Neues Laptop...nur welches??

  • Hallo zusammen,


    da ich nach Jahren mal wieder Lust auf einen Hacki habe(diesmal abe ein Laptop) möchte ich gerne ein neues Hackbook Projekt angehen.

    Hier im Forum und auch in der allgemeinen Hakcintosh Community hat sich ja zum Thema Hackintosh sehr viel getan.

    Sticks werden einfacher erstellt, viele vorgefertigte EFis usw.


    Daher nun mein Frage an euch, welcher Laptop sich "leicht" (viel out of the box, fertige EFI) als Hackbook verwandeln lässt? :-)


    Der Laptop sollte nichit älter als 1-2 Jahre sein...14-15.6 Zoll...am besten kein Laufwerk mehr...also wie ihr seht, sollte es kompatkt sein.


    Ich freue mich über eure Unterstützung:-)

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Hallo mr.flow3 ,


    der wäre kompakt, aber hast du sicher schon gesehen.


    Kurzanleitung: High Sierra, Mojave und Catalina auf ASUS Zenbook UX330UAK

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hi anonymous writer,


    danke für deine Antwort.

    Hatte ich schon gesehen. Jedoch nicht so leicht zu finden.

    Vllt gibt es ja ein aktuelles Modell im Handel, das sich so preislich zwischen 300-500€ einpendelt?! :-)

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Vielleicht wäre das für Ja was für dich.


    finde es äußerst spannend und Chris will es wohl wieder loswerden.


    Lasst uns basteln: Vorke Notebook 15 (i5-8250U)

    iMac 13,2 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5090 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 13,1 - Latitude E7270 :: 12,5" FullHD IPS Touch Display
    i5-6300U :: Intel HD520 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5096 ::
    Not Working: Brightness before Sleep :: Cardreader :: Touch

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • Klingt interessant!!! :-)


    Sonst noch Vorschläge?

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Naja die Klassiker die sich so richtig gut zum Hackbook überreden lassen sind die ehemaligen Business Geräte von HP Dell und Lenovo


    Also Thinkpads, Dell Latitude E7xxx, Hp Probook.


    Die sind aber als Neugeräte weit über dem Budget und auch die gebrauchten sind dann älter als 1-2 Jahre.


    Gibt auch einige Lenovo’s die wohl gut gehen und neuer und günstiger sind. Das sind dann aber halt so Plastik-Dinger. Mag ich persönlich nicht so gerne. Die sind gebraucht dann oft auch nicht mehr so gut zu brauchen.

    iMac 13,2 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5090 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 13,1 - Latitude E7270 :: 12,5" FullHD IPS Touch Display
    i5-6300U :: Intel HD520 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5096 ::
    Not Working: Brightness before Sleep :: Cardreader :: Touch

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • Hmm...also zur Not dürfen die Books auch gerne 3-4 Jahre alt sein wenn die top Performance haben und das aktuelle Catalina läuft?! :-)

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

  • Das Dell Latitude E7470 liegt in deinem Preisbereich. Lässt sich auch recht gut zum Hackbook machen nur Wifi Karte tauschen - keine whitelist etc nötig.


    Aber Prozessor ist aus der 6er Generation auch usb C gibts da noch nicht. Display ist aber knackig und sehr hochwertig verarbeitet.


    Thinkpads dürften Preislich bei gleichem Alter und Leistung eher nochmal etwas mehr kosten.

    iMac 13,2 - Gigabyte GA-Z77-DS3H Rev. 1.0
    i5 3750K :: PowerColor RedDevil RX480 8 GB :: 32 GB Ram DDR 3 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5090 & Windows 10 Pro
    MacBook Pro 13,1 - Latitude E7270 :: 12,5" FullHD IPS Touch Display
    i5-6300U :: Intel HD520 :: 8 GB RAM :: DW1560 :: macOS 10.15.1 @ Clover r5096 ::
    Not Working: Brightness before Sleep :: Cardreader :: Touch

    MacBook Pro 8,1 - 13" Anfang 2011 :: MacBook Air 7,2 - 13" Anfang 2015


  • Ah, okay...also ich war ja schon immer Fan der lenovo Thinkpad T und X Reihe.

    Wie sieht es denn aus mit dem T 440 oder x240?

    Gibt es hier Anleitungen zu?

    Habe hier im Forum mal den x230 gefunden.


    Ich hätte jetzt ein Dell E 5470 im Auge.

    Wie sieht es mit dem Modell aus? Die Dell Laptops sollen doch recht gut als Hacki laufen?

    Hat jmd von euch schon mal dieses Modell gehabt?

    Laptop: DELL E5470

    OSX: 10.15.2
    CPU: Intel Core i5-6300U 

    Grafikkarte: Intel HD 520

    Festplatte: Crucial 256GB SSD

    RAM: 8 GB 1600 MHz DDR4

    Edited once, last by mr.flow3 ().