Help zu High Sierra auf Dell Inspiron 5570

  • Hallo leute,


    nach der Hilfe im Forum bezüglich der Kaufentscheidung eines Laptops

    hatte ich mich für den Dell Inspiron 5570 I5 entschieden (siehe system), und würde nun eure Hilfe beim einrichten benötigen.



    Wifi/bt : habe noch keine wlankarte. Lan funktioniert.

    Card reader : Brauche ich nicht

    Bluetooth: Brauche ich nicht



    Zu der Vorgehensweise:


    Ich hatte zuerst meine Windows Installation und habe während OSX Installation die Windows ssd deaktiviert.

    Noch einigen Trial und Error versuchen konnte zumindest High Sierra und Clover auf der M2 SSD Installieren.


    Ich habe dann die Windows Partition wieder aktiviert und kann nun im Uefi/Bios Bootmenü die OSX Festplatte

    auswählen auf der dann clover erscheint ( bei clover habe ich auch die windows partion zur Auswahl, jedoch startet diese auf diese Weise nicht),

    oder die Windows Partition auswählen (startet automatisch ohne dass clover erscheint).


    Ich kann also die einzelnen SSD vom Dell Bootmenü starten, aber Windows und OSX bzw clover nur von der jeweilig ausgewählten SSD.

    Der Sound funktioniert momentan auch nicht.


    Das jetzt der stand der Dinge.


    Ich wollte mich nun an das anpassen Einstellungen machen.

    Hatte online einen Clover folder gefunden welcher auch von einem Inspiron 5570 mit der gleichen Hardware stammt.

    Wenn ich diesen aber mit meinem bestehenden clover folder austausche, kann ich nicht mehr von clover ins OSX Booten (Blackscreen)


    Was muss ich nun tun, um das System zu optimieren?


    Danke im voraus.


    Edited 2 times, last by TotalNoob ().

  • Glückwunsch zum neuen rechner.

    Wie hast du installert? Mit welcher efi und warum nimmst du nicht mojave?


    Gruß

  • Danke für die Rückmeldung.


    Ich habe mit mir eine Standard EFi aus einem Clover Ordner welcher als geeignet für Laptops bezeichnet

    wurde reinkopiert (Bitte beachten dass mein Nickname Programm ). Ich bin dann später wie gesagt auf einen Clover Ordner gestossen welcher scheinbar genau für den Inspiron 5570 geeignet sein soll. Wenn ich aber diesen austausche gegen den aktuellen, kann nicht mehr gebootet werden. Hab die Efi als txt umbenannt um sie hier anzuhängen. Hierit läuft kann ich ins OSX booten etc. wie weiter oben beschrieben.


    Mojave hatte ich nicht genommen, weil ich in ein in Beträgen gelesen hatte, dass manche dinge was die installation betrifft etwas anders als der bisherige Standard ablaufen. Dachte so kann ich die Installation einfacher halten. :/

    Files

    • config.plist

      (24.78 kB, downloaded 12 times, last: )
    • CLOVERX64.txt

      (889.92 kB, downloaded 11 times, last: )


  • DSM2 kannst du helfen?


    Dank u gruß


    Edit: würde in der zwischenzeit einen mojave install stick mit zb tinu erstellen,

    Und darauf dann die efi kopieren, welche zb dsm2 für dich baut.

  • Edit by al6042 -> Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, welche direkt über deiner Antwort stehen...


    Ok.


    Edited once, last by al6042 ().

  • Würde mal diese efi testen,

    DELL Inspiron 13 7370


    Und schaun, wie weit du kommst, ist von dsm2 für einen ähnlichen laptop.


    Schreib mal was alles funktioniert, grafikspeicher und bescleunigung etc.


    Wenn das mit deiner efi schon funktioniert, dann poste die nochmal als zip

    Komprimiert.


    Gruß

  • Ich bin leider noch nicht ganz fit aber ich versuche zu helfen...

    Wie bereits von shark erwähnt am besten Mojave runterladen, Stick erstellen und dann folgende EFI drauf und testen.

    Tinu ist super aber ich persönlich bevorzuge nach wie vor die Terminal Variante.


    USB Stick nach USB Umbenennen und dann folgendes ins Terminal rein:


    Code
    1. sudo /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/USB/ --nointeraction



    Was dein Boot Problem betrifft ist es eigentlich ganz simple...

    Deine Windows Partition wird wahrscheinlich nicht als UEFI Version installiert sein und deshalb klappt das booten per Clover Boot Menü nicht.

    Erstelle dir per Rufus einen Windows 10 UEFI USB Stick und wenn du das installierst wird es auch problemlos aus dem Clover Menü anwählbar sein.


    Gruß

    Alex

    Files

    • EFI.zip

      (4.02 MB, downloaded 16 times, last: )

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F131a)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5 (18F131a)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • OK danke euch.


    Bootstick Mojave wurde erstellt. Dh. ich installier jetzt Clover auf den Bootstick und dann die Efi rein. Ich wähle bei der Clover ganz normal an:


    Installation für uefi-motherboards

    Installiere clover in der esp

    uefi drivers

    installiere alle rc skripte auf allen bootfähigen partitionen, außer der zielpartition.


    oder ist bei Mojave etwas anders?


  • Nachdem der Stick erstellst ist Clover Configurator öffnen und dort die EFI Partition des Sticks öffnen.


    Alles was du brauchst ist in der EFI von mir bereits enthalten einfach den Ordner dort rein und Ende.

    Es ist alles samt Bootloader enthalten.


    Scripts sind bei neueren Systemen schon lange überflüssig, nur mal so ganz nebenbei.

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F131a)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5 (18F131a)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • So vielen Dank für die Efi. Installation von Mojave hat geklappt.

    Allerdings kann ich momentan nur vom USB Stick Booten wenn ich folgende optionen aktiviere:


    USB OWNERSHIP

    USB INJECTION

    INJECT ID

    INJECT EFI STRINGS


    Graphic Inject:

    INJECT INTEL


    USB Ports funktionieren mindestens einer, den rest muss ich noch testen.

    Grafik läuft, keine grafikfehler zu erkennen.


    Ich weiss nicht ob alles angewählt sein muss, aber zumindest kann man so in Mojave booten. Wähle ich nichts aus, funktioniert der Bootvorgang nicht.


    In Mojave selbst funktioniert folgendes nicht:


    Sound

    Ruhezustand (weder beim schliessen des Laptop Deckels, noch beim auswählen vom Ruhemodus.


    Edited 4 times, last by TotalNoob ().

  • Es ist mehr oder weniger eine Initial EFI, wo man sich an den Rest noch rantesten muss.


    Inject Intel sollte eigentlich nicht notwendig sein!


    Teste folgende EFI ohne irgendwas selbst anzuwählen und dann ein Bild hochladen von dem Punk wo du stehen bleibst.

    Files

    • EFI.zip

      (4.09 MB, downloaded 18 times, last: )

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F131a)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5 (18F131a)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by DSM2 ().

  • Mit der aktuellen EFI von dir bootet er ohne zusätzliche optionen vom USB Stick
    Auch der Sound, Kamera,USB, Touchpad,Ruhezustand, beim Laptop schliessen laufen! :danke2:


    Jetzt muss ich noch schauen dass er ohne bootet und die ID anpassen denke ich oder wie geht es am besten weiter :/.


  • Du ziehst die efi auf deine ssd und wählst diese im uefi als standard aus.

    Die seriennummer im cloverconfigurator smbios ändern,

    Dann ist die install durch.


    Nochmal glückwunsch zu diesem schnäppchen,

    Ist die tastatur wirklich englisch?


    Gruß

  • Hier ist alles zu sehen was du machen musst...

    Qualität bitte auf Max stellen sonst erkennst du gar nichts!


    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F131a)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5 (18F131a)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ja die Tastatur ist englisch, habe sie auch nicht umgestellt, da man ja gewohnt ist wo die tasten sind.

    Nur beim ä usw. muss man sich etwas dran gewöhnen ;)


    Ok, also:


    Ich öffne die config.plist die sich auf der ssd befindet und editiere die id im clover configurator

    Dann kopiere ich die efi vom stick in den clover folder auf der ssd oder kommt die einfach auf den desktop wie im video?


    Muss man die id noch abgleichen ob schon vorhanden oder funzt das automatisch?


    Richtig soweit?


    Edited 3 times, last by TotalNoob ().

  • Du kannst die config.plist am stick bearbeiten und dann den kompletten efi folder auf die efi partition der ssd kopieren

  • Das was ich da auf den Desktop kopiert hab hatte nichts mit deinem vorgehen zu tun sondern war lediglich dazu gedacht das ich meine EFI nicht überschreibe.

    Nachdem ich zuletzt im Video gespeichert habe, musst du nichts anderes tun als diesen EFI folder den du bearbeitet hast auf die EFI deiner Festplatte zu packen.


    Alles was du an deiner aktuellen EFI noch abändern musst, kannst du im Video sehr gut nachvollziehen.

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F131a)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5 (18F131a)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ok hat gefunzt! Danke euch.


    Ich hab jetzt nur festgestellt, dass das LAN (wland hab ich nich nicht) nicht vorhanden ist.


    Installiere ich dies einfach per kext nach?


  • Habe ich wohl irgendwie übersehen...Wahrscheinlich weil mein Dell keinen Lan Anschluss hat, gedacht das deins ebenfalls keinen hat.


    Diese Datei entpacken und in EFI/CLOVER/kexts/others rein packen auf deiner Festplatte.

    Reboot und dann sollte dein Lan verfügbar sein :)

    Files

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F131a)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5 (18F131a)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!