Zickereien zwischen Sierra und Android FT

  • @LuckyOldMan
    ist schon klar.. aber dafür muss der TWRP erstmal auf dem gerät drauf sein - das kann je nach fon auch mal ganz schön tricky werden, und könnte theoretisch (je nach installationsmethode) das fon auch in bootloops oder schlimmeres schicken.


    also erstmal irgendwie ein backup der daten - dafür hätte ich ein feines tool auf dem mac, mit dem sogar daten zwischen ifönsen und androiden hinundhergeschoben werden können.


    dann muss entweder ein stock rom vom hersteller her, oder wir ziehen es uns selbst aus dem gerät, nachdem wir den factoryreset gemacht haben. dafür würde ich das spflashtool nutzen, oder das mtkdroiddingsda (ich nehm mal an, dass das fon einen mt- oder mtk-chipsatz hat)


    wenn wir soweit wären, kann das spielen losgehen. bootloader befreien, rooten, twrp drauf, und dann lineage&co

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • @grt


    Jetzt bin ich etwas verwirrt und verliere auch ein wenig die Übersicht.
    Du schreibst noch von Daten sichern und ich hatte den TE so verstanden, als hättet Ihr schon via Mauszähnchen Fotos etc. gesichert und es ginge jetzt "nur noch" um das Telefonbuch aka Kontakte.


    Dazu habe ich dem TE einen Weg aufgezeigt (contacts.vcf exportieren), der sich innerhalb von Sekunden mit Bordmitteln erledigen läßt - da braucht es keine Schiebetools. Selbst wenn das Zopo derzeit per USB, BT o- Ä. nicht mit dem PC sprechen möchte, so kann man die contacts.vcf auf einer SD-Card speichern und diese zum Kopieren aus dem Zopo raus- und in einen SD-Card-Leser reinsetzen und importieren bzw. auf dem PC zunächst sichern. So habe ich es z. Bsp. mit meinem 7 Jahre alten S2 schon gemacht und das kann das neuere Zopo bestimmt auch.


    Bevor man Klimmzüge in Sachen Custom-Rom macht, sollte ein Factory-Reset darüber aufklären, ob das Zopo grundsätzlich in Ordnung ist - ansonsten kann man sich Alles weitere sparen. Ich habe da was Ähnliches Lt. TE in Erinnerung.


    Wie nach erfolgreichem Geräte-Test TWRP auf das Zopo kommt, um dann eine Custom-Rom zu flashen, steht bestimmt irgendwo im INet beschrieben. Aber bis dahin ist erst Anderes zu klären.


    Gruß
    LOM

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • @LuckyOldMan
    die blauzahnerei war bei einer anderen gelegenheit - damals hatte @blackcat mir fotos ohne probleme auf den laptop geschickt.
    weitere daten sind noch nicht gesichert. und da das fon ja auch aktuell etwas verschnupft zu sein scheint, hätte ich es gern ganz konkret auf dem tisch.
    dein tipp mit dem .vcf export ist gut, werd ich auch rangehen, sobald blackcat, zopo, rio und ich uns treffen.
    allerdings kann mein tool auch alle sms, anruflisten &co gleich mal mitsichern, so dass evtl. eine chance besteht (wenn das fon nur überfressen ist..) es nach einer wiederbelebung auf dem gesamten stand von jetzt weiterwerkeln zu lassen.


    und klar, die reihenfolge ist sichern, zurücksetzen, prüfen und dann ggf. modden.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • Um noch mehr Verwirrung und Chaos reinzubringen, @LuckyOldMan, hier noch der Vollständigkeit halber: Eine SD-Card geht in das Zopo nicht rein.


    Ich habe deshalb an einen Trick gedacht und mir aus China einen Mini-USB-Stickadapter für microSD bestellt - in der Hoffnung, dass das Zopo diese Möglichkeit erlaubt über den Stecker eine SD-Karte zu erkennen und ein Backup zu machen.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • an einen Trick gedacht und mir aus China einen Mini-USB-Stickadapter für microSD


    hättste mal vorher die tante duesentrieb gefragt :P - die hat nämlich sowas zu hause schon liegen :)

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • Um noch mehr Verwirrung und Chaos reinzubringen,...: Eine SD-Card geht in das Zopo nicht rein.


    "Da hat man schon kein Glück, da kommt auch noch Pech hinzu!"


    Ein interessantes Smartphone: Sparsamkeit in Ehren, aber das ist ähnlich der eingeklebten Batterie ein KO-Kriterium!


    ...- in der Hoffnung, dass das Zopo diese Möglichkeit erlaubt über den Stecker eine SD-Karte zu erkennen und ein Backup zu machen.


    Aha! Der Rechner kommuniziert nicht über die Micro-USB-Buchse bzw. nur einbahnig, aber eine SD-Karte (Ein Stick-Adapter hätte es u. U. auch getan) soll es können. ?(
    Worin besteht denn jetzt der Unterschied zwischen einer SD-Karte am Micro-USB-Slot und einen Rechner an selber Stelle?


    Führt das Alles zu Nichts, gäbe es eventuell noch Bereiche des internen Speichers sd0. Nach meinen Erfahrungen werden selbst bei einem Factory-Reset bestimmte Speicherbereiche nicht gelöscht, u. A. die Bildergalerie.


    Gruß
    LOM

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • @LuckyOldMan
    naja, ich denk, dass das fon noch nicht austherapiert ist..
    entweder ist es mit der speicherkapazität in der letzten zeit entgültig an seine grenze gekommen - die symptome könnten dafür sprechen, müssen aber nicht.
    oder aber es stirbt langsam an einem fortschreitenden hardwaredefekt - auch dafür könnten die symptome sprechen.
    genaueres wissen wir erst, wenn wir konkret draufgeguckt haben.
    sporadische ausfälle des adb hatte ich bei dem chinesischen billigfon, was ich versucht hatte, für eine sinnvolle inbetriebnahme zu präparieren auch. ein reboot hat die kommunikation wieder zum leben erwecken können.


    was mir noch einfällt ist, dass man meist auch mit dem stock recovery daten sichern kann, und dass der zumindest bei meinem den microusbstick erkennen konnte (was im laufenden system - auch bei funktionierender usb-verbindung zum rechner nicht der fall war)


    wir werden es die tage sehen, und berichten.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr


  • Worin besteht denn jetzt der Unterschied zwischen einer SD-Karte am Micro-USB-Slot und einen Rechner an selber Stelle?


    Bingo. Genau diese Frage stellte ich mir neulich. Deshalb sehe ich den Versuch auch etwas skeptisch, mit dem Adapter und einer Speicherkarte vllt doch noch die letzten Meter zurücklegen zu können.


    recovery daten sichern kann, und dass der zumindest bei meinem den microusbstick erkennen


    Ja, *hust* das Custom-ROM von dem Teil konnte man von Zopo clevererweise nur (d.h. ausschließlich) mit dem Handy downloaden. Und genau dort liegt es auch nun begraben, weil ich angesichts der Probleme vor 2 Jahren mit Oma zu bequem war bzw. es Schwierigkeiten bereitete, es schon mal auf eine externe HD zu sichern ... :sleeping:


    update:
    das original Rom konnte gerettet werden. Ist jetzt auf Maiden HD. 500MB.
    Die Google Cloud scheint übrigens was gegen diese Datei zu haben, sie braucht für den Upload angeblich mindestens 72 Stunden.
    Ich dachte, dass hätte vllt etwas mit einem Leerzeichen zu tun, das Zoo in den Dateinamen geschmuggelt hatte und hab es einfach rausgenommen. Danach sollte der Upload dann bis zu 887 Stunden dauern ... ?(

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


    2 Mal editiert, zuletzt von blackcat ()

  • dann guck doch mal, was passiert, wenn du das fon ausschaltest, und danach beim einschalten die lauter-taste gedrückt hältst (oder die leiser)
    da solltest du im recovery landen. guck mal, ob sich da eine sicherung der persönlichen daten machen lässt.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • Darling, das Problem mit dem versteckten Telefonbuch ist nach wie vor nicht gelöst. Ich krieg's nicht exportiert - das einzige, was noch aussteht, wäre die Preisgabe an Google, und genau das möchte ich nicht.
    Du müsstest dir erstmal das Zopo ansehen, um das Ausmaß zu begreifen. Entweder liegt's an Kitkat oder da ist mächtig was faul.
    Ich versuch mal Foto zu machen, sobald ich Zeit finde heute Abend.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • dann guck doch mal, was passiert, wenn du das fon ausschaltest, und danach beim einschalten die lauter-taste gedrückt hältst (oder die leiser)
    da solltest du im recovery landen. .....


    Das ist meist ein Dreier-Griff aus PWR+Home+VOL (VOL+ = Recovery, VOL- = Flashen/DL einer ROM) - gedrückt halten, bis das Logo das 2. Mal kommt.


    Zitat von blackcat

    ... Ich krieg's nicht exportiert ..


    Welchen Weg hast Du versucht?


    Gruß
    LOM

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • @LuckyOldMan wenn es einen physischen home-button gibt..
    bei meinen beiden chinesen: recovery = vol+ / power und boot oder test oder was auch immer = vol- / power. das kann von fon zu fon variieren.
    @blackcat haben sie bitte etwas geduld junger mann :D wir kriegen das schon noch hin

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • hört sich gut an. PN?

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • denke, es bedarf bald der live ansicht
    vielleicht eine ausserordentliche sitzung am mittwoch bei der neuerdings rauchfreien location?


    Der DAU ist ja meistens der Grund für technische Rätsel, aber bei schwarzen Katzen ist's meistens einfach nur ihr Pech.
    Hier ein Vorgeschmack auf die live Ansicht.
    DAS passiert, wenn ich auf "Kontakte importieren/exportieren" gehe (siehe Foto).

  • nee nee... lass mal die krallen vom fon weg :D
    das kriegen wir irgendwie von extern hin.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • @blackcat


    Kannst Du mal ein Bild vom Menüpunkt davor machen?


    Wenn ich bei meinem i. M. mit LineageOS 15.1 versehenen S2 auf das Icon Kontakte gehe, erscheinen diese schön sortiert.
    Dann gehe ich auf die drei Striche neben dem Schriftzug Kontakte und erhalte diverse Menü-Unterpunkte - dabei ist auch der Punkt Einstellungen mit dem Zahnradsymbol. Tippe ich darauf, erscheinen u. A. auch die Punkte Importieren + Exportieren.
    Tippe ich auf Exportieren, erscheint ein kleines Fenster Kontakte exportieren und bietet an In VCF-Datei exportieren. Danach wird der Ordner für den Speicherort gezeigt, den ich aber noch ändern kann.


    So sehr viel anders dürfte es unter Kitkat nicht ausgesehen haben. Ist halt schon was her!


    Gruß
    LOM

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • ich würde mal sagen, dass weiterdiskutieren hier nicht viel sinn macht.
    eben hab ich bei meinem chinesen mit kitkat den vcf-export probiert, klappt.
    warum das bei @blackcat nicht geht, kann vielfältige ursachen haben, dass er einfach nur zu **** ist, schliesse ich aber eindeutig aus. 8o


    so.
    und mein lösungsvorschlag:


    damit hab ich sogar die daten aus 2 iPhones rausgefischt und in einen androiden transferiert. läuft auf dem rechner, braucht nix auf dem fon.


    eben mit dem zte (nougat) noch mal verifiziert:



    und das resultat sieht so aus:


    eine wunderbare xml-datei, die zur not auch händisch ausgelesen werden kann. steht alles prima humanreadable drin, was man braucht. :D


    was nicht wirklich ging, war das transferieren der sms vom iPhone zum androiden, aber das liess sich mit anderen tools aus dem iTunes-backup lösen, und das problem tritt hier ja nun nicht auf.


    ich würde vorschlagen, dass wir die spekuliererei hier fürs erste beenden, und abwarten, was die operation vor ort so an erkenntnissen ausspucken tut.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr

  • Ich hab mir die wichtigsten Telefonummern jetzt per Tatze rausgeschrieben, werde aber jetzt keinen factory reset machen, damit sich das OP-Team mal die Sache anschauen kann.
    Geht schließlich um meine Ehre als Tech-Kater hier.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • werde aber jetzt keinen factory reset machen


    gut so, der kommt dann an die reihe, wenn der fuji sich ausgetobt hat.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 19.12.2018, 19.00 Uhr