"Fein Tuning" nach Installation oder besser gesagt Stottern beseitigen

  • Einen schönen guten Tag euch allen.


    Nach dem ich jetzt schon ein paar Tage Mac OS 10.14.5 auf meinem Ryzen System verwende und auch schon etwas angepasst habe, wollte ich mich jetzt an das Fein Tuning machen.


    Zu allererst was ich schon getan habe,

    Die SmBios Version von iMac14,2 die mir von Ralf vorgeschlagen wurde, habe ich in eine MacPro 6,1 verändert. Ganz simpler Grund dafür ist, das ich im Geekbench Browser geschaut habe nach meiner CPU und dort mit einem Hackintosh 27292 erzielt wurden und meiner bei 16000 irgendwas herum dümpelt.

    Wenn es also mit dieser SMBios läuft, wieso nicht.

    Zudem habe ich auch die WEG raus genommen.

    Die Asus Strix Radeon RX 580 8gb wird problemlos vom System erkannt.


    Gut also das was ich schon verändert habe, jetzt eine Frage zum Audio.


    Mein Audio klingt simpel gesagt schrecklich.

    Benutzt wird VoodooHDA und das Problem ist, das wenn ich Audio wiedergebe jede weitere Belastung zu Unterbrechungen und ruckeln führt.

    Wenn ich jetzt auf ein USB Audio ausweichen würde, was ich auch unter Windows benutzen mag, welches sollte ich nehmen?

    Ich mag kein billigschrott für 3€ dem man fast den Ton nehmen muss um vernünftig leise zu hören.

    Ich sag mal bis 100€ maximal.

    Gehört wird über die M-Audio BX5 D2 und dem ATH M50X, also vernünftiges equipment.


    Eine weiter Sache wäre, das ich gerne Sensoren von CPU und GPU auslesen mag, sofern möglich, vielleicht kennt ja jemand dazu passende Software.

    HW Montior zeigt mir lediglich meine beiden Festplatten an.


    Danke schon mal von meiner Seite aus!

    Und lieben Gruß Fab!

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

  • Ich hab mich jetzt mal etwas ausführlicher das Thema Audio gekümmert. Klick

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • Cool Danke!


    Werd ich mir mal anschauen.


    In bin zwar gerade mit Windows unterwegs aber ich hab mal die Klinke an den Monitor gesteckt zu meinem Verteiler


    Mit dem Hol ich für die Lautsprecher und den Sub vom PC das Signal, kann meine Kopfhörer anschließen und muss dann nur die Lautsprecher abschalten und kann Signal von einem 2ten gerät mit hinzugeben, beispielsweise Spielen und gleichzeitig vom Telefon aus meine Lieblings Musik hören.


    Werde mal nachher schauen wie er sich verhält wenn ich die VoodooHDA rausnehme, soweit ich aber weis war es so das er Audio mit Grauem Logo ausgegeben hat, jedoch keine Veränderung zugelassen hat, dazu war aber auch WEG mit geladen.... also mal sehen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Also ich habe Ton über den Monitor, jedoch nur verzerrt.


    Wie kann ich denn in Clover unter Devices/ Add Properities mein Audio eintragen?

    Also am liebsten wär mir das On board Audio Family 17h (Models 10h-1fh) HD Audio Controller.

    Kann mir jemand zeigen wie das auszusehen hat?

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

    Edited 2 times, last by Fab ().

  • Ich habe ein Screenshot zur Anleitung hinzugefügt

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • Ja genau an der Stelle hatte ich mich auch gefragt wie man das machen soll, aber auch verstanden und jetzt bestätigt.


    Ich wollt mir eine DSDT extrahieren um dann damit zu arbeiten, aber F4 im Clover Menu funtioniert nicht und Aida64 version 3.00.xxx erkennt meine Geräte nicht.

    @ralf. du könntest im Tut ja auch den Hier verlinken: Github Unterstützte Audio Codecs

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

    Edited 2 times, last by Fab ().

  • Du hast den 892 https://geizhals.de/asrock-b45…b8f0-a0uayz-a1858732.html

    das verlinken macht nicht so viel sinn. Die Ryzen-Boards haben 5 verschidene Codecs. Mit 3 verschiedenen Werten sollten so gut wie alle Ryzen Boards laufen.

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • hm okay schon mal wieder einen schritt weiter mit dem 892.

    Ich hab mir die Liste ausgedruckt alles verfügbaren Zahlen herausgeschrieben und geh die alle durch.

    39 versionen gibt es und 17 hab ich schon getestet.

    1&2 : Int LS/ 2x ine Out / /Digi. also Optisch steht da und DP

    3:Int. LS/ Digi/ DP

    4: wie 3 nur mit "Kopfhörerausgang"

    5: Int/ Digi/ DP

    15:Int/ 3x Line Out/ DP

    alle anderen dazwischen haben nur DP


    EDIT so ich hab jetzt nur die getestet, die mit ALC 892 laufen sollten

    Das da wären


    2/3/5/7/12/28/31/92/98

    98 hat nur DP

    alle anderen zeigen mehrere Audio Ausgänge an und haben ALLE das Problem, das ich keine Musik Ruckelfrei hören kann.

    Es stottert immer!

    Kann ich der sache in irgend einer Form auf dem Grund gehen?

    Außerdem würd ich noch immer sehr gerne eine DSDT von meinem System bekommen.

    Aber F4 im Clover Menu bringt rein gar nichts.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

    Edited once, last by Fab ().

  • Fab

    Changed the title of the thread from “Fein Tuning nach Installation” to “"Fein Tuning" nach Installation oder besser gesagt Stottern beseitigen”.
  • Mit Maciasl kriegst du die auch.


    wieso probiert du nicht layout: 1??

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • ich habe mehrere getestet, also aufsteigend und ja ich kann die 1 verwenden, genauso aber auch die 2/3/5/7/12/28/31/92 und 98


    machen denn Apple ALC und Lilu versionen einen unterschied, wenn ich eine ältere nehme?

    Außerdem ist eine system.kext in der EFI die aber nicht geladen wird, die kann weg oder?


    Okay also ich hab massive lang herumprobiert und immer das gleiche: Ton läuft nicht sauber.

    Ich lass das jetzt so wie es Hier gezeigt wurde: Clover - automatischer Systemstart


    und versuch jetzt zu schauenn ob der Fehler nicht wo anders liegt.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

    Edited once, last by Fab ().

  • Du veräppelst mich doch. Du bist ja schon länger bei der Hackintoshing als ich. Über Audio weißt du doch genau bescheid. Profi-Status. Ist mir heute erst aufgefallen :totlachen:

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • Sorry aber ich habe mehrere Jahre Pause gemacht und einfach nur mein MacBook sorglos benutzt.

    Das mit dem Ryzen System mach ich nur so.

    Außerdem sind viele neue Dinge hinzu gekommen die ich nicht kenne.

    Und der Damalige ALC268 am Laptop auf Intel lief einfach, so ein Problem wie dieses hier hatte ich noch nicht!


    Das letzte mal als ich mich ernsthaft damit beschäftigt habe war 2016 [wech]


    SO ich hab jetzt mal im Discord nachgelesen und dort haben VIELE dieses Problem mit dem Audio unter 10.14.1 - 5

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

    Edited once, last by Fab ().

  • dann installier doch mal High Sierra

    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • Neee.... was geht denn jetzt ab?


    Ich bin gerade dabei den FSB heraus zu finden für Clover.

    AppleIntelCPUPowerm.... ist raus und auch die Nuller somit lief es schon mal, aber mit dem FSB von 84940 komm ich nur auf eine Frequenz von 3,227Ghz statt der OC Einstellung von 3,9 auf allen.

    Ich muss wohl höher gehen.


    Wenn noch jemand oder Du Ralf weis wie man easy den richtigen FSB heraus bekommt und damit sauberen Klang wär das der Wahnsinn.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015/ Intel Core i5-5257U i5-5287U/ Intel Iris Pro 6100/ 8GB RAM


    Projekt: ASRock B450M Pro4/ Ryzen 5 2400G / G.Skill Ripjaw 2x 8GB 3200 CL16 / Asus Strix RX 580 8GB / (GC-WB1733D-I Bloetooth 5 Wlan 2x2 802.11ac)

  • Am Front Side Bus würde ich nicht dran drehen. So sind jedenfalls die OC-Einstellungen beim meinem Board. Dürfte bei dir völlig anders aussehen. Vielleicht kommen daher deine Sound Probleme. RAM noch mal extra einstellen. Je nachdem welchen RAM du hast.


    AMD 7 3700X - SilverStone SST-HE02 - Asus Prime B350-Plus - 1050Ti Passiv - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD 3 1200 - Scythe Ninja Plus Passiv - GA-A320M-S2H V2 - GT 740 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400 GS - Enermax Digifanless 550W Platinum

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Esonic B85BK - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T - Nofan CR-95C - Asus B250ME - RX 460 Passiv - Super Flower Golden Silent Fanless 500 Platinum

  • Ich häng hier Mal Bilder von meinem BIOS settings an.



    EDIT Nachdem ich eine Info bekommen habe, das alle APU Prozessoren dieses Problem haben, werde ich das ganze erst einmal sein lassen.

    Bis ich denn Preise und Ergebnisse der ZEN2 Prozessoren weis und mir eine 8 Core CPU zugelgt habe.

  • Hallo zusammen, entschuldigt das ich hier jetzt einfach rein schreibe aber ich hab noch nicht rausgefundene wie man ein eigenes Thema auf macht.


    Ich hab ein kleines Audio Problem seit dem ich auf Catalina upgedatet habe.
    Mein Sound läuft über eine externe Soundkarte von Roland. Mein Sound fängt an zu stottern oder wird doppelt wieder gegeben. Hab erst gedacht das liegt an der soundkarte habe aber den Treiber neu auf gesetzt und hab es dann mal mit meinem Bluetooth Headset probiert hab aber das selbe Problem.
    Hat einer von euch ein ähnliches Problem?

    Intel I7 8700K, Asus Prime 370-A, Asus Vega 64, Kingston HyperX Predator 32GB, Samsung 970 EVO Nvme.

  • bei mir ist nach Update auf Catalina Audio auch nur noch unsauber . Nutze aktuelle Versionen von AppleALC und lilu