Native Display Brightness Tool

  • Hey,


    ich habe da eine Kleinigkeit gefunden :)
    Hier mal ein nettes Tool, welches mit Hilfe der DDC/CI Funktion des Monitors die Helligkeit einstellen kann.




    Download: (Update) - Native Display Brightness Tool


    Quelle: https://github.com/KAMIKAZEUA/NativeDisplayBrightness

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen

    Edited once, last by Un!x ().

  • Interessant, läuft das Tool auch ohne den PNLF DSDT Patch? Oder sollte man dieses Patch in deine DSDT haben. Und speichert er beim Reboot die Settings?


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Einen Patch habe ich glaube ich gar nicht. Ich habe es noch nicht mit einem Neustart getestet.

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen
  • Ich teste das später mal auf meinem Hackbook, und gebe Rückmeldung ob mit oder ohne DSDT Patch und ob die Settings gespeichert werden nach einem Reboot.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Klappt bei mir vorzüglich an einem LG Ultrawide. Von einem PNLF DSDT Patch weiß ich bei mir nichts. Nach einem Neustart bleibt der alte Wert erhalten.


    Herrlich, die Abendstunden werden so noch beschaulicher! :thumbup:

    Mainboard: ASUS PRIME Z270-A • CPU: Intel Core i7-6700K • Grafikkarte: Saphirre RX 570 Nitro+ 4GBClover & macOS Mojave (steht's aktuell) • Gehäuse: NZXT S340 Midi-Tower Weiß

    Edited once, last by herrfelix ().

  • Also der Test auf einem Desktop (iMac Hack i7 aus meiner Signatur) ist durch App geöffnet Helligkeit eingestellt. Und nach dem Reboot waren noch die gleichen Werte noch eingestellt.


    Also die App speichert die Einstellung und nach dem Reboot ist alles wieder so wie vor dem Runterfahren. Wenn man dann noch die App in der Autostart packt wird der Brightness Slider mit Prozentanzeige in der Menüleiste automatisch angezeigt. Und das alles ohne DSDT Patch quasi NATIV....


    @Un!x
    Danke für die Empfehlung dieser tollen App.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Und nach dem Reboot waren noch die gleichen Werte noch eingestellt.


    Bei mir hat es gerade „klick“ gemacht, natürlich speichert er das... denn die DDC/CI leitet es ja auch an den Monitor weiter :D Irgendwie logisch das die werte dann noch gespeichert sind... haha (Memo an mich selbst)
    Das einzige was etwas blöd ist, wenn man mehrere Monitore hat muss man dieses auf jeden machen. Hmm vielleicht wird das ja nochmal geändert.



    Edit: Funktioniert es bei euch mit F1 & F2 ?!

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen
  • Ja
    mit-> F1 dunkler
    mit-> F2 heller


    So wie es soll.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Ja gut... das geht bei mir nicht... Ich nutze Karabiner um die Mediakeys zu remappen. Das geht irgendwie nur, wenn ich unten den haken aktiviere. Oder wenn ich F12 und F1 / F2 drücke.


    Ich verwende ein: HyperX Alloy FPS Mechanical Gaming Keyboard


    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen
  • F1 und F2 laufen, aber nur wenn ich gleichzeitig Fn drücke, aber das ist ja klar.

    Mainboard: ASUS PRIME Z270-A • CPU: Intel Core i7-6700K • Grafikkarte: Saphirre RX 570 Nitro+ 4GBClover & macOS Mojave (steht's aktuell) • Gehäuse: NZXT S340 Midi-Tower Weiß

  • Jetzt gehts bei mir auch... Hab es „umgebaut“ 8)




    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen
  • Klappt hier auf dem Desktop auch Klasse :D
    Wünschenswert wäre es wenn die App noch erkennen würde ob ein Apple Keyboard im Einsatz ist und so die Funktion direkt auf F1 und F2 legen würde dann wäre es perfekt es geht aber auch zusammen mit der FN Taste :D

    System 1 (iMac 15,1) InterTech W-III: ASROCK Z97 Pro4, OpenCore, Intel I7-4970K @ 4.0 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14, macOS Catalina 10.15
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • @griven Oder einfach das von mir genannte Tool benutzen :) Damit kann man echt viel machen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen
  • Nö will ich nicht mein Apple Keyboard wird von macOS so erkannt wie es sein soll sprich bis auf F1 und F2 tun alle F-Tasten was sie sollen und daran will ich mit Karabiner nicht rumbiegen sprich das muss auch nativ gehen meiner Meinung nach...

    System 1 (iMac 15,1) InterTech W-III: ASROCK Z97 Pro4, OpenCore, Intel I7-4970K @ 4.0 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14, macOS Catalina 10.15
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Ich teste das später mal auf meinem Hackbook


    Hat es auf deinem Book auch geklappt oder wirklich nur Desktop?

    iMac 13,2
    i5 3750K :: Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0 :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: SanDisk 240 GB :: macOS 10.12.6 Sierra @ Clover r4392 :: Samsung 750 EVO 250 GB :: Windows 10 Pro
    MacBook Pro 13,1 - Latitude E7270 :: 12,5" FullHD IPS Touch Display
    i5-6300U :: Intel HD520 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.13.4 @ Clover r4411 - Not Working :: Brightness before Sleep :: Cardreader
    MacBook Pro 8,1 - Lenovo G500
    i3-3110M :: Intel HD4000 :: 8 GB RAM :: Atheros AR5B195 :: Crucial M4 128 GB :: macOS 10.13.4 @ Clover r4411 - Not Working :: Cardreader

    MacBook Pro 8,1
    - 13" Anfang 2011

    MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • Guten Abend,


    auf dem Hackbook hat es erst geklappt nachdem die DSDT.aml mit dem PNLF Patch versehen wurde. Aber nicht mit diesem Tool sondern mit dem Apple eigenen Tool unter Bildschirmeinstellungen.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Wow, auf meinem Asus 4K PB287Q funktioniert es auch OOTB. Danke

  • Bei mir funktioniert es leider nicht aber liegt vielleicht daran weil der eine Monitor per DVI und der andere per HDMI angeschlossen ist keine Ahnung.

  • Hallo,


    vor ein paar Wochen hat der Entwickler ein Update rausgebracht. Nun kann man aussuchen welche F-Taste verwendet werden soll um die Helligkeit zu regeln.


    PS: @griven sollte ja ein update für dich sein, du wolltest ja eine native Lösung für die F1 / F2 Taste :)




    Info: Für dieses Tool müsst Ihr bei Eurem Monitor die „DDC/CI“-Funktion aktivieren!
    Download: Im Anhang!
    Quelle: https://git.io/vp4h7

    Files

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     CustoMac [iMacPro1,1] - macOS 10.15 (19A602)
    Mainboard: ASUS Prime B360M-A | BIOS: 2416.zip
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: EFI.zip | Clover Nightly (immer aktuell)
                             

    My Real Mac's
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.15 (19A602)
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.15 (19A602)

    iDevice - iOS 13.2 Developer Version

    iPhone 11 | iPhone 8 Plus
    iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11" + Apple Pencil 2. Gen

    Edited 3 times, last by Un!x ().

  • Danke für den Hinweis auf das Update.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———