich lese mal mit! In Zukunft will ich auch auf OC umsteigen.

    (HackBook: EliteBook 820 G1: Intel i7 - Intel HD 4400 - Samsung SSD 860 PRO 256GB - 16GB DDR3 1600MHz - OpenCore 0.6.0)

  • Mit welchem Kexts hast du es am laufen? (haupsächlich Touchpad)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!


    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.


  • Bei Clover voodoo touchpad und audio.

    (HackBook: EliteBook 820 G1: Intel i7 - Intel HD 4400 - Samsung SSD 860 PRO 256GB - 16GB DDR3 1600MHz - OpenCore 0.6.0)

  • OK. Ich habe hier einen OC Ordner, aber das Touchpad funktioniert (noch) nicht... Audio sollte funktionieren (appleALC)


    Edit: Touchpad und Tastatur funktionieren nicht...

    Files

    • EFI HP.zip

      (5.45 MB, downloaded 66 times, last: )

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!


    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.


  • Hallo theCurseOfHackintosh ,

    Ich hatte einen HP ELITEBOOK 8460P. Trackpad lief mit dem VoodooPS2Controller.kext. Hat aber nicht zu sagen bei deinem HP Elitebook 840 G1.


    Du verwendest in deinem OC-EFI-Ordner die VoodooI2C Kexte. Hat der Laptop einen solchen Controller?

    Denn wesentlich neueren

    https://github.com/acidanthera/VoodooPS2

    hast du auch getestet?

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hallo,

    Die VoodooI2C scheinen nicht zu laden, OpenCore gibt da gleich eine Fehlermeldung aus...


    Ich werde mal VoodooPS2 versuchen :)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!


    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.


  • Mit dem IOREGISTRYEXPLORER kannst du prüfen was da für ein Controller oder Trackpad verbaut ist.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Danke. Kann ich dann mal schauen :)


    Edit: jboeren

    Kannst du mir bitte deinen Clover-Kext Ordner hochladen?

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!


    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.


    Edited once, last by theCurseOfHackintosh ().