Treiberprobleme auf einem ThinkPad x240

  • Hallo,

    habe soeben macOS Mojave auf meinem Lenovo ThinkPad x240 installiert. Ich kann über den mit Unibeast erstellten bootstick auf das System zugreifen. Allerdings habe ich mit Multibeast versucht einen Bootloader zu installieren. Dieser wurde zwar installiert aber komischer weiße endet dies beim Booten in einer Entlosschleife. Andererseits funktionieren einige Treiber nicht besonders ärgerlich ist dabei das Tastatur und das Trakpad nicht funktionieren. Aber auch Sound wie auch das Internet gehen nicht.


    Verbaute komponenten:

    Prozessor: i5-4300U

    Grafikchip: Intel HD Graphics 4400



    Würde Mich über Antworten freuen.

    MfG. Jakob

  • Tomatentool Multibest nicht verwenden. Unibeast kannst du verwenen zum instalieren. Instaliere dir Mac neu und dann instalire dir Clover direkt mit Clover installer (aktuelle version bitte nutzen) und such dir die kext die du brauchst und pack sie in denn efi ordner von clover

  • Habe ebenfalls kürzlich ein x240 gekauft. EFI passt bisher perfekt. Sofern noch nicht geschehen, müsstest du noch die wifi Karte tauschen. Dafür ist’s aber auch notwendig, dass die Whitelist entfernt wird (z.B durch ein ModBios). Bei mir ist eine DW1820A verbaut. Eine DW1560 konnte ich aber auch bereits erfolgreich testen.


    Wenn ich im Laufe des Tages mal Zeit habe, poste ich die EFI. Dann aber auch bitte, wie sido190 bereits erwähnte, neuen Stick ohne Tomatentools. Den macOS installer mit z.B TINU auf den Stick packen und Clover drauf packen.



    EDIT: Im Anhang meine EFI. Bitte noch neue Serials generieren.

    Files

    • x240.zip

      (5.81 MB, downloaded 26 times, last: )

    Systeme:

    TouGhnut5
    iMacPro1,1
    Orig: PowerMac G5 Casemod
    ASRock Z370M Pro4
    Intel Core i5-8600K
    16GB G.Skill Aegis RAM
    Asus ROG Strix Vega 64 8GB
    250GB Samsung 970 EVO NVMe SSD
    macOS Catalina 10.15 + OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Lenovo X240
    Intel Core i5-4300U vPro
    8GB DDR3 RAM
    256GB SSD
    macOS Catalina 10.15
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.6
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

    Edited 2 times, last by arigata9 ().

  • Läuft BlueTooth auch korrekt bei der DW1820A?

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Bluetooth läuft korrekt mit der 1820A.

    Hier werden die originalen Binaries aus dem originalen Treiber injected. Hat den Nachteil, dass die BRCM Kexte dann nicht mehr geupdated werden dürfen, dafür funktioniert die DW1820A aber 100%

    Systeme:

    TouGhnut5
    iMacPro1,1
    Orig: PowerMac G5 Casemod
    ASRock Z370M Pro4
    Intel Core i5-8600K
    16GB G.Skill Aegis RAM
    Asus ROG Strix Vega 64 8GB
    250GB Samsung 970 EVO NVMe SSD
    macOS Catalina 10.15 + OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Lenovo X240
    Intel Core i5-4300U vPro
    8GB DDR3 RAM
    256GB SSD
    macOS Catalina 10.15
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.6
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

  • Hab hier noch so ne 1820A liegen - vielleicht teste ich das dann mal bei mir

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861

    Edited once, last by EaseYourPain ().

  • Hallo,

    habe soeben mit UniBeast macOS neuinstalliert soweit alles gut. Clover über Souceforce heruntergeladen jedoch gibt es einen Fehler. Außerdem kann ich das Touchpad und die Tastatur des Laptops nicht nutzen. Den Stick hab ich erst versucht mit Tinu zu Installieren doch dies wollte nicht booten. Dann hab ich es mit UniBeast erneut im UEFI mode versucht das wollte komischer weis

    e auch nicht dann musste ich auf Legacy wechsel das hat dann geklappt.

  • Wenn du Tuni benutzt musst doch norchmal EXTRA Clover auf denn stick instalieren (was mir persönlich auch nicht gefällt) TheKuner (Jakob)

    Edited once, last by sido190 ().

  • Lass bitte von Unibeast die Finger, da kann man dir bei Fehlern echt nur sehr schwer helfen. Gehe nach folgender Reihenfolge vor:

    - Installer App aus dem App Store laden und mittels Tinu auf den Stick packen (Wichtig ist dabei, dass die App die richtige Größe, ca. 5-6GB, hat. Mit dem dosdude Patcher kann man bspw. ganz gut die App downloaden).


    - Clover laden und auf dem Stick installieren (Menüpunkt Anderer Installationsort o.Ä.)


    - Deine Kexte in die EFI unter /Kexts/Other/ ablegen und config.plist anpassen. (Alternativ die entsprechende EFI für dein System aus dem EFI-Sammelthread (Link muss ich grade mal raussuchen) kopieren und in die EFI einfügen)

    Systeme:

    TouGhnut5
    iMacPro1,1
    Orig: PowerMac G5 Casemod
    ASRock Z370M Pro4
    Intel Core i5-8600K
    16GB G.Skill Aegis RAM
    Asus ROG Strix Vega 64 8GB
    250GB Samsung 970 EVO NVMe SSD
    macOS Catalina 10.15 + OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Lenovo X240
    Intel Core i5-4300U vPro
    8GB DDR3 RAM
    256GB SSD
    macOS Catalina 10.15
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.6
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

  • bios einstellungen fürs X240:

    security -> execution prevention enabled

    secure boot disabled.

    fingerprinter disabled

    tpm disabled

    computrace disabled

    bootoptionen: uefi only

    csmsupport enabled.


    dann clover für uefi-motherboards auf den installerstick installieren, die angehängte efi_x240 in EFI umbenennen und in die EFI-partiton des sticks verfrachten.

    installation starten.....

    Files

    • EFI_X240.zip

      (4.3 MB, downloaded 25 times, last: )

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 20.11.2019, ab 19.00 Uhr

  • Tastatur ja, Trackpad auch, einzig allein mit dem Trackpoint (der kleine rote Pinöckel) wirst du keinen Spaß haben. ;)

    Systeme:

    TouGhnut5
    iMacPro1,1
    Orig: PowerMac G5 Casemod
    ASRock Z370M Pro4
    Intel Core i5-8600K
    16GB G.Skill Aegis RAM
    Asus ROG Strix Vega 64 8GB
    250GB Samsung 970 EVO NVMe SSD
    macOS Catalina 10.15 + OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Lenovo X240
    Intel Core i5-4300U vPro
    8GB DDR3 RAM
    256GB SSD
    macOS Catalina 10.15
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.6
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

  • klar... ist alles in der angehängten efi enthalten, was der läptop braucht.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 20.11.2019, ab 19.00 Uhr

  • So habe soeben den Stick installiert. Doch das Laptop will nicht von diesem Booten. Ich frage mich wieso?

  • Habe soeben den Stick nochmal neu installiert über die Console und dann Clover drauf. Der Laptop will aber mit den zuvor geschriebeenn Einstellungen nicht von dem Stick booten.

  • Na wo hängt er denn?

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Dann stimmt mit deiner EFI etwas nicht.

    Packst du diese auch auf die EFI Partition des Sticks?

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Mounte mal deinen Stick mit dem CloverConfigurator und mach mal einen Screenshot!


    So sieht das auf meinem Schreibtisch dann aus:



    Und so dann der Inhalt der EFI Partition:


    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.6 Clover 5070
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861