Zweiter Bildschirm hat kein Signal nach Login und Bluetooth Probleme

  • Ich habe diese Woche meine Hardware für meinen (ersten) Hackintosh bekommen und natürlich gleich zusammengebaut.


    Hardware:

    i5-9600K

    ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX

    Sapphire Nitro+ RX 580 8G

    Corsair Vengeance LPX 32 GB, DDR4-3200

    Samsung SSD 970 EVO 1TB

    Dark Rock Pro 4

    Straight Power 11 550W

    NZXT H200

    2x 24" 1080p Monitore


    Probleme:

    1. Der zweite Monitor bleibt nach dem Login schwarz und zeigt dann die Meldung "signal cable not connected", obwohl beim Booten die Cloverausgaben auf beiden Monitoren ausgegeben werden. Beide Monitore sind über HDMI mit der Grafikkarte verbunden.

    2. Kurz bevor ich zu dem Loginscreen komme, werden bei den Cloverausgaben horizontale pinke Striche angezeigt. Ich hatte auch schon zwei mal Kernelpanic bei dieser Ausgabe. Wenn nötig kann ich davon ein Foto machen.

    3. Ich habe mir noch keine kompatible Wifi Karte bestellt. Das werde ich noch machen, aber bis dahin habe ich diesen Bluetooth Stick: Speedlink SL-7411-BK VIAS. Beim Boot in Clover kann ich die Tastatur noch nicht verwenden, die wird anscheinend erst gekoppelt, wenn macOS geladen wurde. Kann man das Einstellen, dass die auch schon im Bootloader funktioniert? Die interne Wifi Karte habe ich im BIOS deaktiviert.

    4. Ich habe eine Soundbar Samsung HW-M450 direkt neben dem Hackintosh stehen. Der Bluetooth Stick ist 1 Meter davon entfernt und trotzdem habe ich immer wieder in unregelmäßigen Abständen Tonaussetzer. Mit dem Stick sind noch eine Tastatur (Logitech K380), Maus (Logitech MX Master 2s) und ein Magic Trackpad 2 verbunden. Schafft der Stick die 4 Geräte nicht gleichzeitig? Falls es am Stick liegt: Würde die Wifi Karte das schaffen oder hätte ich dort auch das Problem?


    Im Anhang ist mein EFI Ordner. Die Seriennummer habe ich entfernt. Meine verwendetet Nummer habe ich bei Apple überprüft und sie wird nicht verwendet, mehr muss ich nicht beachten oder?

    Das EFI habe ich von einer ähnlichen Konfiguration übernommen. (Gleiche CPU, gleiches Mainboard)

    Bis auf das Beschriebene geht sonst alles was ich getestet hab (iCloud, Sleep, USB).


    Edit: Ganz vergessen die macOS Version zu erwähnen :wacko: Ich habe Mojave 10.14.5 installiert.

    Files

    • EFI.zip

      (20.31 MB, downloaded 5 times, last: )
  • Dieser KextsToPatch Eintrag sollte deinen Bildschirm zum Leben erwecken:

    Name: AppleGraphicsDevicePolicy

    Find: BA050000 00

    Replace: BA000000 00


    Das mit der Kernel Panic war ein Zufall und hat nichts mit den Linien zu tun. Das ist nur ein optischer Makel beim Aktivieren der Grafikbeschleunigung der seit 10.14.5 mit den neuen AMD Treibern auftritt. Das Phänomen haben alle Polaris und Vega Nutzer.


    Bluetooth Tastatur im BIOS funktioniert nur mit Apple WLAN Karte + Apple Tastatur.


    Deine Ton Aussetzer mit Bluetooth liegen sehr wahrscheinlich an Interferenzen im 2,4GHz Band. 2,4GHz WLAN stört Bluetooth z.B. massiv.

    LG Chris


    Meine Hardware: