Maus springt in die obere rechte Ecke

  • Schönen Nachmittag euch allen,

    ich habe nun erfolgreich ein weiteres Mal auf einem zweiten PC macOS Catalina installiert. Nun habe ich jedoch das Problem, dass sowohl bei Bluetooth als auch USB Mäusen der Mauszeiger in die obere linke Ecke springt.

    Anbei noch meine EFI und ein Video vom Problem, um es zu verstehen.

    Ich habe jetzt mal angenommen, dass hierfür meine Hardware dieses PCs nicht notwendig ist. Falls doch kann ich diese auch noch anhängen.

  • Deine EFI fehlt und auch das Video

  • Beides jetzt dabei

  • Wenn du eine Kabelgebundene Maus nimmst, hast du dann dein Bluetooth deaktiviert?


    Was beim groben durchschauen deiner ESP auffällt: USBPort-Patches und USBinjectall.kext sind nur eine vorübergehende Lösung.
    bitte via Hackintool ein USBPorts.kext erstellen, nach Anleitung hier im Forum.

    Damit schließt du schon mal eine mögliche Ursache aus.

  • Alles klar, vielen Dank. Bluetooth habe ich dann aus gemacht.

  • Funktioniert deine kabelgebundene Maus jetzt problemlos?

  • Nein, leider nicht. Da ich das Problem jedoch auch im BIOS habe scheint der Fehler an einer anderen Stelle zu sein.

  • Schalte mal das "Klick durch Tippen" unter Trackpad / Systemeinstellungen aus! Vielleicht hilft das!


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 16 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, DW1560, macOS Mojave 10.14.6


    Hackmini 1: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.15.6


    Hackmini 2: Acer Revo Base, Intel Broadwell-U PCH-LP, Intel Core i3-5005U, Intel HD Graphics 5500, macOS Mojave 10.14.6


    In Arbeit: LG Gram 17, Prozessor: Intel Core i5-1035G7, Bezeichnung: Ice Lake-U, Graphic: Intel Iris Plus Graphics.