Ersten Hackintosh richtig einrichten. Brauche Hilfe.

  • Nach langem hin und her hab ich es geschafft Mojave zum laufen zu bringen.

    Der Großteil funktioniert aber bräuchte ich bei ein paar Punkten Hilfe.


    1.) Grafikkarte: Verbaut ist eine Asus Vega 64. Wird auch richtig erkannt nur wie konfiguriere ich die Richtig mit der IGPU. (IGPU ist im BIOS aktiv)
    Im SMBIOS hab ich iMac 18,1 gewählt. Gelesen hab ich das iMac Pro besser ist. Wie kann ich das ändern ohne das es Probleme gibt.

    (Foto Vorschau funktioniert nicht.)


    2.) Mein TV (65" UHD mit HDMI) wird erkannt zeigt aber kein Bild (nur mit niedriger Auflösung) (Hauptmonitor ist ein 27" mit WQHD über Displayport)


    2.) Ruhezustand bzw (nach längerem nichts machen) startet er neu.


    3.) Aktuell habe ich Mojave 10.14 (18A391). Es ist kein update über die Einstellungen möglich. Wie kann ich das manuell updaten? Clover Update hab ich heute gemacht (4910)


    4.) Weiters hab ich ein Wlan / Bluetooth Modul BCM94352z mittels PCI x1 Adapter. Wlan funktioniert aber

    Bluetooth nicht. (Welche Einstellungen muss ich dazu noch vornehmen)


    Ich habe mich jetzt viel eingelesen aber total den Faden verloren. Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.

    Angehängt mal mein EFI Ordner.


    Meine System Konfiguration:

    Intel Core i7-9700K

    ASUS ROG Maximus XI Hero

    ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 64 OC

    2x Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD

    Corsair Hydro Series H150i Pro

    be quiet! Straight Power 11 650 Watt

    Wlan / Bluetooth Modul BCM94352z

    Files

    • EFI.zip

      (20.34 MB, downloaded 10 times, last: )
  • Hallo zaz71,


    würde mir mal das Thema mit USB genauer anschauen. Wenn dein Bluetooth Modul kompatibel ist, wird es nach korrekter USB (Stichport USBPortLimit) laufen ebenso wahrscheinlich der Ruhezustand. Da gibt es einen schönen Thread von kuckkuck dazu, mit der Anleitung erstellst du deinen eigenen USB Kext (kein USBInjectALL). Anleitung: USB 3.0 Mojave / (High-) Sierra / El Capitan für jedermann (zukunftssicher für Updates & komplett gepatcht)

    Es gibt natürlich noch anderen Ansätze, das war für mich ganz gut zu verstehen.


    Falls du den Weg gehst, ist es wichtig das du auch im Clover Configurator die Anpassungen zuvor machst ( EHC1 --> EH01 usw.). Steht aber dort eigentlich alles beschrieben.


    Das SMBios machst du auch am besten über den Clover Configurator, aber nicht einfach die werte ändern sonder über die Auswahl auswählen.


    Da musst du jetzt einfach etwas experimentieren, das wird schon :)


    Viel Erfolg und Gruß

    -Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming WIFI

    -Core i7-8700K

    -64 GB Crucial Ballistix

    -Sapphire RX 580 Pulse 8GB

    -BCM943602CS

    -Samsung 970 Pro M2 NVME 1 TB

    -Mojave


    Mein Oldie:

    -MSI P45 Neo3-FR P45

    -Core 2 Duo E7200

    -8 GB Ram

    -GTX 280

    -Sierra

    -Samsung EVO 850 250 GB SSD

  • Bin mit sehr ähnlichen Problemen gerade auf diesen Thread gestoßen. Bluetooth und USB sind die einzigen Probleme, die ich noch habe. hegmeg Die von dir verlinkte Anleitung habe ich auch schon gesehen und rumprobiert. Da sich aber bei fast keinem der Ports was geregt hat/grün wurde und gleichzeitig bereits funktionierende Ports auch keine Reaktion im IORegistryExplorer zeigten, hatte ich das Thema erstmal vertagt. Heute kam dann mein BCM94352Z, das ich soweit nach Anleitung von anonymous writer eingerichtet habe. Wie bei zaz71 funktioniert WLAN aber kein Bluetooth. Es fehlen in den Systemeinstellungen einfach die BT-Prefs.


    1. Mein(s)t du/ihr tatsächlich, dass die USB-Geschichte da einen Einfluss drauf hat?

    2. hegmeg Du meintest, dass in der Anleitung von kuckkuck dazu eine eigene USB Kext angelegt und kein USBInjectAll genutzt würde. Das sehe ich da nicht. Tatsächlich wird doch sogar explizit die Verwendung von USBInjectAll angesprochen und es werden lediglich bootargs geändert. Ich habe jetzt nicht alle knapp 40 Seiten gelesen, aber ich denke mal, dass das im eigentlichen Post stehen würde. Oder übersehe ich was? Auch "EHC1 --> EH01" sehe ich da nicht.


    EDIT: Hat sich erledigt. konnte das USB-Problem mittlerweile lösen und damit hat sich tatsächlich auch wie von dir beschrieben das BT-Problem erübrigt. Danke für den Hinweis.

    Und zu meiner DSDT-Anmerkung: nachdem ich jetzt mal direkt in dieconfig.plist geschaut habe, habe ich jetzt auch die Begrifflichkeit gecheckt. Es ist also schon so wie du gesagt hast :)

    Die Aussage "EHC1 --> EH01" sehe ich da allerdings nach wie vor nicht.

    Edited once, last by koy ().

  • Wie schaut es denn bei zaz71 aus, geht es hier noch weiter oder hat sich das Thema erledigt? :)

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie