Beiträge von Fab

    Der Schwarze Startknopf gefällt mir und das mit dem Hellbraun und dem Noctua Fan sieht klasse aus.

    Wo bekommt man so einen her?


    Muss noch eine Liste erstellen von dem was ich noch Kaufen muss.


    1 Paar Rollschienen

    Magnet Öffner mit so einem Feder Mechanismus

    Holz und ich bin mir noch nicht sicher was als Front und Rückseite für ein Material verwende =/

    Ich könnte mi Plexiglas vorstellen was dann mit einer Spiegelfolie versehen wird. Das gibt bestimmt einen gewissen guten Effekt wenn doch mal irgend welche LED´s im Gehäuse leuchten sollten.

    Was sagt Ihr? Plexiglas oder ein Blech was eine Gebürstete Optik bekommt.

    Außerdem frage ich mich noch wie ich die Luft Einlass und Auslass Seite designen soll?

    Denn wenn schlitze, weis ich noch nicht wie ich diese so genau wie möglich hineinfräsen kann.

    Ansonsten ein Feines Gitter von der Innenseite Hinein biegen das dann von innen befestigt wird.


    Und zu allem Überfluss ist mir auch gerade die Idee gekommen das Ganze in einer Breitbau Version zu erstellen O_o.

    Schublade bleibt nur das dann auf der Seite das Netzteil mit darauf sitzt und alles mit einmal hinaus gezogen werden kann.


    Ich werde das demnächst auch mal Skizzieren, mal sehen was besser ist.

    Jetzt erstmal die Draufsicht "Skizzieren".

    Schönen Guten Tag euch Erstmal =)


    Ich habe vor mir ein Case zu bauen, statt einem BitFenix Phenom Micro-ATX zu kaufen.


    Denn ich hab mir ein Altes Video angesehen wo alles reingequetscht wurde und nääähhh auf so etwas lass ich mich nicht ein.

    Außerdem Finde ich Nirgends ein Case was das Board Waagerecht liegend Montiert hat. Ich weis, eigentlich ist es egal, aber ich mag es lieber so.


    Zuletzt hab ich mir den Film The Equalizer 2 angesehen und da war 2 mal ein Radio zu sehen was mir sozusagen die Vorlage geliefert hat.

    Hier ist es zu sehen: https://www.amazon.de/Revo-Sup…keywords=Supersystem&th=1


    Die Grundgestaltung mit dem Holz drumherum sieht einfach super aus!


    Deshalb hab ich mir Überlegt wie man ein Solches Gehäuse Bauen kann und dennoch an die Teile drinnen bequem zum Wechseln oder reinigen dran kommt.


    Nach einiger Zeit ist mir die Idee gekommen das Board wie eine Schublade einzubauen.

    Und zum Öffnen kommt ein Magnetischer Push Button zum Einsatz.


    Ich hab mich also Bisher nur an einen Entwurf gemacht und bin verschiedene Szenarien durchgegangen.


    Letz endlich Soll in die Front ein Schön großer Noctua NF-A20 PWM Zentriert in der Mitte Platz finden.

    Hinten wiederum nur ein 120er oder 140er als Auslas über dem IO Shield.

    Das Netzteil hat ja auch ein Lüfter zum Kühlen und lässt somit ja auch Luft ab.


    Zudem ist nach oben hin so viel Platz das dort gut ein Noctua NH-D15 darauf Platz findet und noch gut 8cm Luft ist.


    Was sagt Ihr? So machen oder gibt es das ein oder andere Problem das ich noch nicht gesehen habe?


    Ein Bild meiner ersten "Skizze" dazu post ich gleich über Handy.

    Dort kann man von Vorne hinein sehen nach Hinten durch.


    Das 2te Bild zeigt eine Draufsicht.


    Edith 2te Entwurf Idee alles in Reihe anordnen.

    Das 3te bild

    Nein, das wenn ich das Bios Update und danach oder in Zukunft das System neu aufsetze es nicht heisst das wegen fehlender Treiber das aufgesetzte System nicht vor zurücksetzen des Bios auf 1.5 es gar nicht benutzbar ist.


    By the way: hab mir gerade über mmoga eine Windows Lizenz gekauft und Setz jetzt das System neu auf.

    Danach bestimmt das angesprochene Bios Update durchführen.


    Okay Bios Update ist durch und läuft ich mach jetzt im Anderen Forum erstmal weiter.


    :vote4close::danke:

    So alles heute angekommen =)

    Winblöd rennt bis auf die CPU Fan Halterung (zu groß) passt alles =P


    Edit:

    Da ich ja Versuche das BIOS upzudaten und dort der Hinweis steht, das man die AMD AGESA aktualisieren soll bevor man das BIOS durchzieht. Frage ich mich ob das mit einander so zusammen hängt das ohne aktivierter Software das im BIOS nicht aktualisiert werden kann, es aber im Nachhinein kein Problem gibt, wenn man sich das System neu installieren mag ohne das BIOS down zu graden.


    https://www.asrock.com/mb/AMD/B450M%20Pro4/index.asp#BIOS

    Hier eine Erklärung laut heiße was das AGESA Update überhaupt macht

    https://www.google.com/amp/s/w…auch-VME-Bug-3732056.html


    Das heißt für mich so viel wie, das wenn ich auf virtuelle Maschine angewiesen bin, brauche ich das unbedingt.


    Aber ein geupdatets BIOS mit frischem Windows bekommt dann Probleme, ja oder nein???

    So ich schon mal Danke an alle die Mir geholfen haben:danke:


    Ich hab jetzt für ein lauffähiges System erstmal alles bestellt.

    Nächsten Monat kommen Gehäuse und SSD, solang downgrade ich mein MBPro auf die Originale SSD zurück =P


    Mal sehen wie die Zukunft aussieht, eventuell doch noch ein Ryzen 5 2600 mit einer Vega 64 oder RX 580 verbauen. :beachball:



    EDIT:

    Gerade etwas gefunden :huh:

    http://browser.geekbench.com/v4/cpu/10805492


    Sollte also doch gehen Mac OS als 2cend System zu Installieren

    Ahja hab gerade gesehen in der Producktbeschreibung:

    • max. CPU Lüfterhöhe 157 mm

    Und mein Vorschlag ist 3mm zu hoch dann also doch deinen Macho.

    :danke:


    Edit:


    Hätte alles einfacher laufen können mit dem PCPartPicker

    Hier mal was ich dort gefunden habe:

    https://de.pcpartpicker.com/user/macrowallpaper/saved/GVJdXL



    2cend EDIT

    So ich hab mich mal weiter Informiert und folgendes:

    Der CPU kann man ja gutes tun in dem man ihr schön schnellen RAM gibt.

    Ich hab da im Kopf die Config: 2x8 DDR4 mit 3200Mhz =)

    Nur sind Board jetzt alle etwas unterschiedlich und auch dort wird dann wiederum nicht die volle geschwindigkeit genutzt wegen zu kleiner bauweise.


    Kann mir jemand sagen ob dieses Board: ASRock B450M Pro4 nun die Ram überhaupt mitspielen lässt?

    Oder müsste ich dazu wiederum ein Großes Board nehmen um die Maximale geschwindigkeit aus CPU mit APU zu bekommen?



    Was mich auch ein wenig verwirrt ist, das auf der ASRock seite steht, dass das Board maximal 2667Mhz benutzen kann, oder les ich das Falsch ab?

    Ich hab ja auch nur 3 Spiele XD

    Ne also ich will erstmal ein System das Läuft .


    Speicher:

    Da würde es mir auch reichen alles bis auf die SSD zu kaufen, denn im MacBook ist eine 500GB version verbaut die auch etwas Unterfordert ist da das Book nicht die Volle geschwindigkeit aus der Platte bekommen kann. Von daher einfach leeräumen die SSD und Originale Apple SSD rein und gut ist.


    Kühlung:

    Das mit deinen Vorschlägen gefällt mir =)

    Ich find die Lüfter Von Noctua einfach sehr gut alles und jedes bisschen zu Optimieren vom Luftstrom bis hin zur persönlichen Wahrnehmung wird dort einfach sehr viel mit eingebracht und Perfektioniert.


    Aber ich glaub das einer der Günstigen zuerst auch reichen sollte und nicht gleich der Hier:

    https://www.amazon.de/Noctua-N…08&sr=1-1&keywords=nh+am4


    Da auf Idealo der Noctua nicht verfügbar war hatte ich den hier rausgesucht:

    https://www.idealo.de/preisver…ock-2-bk013-be-quiet.html

    Bei dem Großen Thermalright Macho 120 Rev. A fehlt mir aber die AM4 Aufnahme =/

    Bekomme ich die dann eventuell auf nachfrage von dem Hersteller kostenlos zugesandt?

    Und uter der Ersten Bezeichnung meintest Du eventuell den hier: https://www.amazon.de/Thermalr…K%C3%BChler/dp/B00GIO7BSG den das bekomme ich wenn ich danach suche.


    Im eigentlichen finde ich es aber gut Luft auf das Board zu bekommen um andere Bauteile mit zu kühlen mit dem https://www.amazon.de/dp/B01N2…colid=298Z9V1QAX3DX&psc=0

    Reicht denn dafür ein 400 Watt Netzteil?

    Ich glaub schon denn bis auf das Board Hängt da ja nicht´s weiter dran ? =/


    Bin auch gerade dabei auf Idealo NotebooksBilliger und Amazon zu vergleichen.


    EDIT: Okasy ich hab jetzt meine Liste Angepasst und würde so verbleiben.

    Aufrüstbarkeit ist auch noch gegeben vor allem wegen dem 2ten m.2 SSD Platz *Juhu*


    Hier noch einmal der Amazon Link: https://www.amazon.de/registry…/ref=cm_sw_em_r_mt_gm__wl


    Enpreis ist bei ganz knapp über 500 also 505,15€