10.7.2 Update -> Panic

  • Hey Leute
    Erstmal hallo und ich find es super, dass es auch ein deutsches Forum zu diesem Thema gibt. Ich bin jetzt schon seit 3 Jahren mit Hackintosh am Start, hab aber auch noch nebenher nen "echten" Mac xD
    Seit dem Update von 10.7.1 auf 10.7.2 hatte ich eigentlich fast nie Probleme. Der Umstieg von 10.5 auf 10.6 ging ganz leicht nach kurzem einarbeiten. Die Updates von SL konnte ich auch immer ohne Probleme über die Softwareaktualisierung machen. Der Umstieg dann von 10.6 auf 10.7 ging auch Problemlos (Chameleon2.0). Und das Update auf 10.7.1 über die SA ging auch ohne Probleme. Also hab ich mir gedacht "warum mit 7.2 nicht auch". Als ich dann aber am nächsten Tag hochfahren wollte kam die Meldung, welche ihr auf dem angehängten Bild sehen könnte. Also hab ich mir nochmal einen USB-Stick mit 10.7.0 gemacht. Diesmal mit Kalkwalk 4. Hat auch super funktioniert, die daten waren auch noch auf der Platte. Dann habe ich mir 10.7.2 aus dem MacAppStore nochmals komplett runtergeladen (4GB) und wieder einen USB mit Kalkwalk gemacht. Wenn ich von diesem aus starte habe ich auch wieder die selbe Meldung, sowohl im 32 als auch im 64bit Modus. Hier meine Konfig:
    G41M-ES2L
    Intel Core 2 Duo 2,13Ghz
    4GB 800Mhz DDR2 SDRAM
    Nvidia GeForce 8600 GT 512MB


    Habt ihr eine Idee, wo das Problem liegt? Mich wundert es halt, dass 10.7 ging, und jetzt das Update nicht mehr...


  • Benutzt Du zufällig VoodooHDA für den Sound?


    Falls ja liegt hier auch schon das Problem, Dein System versucht die AppleHDA zu initialisieren und erzeugt dabei eine Kernelpanik weil das Gerät, dass angesprochen werden soll schon von einer anderen kext initiialisiert wurde und sich hier jetzt ein Ressourcenkonflikt ergibt.


    Lösung in dem Fall:
    - Boot mit -x (verhindert das Laden bestimmter KEXT -> Abgesichert modus)
    - Entfernen von ApplHDA.kext oder VoodooHDA.KEXT je nachdem was für Dich besser funktioniert
    - Restart und fertig

  • danke schonmal für die antwort. Welches ich davon benutze, weiß ich leider nicht. Beim sound musste ich noch nie was einstellen. Das einzige, was ich damals bei der lion-installtion machen musste war graphicEnabler=1. Kann es sein, dass das erst jetzt mit 10.7.2 ein Problem gibt?
    Wie finde ich denn erstmal raus, welches ich verwende und wo muss ich das mit dem -x eingeben, weil seit dem ich Kalkwalk benutze, kommt kein Chameleon mehr beim starten...

  • Sorry, aber hier muss dann mal einer der Kollegen mit ran, die Kakewalk nutzen denn damit kenn ich mich so gar nicht aus und hab demnach auch keine Ahnung wie Kakewalk den Bootloader einstellt. Normalerweise gibt man das "-x" als Bootflag beim Start in Chameleon mit und ich habe zumindest im Moment keine Idee wie man das macht, wenn der timeout auf null eingestellt ist...


    Zu den Audiokexte um die Kernelpanik erstmal zu vermeiden und das System durchzubooten kannst Du mal versuchen den Sound im Bios vorübergehend zu deaktivieren. damit sollte das System dann wieder booten weil ja keine Audiohardware zum initialisieren da ist. Wenn gebootet kannst Du mal nachsehen ob du in /S/L/E die VoodooHDA.kext hast und falls ja diese mal probeweise löschen und neustarten mit im Bios wieder eingeschaltetem Sound...

  • Sieht eigentlich nach voodoohda aus. Oder hast du ne sleepenablerkext aus 10.7 drin die führt auch zur Panik. Kann auf dem handy das Bild nicht gut deuten :)

    Mac Pro 1.1 unter El Capitan
    :keinwindows:

  • Das mit dem sleepenablerkext kann sein. Wo finde ich diese Datei auf der Platte? Ich meine, das hätte ich mal ausprobiert, aber im Extra/Extensions/ Ordner ist sie nicht:

  • Lösch mal bitte die ALC8xxHDA.kext (Vorher Backup machen).


    Der Enabler läuft höchstwahrscheinlich auf eine ungepachte AppleHDA.Kext und löst damit die Kernelpanik aus. Falls Du vor dem Update deine AppleHDA.kext gesichert hast kannst Du natürlich alternativ auch diese gesicherte Version zurückspielen (timemachine vielleicht?). Um das Ganze nachhaltig zu reparieren musst Du Deine AppleHDA.kext wieder entsprechend patchen. Dieser Apple HDA Audio Lion Thread erklärt wie es geht.

  • Also ich finde keine ALC-Datei, die gibt es nicht. Ich schau mal im BackUp, ob da noch eine AppleHDA rumliegt. Aber warum geht es jetzt bei dem Sprung auf 10.7.2 nicht mehr...

  • Also die HDA finde ich auch net, die sollte doch in der Library und dann unter Extensions sein, oder? Auf dem Bild oben ist doch fast ganz oben so ein timeout von dem PowerManagment, dass kann es nicht sein, oder?

  • Mach doch einfach mal das, was dir loisl empfohlen hat. Ist doch ganz einfach!

  • Also ich finde keine ALC-Datei

    Ja sag mal, willst Du mich natzen? Noch einen Post über meinen postest Du einen Scrreenshot von deinem Extra/Extensions Ordner wo die Kext gleich als erste zu sehen ist und dann so was? :wallbash:

  • Ich hab die Dateien doch mit Spotlight gesucht, aber es wurden keine gefunden...


    Was loisl dir schon geraten hat solltest du befolgen, als erstes alles lesen dann Terminal 2 Punkt 7 ausführen und neue suche starten.



    Have fun!

  • griven

    Added the Label Erledigt