OC Install-Stick bootschleife

  • Normalerweise wird die Win10 Lizenz bei allen Rechnern im BIOS gespeichert.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • naja das board ist ja schon älter aber mal sehen vlt versteckt es sich ja im bios trotzwohl bei der letzten install-session auf diesem gerät, etwa 3 jahre her, musste ich auch nen key angeben.

    ich teste das mal aus, aber erstmal backup

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • Meins ist genauso alt, und im BIOS war noch ne Windows 10 Lizenz vom Verkäufer:D.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • ach ne du glücklicher hmmm :think: war das vlt mein altes board? [floet]

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • rudsch Ich frage mich, warum Du die Bootfähige OC 0.9.7, die ich Dir gebaut habe nicht nimmst.


    griven Er hat Win7, da geht mbr2gpt nicht.

    Letzter Stand war, er wollte Windows auf dem Rechner gar nicht mehr nutzen.


    g-force Weil wir, so es derselbe Rechner ist über Disk Utility geschaut haben. Gibt da einen langen Thread zu.

    Bist Du sicher, daß dein Windows im MBR-Modus installiert ist? Wie hast Du das festgestellt?


    So, dann klinke ich mich wieder aus!


    P.S. Wie man Windows 7 ohne Key installieren will?


    Edit: Wenn es der andere Rechner mit Win10 ist, dann die Seriennummer mit Account verknüpfen und einfach nach Installation einloggen. Sollte gehen.


    Edit 2: Das mit der Lizenz im Bios halte ich auch für ein Gerücht, zumindest ausserhalb vorkonfigurierter Komplettsysteme. Key Auslesen HIER

    Edited once, last by G.com ().

  • G.com


    sry, ich glaube ich habe mich da etwas falsch ausgedrückt.

    also in diesem thread geht es nicht um den Rechner den du (wir) gebastelt haben denn der läuft ja jetzt mit dem von mir erstellten oc-boot-stick mit 0.6.7, muss den nur updaten auf die aktuelle Version. das ist der Rechner mit den spielen drauf und der win7 Geschichte. das is ja ne ganz andere Baustelle.


    dieser thread jetzt dreht sich um den anderen Rechner der die gleichen innerreien beinhaltet wie der andere, nur halt auf dem mein hauptrechner läuft win10. bei diesem steh ich vor dem Problem das ich windows auch nicht im uefi Mode installieren kann weil ihm im bootloader von windows die Treiber fehlen für die platte anzuzeigen. die macOS Seite kann ich auch mit diesem stick starten bis zur Install Option nur installieren auf ne neue ssd klappt noch nicht weil er meckert das ich ein firmware-update haben müsse wegen APFS. aber das ist wie gesagt der zweite Rechner und nicht der den wir bearbeitet haben.


    ps.: die win7 Geschichte ist erstmal auf eis auch wegen dem uefi


    lg rudsch

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • Aber wenn es doch dieselbe Hardware ist, sollte deine OC auch sauber booten. Versuche es doch mal mit meiner.


    Win10 Key aus Bios auslesen habe ich ja angehangen. Ansonsten googeln nach Windows Key mit Account verknüpfen.


    Wenn Du einen UEFI Windows Stick erstellst und die Platte richtig partitioniert wurde, wüsste ich nicht, warum er die Festplatte nicht erkennt.


    Aber ich sollte mich raushalten, hier helfen ja schon genug People. 🤗

  • Und wenn du das ganze einfach ohne OC und ohne Mac Platte einfach normal installierst sollte das doch alles funktionieren. Alles andere weg und abmachen. Kann doch nicht so schwer sein.Also einfach Win10 mit Key neu installieren. Und alles was irgendwie mit CSM und Fastboot zu tun hat im Bios deaktivieren. Schau in dein Manuel...

  • Erdenwind Inc.


    habe gestern etwa 6h damit verbracht, auch deinen Vorschlag zu testen (der rechner steht leer geräumt neben mir, nix mehr drin) und viele viele andere auch. bios auf alle möglichen einstellungen gesetzt um win10 neu zu installieren. ich war dann bei dem punkt dass es mir egal war was mit dem key ist oder passiert. ich denke einfach das dieser mainboard-typ sich einfach nicht mit windows eigenen mittel dazu überreden lässt win10 im uefi modus zu installieren. MacOS klappt so hervorragend.

    deshalb ruht das ganze mit dem windows gedönse und ich benutze halt die f12 taste zur bootauswahl der systeme. hab aufjedenfall im moment, wenn es keine lösung in sichtweite gibt, keinen bock damit weiterzumachen "es nervt"


    jetzt, lieber mich mit lecker macOS ablenken!:top:

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • Erdenwind Inc.

    erstmal vielen vielen dank für deine recherche


    genau diesen guide hab ich ebenfalls benutzt und habe dann die einstellungen gewählt. alles mögliche durch getestet aber es fehlte dann später beim bootvorgang im windows bootmager die möglichkeit ein installmedium aus zuwählen. stattdessen bekam ich immer den post:

    "windows konnte keinen Treiber finden. bitte stellen sie sicher das bla bla"


    es ist wie verhext mit diesem board, bios whatever

    das andere, hab ja zwei von mainboards genauso, auch keinen Treiber zur Installation unter uefi gefunden. im legacy mode passt alles da kann man installieren.


    ich kenne das auch nur mit deine erwähnten 5 minuten aber hier streikt die technik.


    lg rudsch

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • Nee die Technik streikt da nicht. Eventuell die Inteltreiber in ein angepasstes Installmedium zuführen. Die Treiber solltest du von der Gigabyte Seite laden und entpackt auf nen extra Stick. Hat aber mit der UEFI Problematik nichts zu tun. Dem Windows fehlen da einfach die Treiber. Ursache kann auch sein das deine Festplatte mal mit FDisk oder dergleichen befreit werden sollte vom MBR und GPT Partitionen.Schonmal daran gedacht? Wie hast du denn dein Windows Bootstick erstellt? Da gibt es verschiedene Varianten. Daran kanns nähmlich auch liegen!!!

  • ja das stimmt wohl mit den Treibern den g-force hat mir die Treiber eben in form einer iso zu kommen lassen.

    das werde ich dann testen.


    die im moment windows Installation ist Legacy weil ich mir damals darüber noch keine gedanken gemacht habe. wenn die platte dann zum installieren unter uefi angezeigt wird dann überlege ich ob ich deinem Vorschlag zu folgen, nämlich mich der Altlasten zu entsorgen/entledigen.


    aber erstmal sehen wie's wird

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • Erdenwind Inc. Die Windows10-ISO habe ich für rudsch erstellt. In der ersten Version habe ich keine zusätzlichen Treiber integriert (eigentlich bringt Win10 alles mit). In der aktuellen Version habe ich diesen Treiber in "boot.wim" und "install-wim" integriert: https://www.gigabyte.com/de/Mo…support-dl-driver-chipset


    EDIT:

    Erdenwind Inc. Sollte nicht im BIOS alles auf UEFI eingestellt sein? CSM deaktiviert, bei "Windows8-Features" nicht "Other OS", sondern "Windows"?

  • Jo g-force. Das dachte ich mir jetzt auch. Ich denke das Problem sind wirklich die Altlasten. Das Board kann das. Einstellungen im Bios sind alle vorhanden. UEFI ist also kein Fremdwort fürs Board. Ja Die Einstellungen CSM Disable. Fastboot Disable und Windows auf Windows oder so ähnlich. Kenn jetzt nicht die einzelnen Menüpunkte bei der Auswahl. Dann die Platte plattmachen und Solo also nichts weiter dran und booten vom UEFI Stick. https://unetbootin.github.io/ eventuell. Der sollte das hinkriegen. Damit sollte der Stick garantiert laufen wie er soll.

  • Okay, da sind wir uns ja einig. Ich hatte für das Erstellen des Bootsticks RUFUS empfohlen, mit Screenshot aller Einstellungen.


  • iwie kommt die Laune zurück :)

    und g-force empfahl mir Rufus aber ist ja so das gleiche tool nur anderer hersteller


    ja und da war er wieder schneller [floet]

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

  • Rufus geht auch. Fiel mir nur nicht ein gerade. Das Alter halt...[hehee]

  • Erdenwind Inc. ja leider....:totlachen:


    update:

    ey ey ey ich glaube es nicht...... er will installieren :danke:[dafuer]:party:


    mal sehen ob's durchläuft... :)



    sodele update von der windoof kiste:


    sie rennt wie hulle!!! wow, hatte wohl noch nie soon flottes win system (endlich uefi).

    vielen dank auf diesem weg an


    g-force

    Erdenwind Inc.

    griven

    und

    HackBook Pro


    tolle sache das vielen dank[dafuer]


    jetzt nur noch die macOS seite und alles ist grün :gänsefuss:


    lg rudsch

    lg rudsch


    homedingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i7 4785T * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    2x SSD 870 EVO 250GB * Intel HD 4600 * BigSure 11.2.3 * Win10Pro *


    workdingsi

    * Gigabyte Z97N-WiFi * Intel Core i5 4690S * 16GB Crucial DDR3 1600 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB, 1x SSD 850 EVO 1000GB * Intel HD 4600 * OS Catalina 10.15.7 *


    mobildingsi

    * MacBook Pro * Intel Dual-Core i5 2,4 GHz * 16GB DDR3 1333 MHz *

    1x SSD 840 EVO 250GB * HD 3000 * OS Catalina 10.15.7 *


    eckestehdingsi

    * Asus T-3 * Asus P5Q18L * Core2Duo E8500 * 4GB Corsair (2x2GB) DDR2 800 MHz *

    1x SSD BX500 120GB * GeForce GT 730 4 GB GDDR5 * OS Mojave 10.14.6 *

    Edited 4 times, last by rudsch ().

  • Getreu dem Motto "kaum macht man es richtig geht es auch" [hehee]