ASRock Z77 Pro4 - System friert ein

  • Hallo,


    ich habe seit ein zwei Tagen ein komisches Phänomen..

    Also mein Rechner ist normal Stromlos und wenn ich ihn benutzen möchte, schalte ich die Steckdosenleiste ein. Dann fährt er ganz normal hoch und ich kann alles benutzen. Aber mit einmal friert er dann ein. In dem Augenblick habe ich meist Safari auf und bin kurz nicht am Rechner. Den restlichen Tag passiert das bisher aber nicht mehr. Wenn mir das auffällt und ich sofort Neustarte, (Freeze + 20 Sekunden später Neustart) sind die letzten Meldungen 8 Minuten vor dem Crash. Irgendwie komme ich da gerade nicht weiter. Hat wer einen Tipp?


    Gruß Maik

  • Guten Morgen,


    passiert das nur unter macOS Mojave oder gab es das Einfrieren auch schon unter früheren macOS Versionen?


    Gruß

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Guten Morgen,


    Nee, Windows läuft und der PC ist vorher nie Eingefroren. Das passiert nur unter Mojave. Ist mein erster Hackintosh. Daher kann ich andere Versionen nicht beurteilen. :)


    Gruß


    Maik

  • Habe selber auch das ASRock Z77 Pro4 und denke wir sollten mal unsere Clover Ordner abgleichen, bin allerdings auf der Arbeit und kann erst heute Abend was hochladen, wobei mein System die meiste Zeit im Sleep verbringt (also ohne Ausschalten).

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Das wäre super!

    Bin aber heute Abend auf der Arbeit und könnte dann morgen erst eine Rückmeldung geben :) Wäre aber sehr nett von dir wenn du mir mal dein Clover Hochläden könntest zum abgleich. :) Könnte aber auch meinen Hochladen


    EDIT: Ich sehe gerade du hast das Ozmosis Bios drauf, das habe ich nicht. Brauche ich das dringend?

  • Ozmosis zu verwenden ist nicht notwendig, es reicht entweder oder, in deinem Fall Clover Bootloader und in meinem Fall nutze ich beide gleichzeitig. :)


    Edit: Hier ist mein EFI Ordner, lass dich von der Überschrift nicht irritieren -> Intel HD Graphics 2500 (QE/Unterstützt, Funktionsset macOS GPUFamily1 v3 & v4)

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • derHackfan

    Changed the title of the thread from “System friert ein” to “ASRock Z77 Pro4 - System friert ein”.
  • Danke! Werde ich heute Abend mal vergleichen und eine Rückmeldung geben!


    Noch eine Frage: Funktioniert bei dir der HDCP-FIX? Kannst du iTunes

    oder Netflixinhalte schauen? Dort habe ich noch ein rotes Bild mit Ton.

    Edited 2 times, last by sahck2003: Noch eine Frage: Funktioniert bei dir der HDCP-FIX? Kannst du iTunes oder Netflixinhalte schauen? Dort habe ich noch ein rotes Bild mit Ton. ().

  • Sorry, bei iTunes oder Netflix kann ich leider nicht helfen, nur so viel dass Trailer bei mir einwandfrei laufen.


    Gruß

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • sahck2003

    Added the Label Umsetzung prüfen
  • So, ich habe jetzt ein paar Config einstellungen von dir übernommen und den UEFI64 Bit Treiber Ordner. Kexte waren schon gleich :) Ich habe zusätzlich Trimm aktiviert und die dummy141.kext drin. Ich werde mal schauen wie das System sich verhält. Beim Booten merke ich schon ein Unterschied von der Ansteuerung der USB Geräte. Boottime und so ist die selbe. Ich werde jetzt mal ein paar Tage testen und schauen ob das Problem noch auftritt. Habe ich irgendeinen Ordner vergessen zu übernehmen?


    Gruß und besten Dank


    Maik


    EDIT: Er ist vorhin wieder bei Nutzung des Safari Browser eingefroren.

    Welche BIOS Einstellungen hast du denn Vorgenommen?

    Vielleicht liegt da ja etwas im Argen. Ich habe die Optimierten einstellungen geladen und dann die Grafikkarte auf PCI-Express und 64MB gestellt.

    Festplatten sind auf AHCI.


    Gruß Maik

    Edited 2 times, last by sahck2003 ().

  • Hallo,


    also erst ist wieder eingefroren. Diesmal beim YouTube schauen. Als ich dann neugestartet habe, also den Powerknopf lange gedrückt, hat er beim ersten mal Mojave nicht laden können und ist nicht gestartet. Es kam nur folgendes Bild:



    Nach einem erneuten Reset ist er dann ohne weiters gestartet.


    Hat wer eine Idee?

  • sahck2003

    Removed the Label Umsetzung prüfen
  • Also das gute zu erst, ich kenne dieses Einfrieren auf dem ASRock Z77 Pro 4, das schlechte daran ist dass es bei mir nur unter Mojave vorkommt, unter High Sierra und oder früheren macOS oder OS X Versionen hat es das nicht gegeben. :kichern:

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • mhhh, na dann muss ich wohl mal sehen ob ich etwas raus finde. :)

  • So ein kleines Update zum Freeze.

    Ich glaube es funktioniert jetzt. Seit 2 Tagen kein Freeze mehr.

    Folgende Dinge habe ich geändert:


    Bios

    Optimierte Einstellungen geladen und dann folgende Änderungen durchgeführt:

    Oc Tweaker -> xmp 1.2 Profile 1

    Advanced -> North Bridge -> PGA -> PCI Express

    Advanced -> North Bridge -> Share Memory -> 64

    Advanced -> Storage -> SATA aggressive link power Management disable

    Advanced -> ACPI -> Csm disable


    Clover ACPI

    FixUSB, FixLan, FixSBUS, FIXAirport


    Clover BOOT Argument

    alcid=1


    Clover Kernel und Kernelpatche

    1. Name*: com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    2. Find* [Hex]: 83FB0F0F 83030500 00
    3. Replace* [Hex] : 83FB0F90 90909090 90
    4. Comment: USB 10.14+ by PMHeart
    5. MatchOS: 10.14.x


    Clover Kexte (other)

    NullCPUPowerManagement.kext


    Ich glaube aber ich habe zu viel ausprobiert und das eigentliche Problem war das fehlende Boot Argument für den Sound. Ich werde das noch einmal ausprobieren ob es nur an diesem lag und ein Update bringen. Wenn wer das selbe Problem hat, das der Hackintosh einfach nach unregelmäßigen Abständen freezed und man nix mehr machen kann außer Neustarten, der sollte mit dem Boot Argument starten.


    EFI.zip


    Gruß


    Maik

  • sahck2003

    Added the Label Umsetzung prüfen
  • Vielen Dank für deine Rückmeldung! :thumbup:

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Habe ehrlich gesagt, derzeit ein ähnliches Problem auf HS. Ich muss mal probieren ob das ganze mit dem Bootargument auch noch passiert :/

    Meine Konfigurationen:


    NameMainboardCPUGPURAMFestplattenBootloaderOSX Version
    MainAsRock Z97 Anniversaryi5 4460 4x 3,2 GHzGainward Geforce GTX 960 OC16 GB Ballistix DDR-3500GB Samsung 860 EVO
    Clover10.13.06
  • Würde mich wundern wenn die Z97 Serie von ASRock ein ähnliches und oder gleiches Verhalten zeigt, aber halte uns bitte auf dem Laufenden und berichte beizeiten.


    Gruß

    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.14.5 - OpenCore-v0.0.2
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4910


    Metzger für angewandte Mettologie

  • derHackfan ich glaube bei mir lag das ganze an einem Defekten Ram Riegel, hab nämlich im moment das selbe problem bei windows auch das er einfach einfriert und das hab ich dann mal mit Memtest86 getestet und jetzt scheint es zu laufen, also kurze hand wieder osx rauf und testen :D

    Meine Konfigurationen:


    NameMainboardCPUGPURAMFestplattenBootloaderOSX Version
    MainAsRock Z97 Anniversaryi5 4460 4x 3,2 GHzGainward Geforce GTX 960 OC16 GB Ballistix DDR-3500GB Samsung 860 EVO
    Clover10.13.06