Hilfe bei Install: X299 | i7-7820X | GTX1080 -> Sierra 10.12.

  • Servus Zusammen,


    ich habe folgende Hardware gerade zusammen gebaut:


    - I7-7820X 8x3,6Ghz
    - Gigabyte X299 UD4
    - Gigabyte 1080 GTX 8GB
    - 64GB 2400er DDR4


    Bios eingestellt:


    -vt-d disabled
    - was ist noch wichtig?

    Stick erstellt:
    sudo /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app


    Clover r4243 drauf gepackt, Fakesmc drauf kopiert, Configurator auf Macpro6.1 gestellt. Welche Kexte brauche ich noch? Aktuell bleibt er immer beim AptioFix hängen. Habe den normalen getestet, wie auch den 2er, wie auch denn Free2000.


    OsxAptioFix2Drv: Starting overrides... siehe Bild. Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet den Eimer zum Laufen zu bringen.


    Grüße

  • Zuerst würde ich den 100% funktionierenden Clover 4222 nehmen. Alles danach hat, noch, mehr oder weniger Bugs. Um die auszuschließen echt 4222 nehmen.
    Falls noch nicht geschehen den Efi Ordner mal hochladen.


    Yupp, dieser Bootfehler kommt durch das Optixxxx.efi.
    Wenn alle hängen mal ohne das versuchen.




    Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk

  • optixxxx.efi? Welcher Treiber soll das denn bitte sein? ich kenn nur die Aptiofix 1 oder 2 Treiber. Meistens hilft der Aptiofixdrv2. ansonsten einfach mal die EFI hochladen.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 13 DB




    Stay calm 'til valhall

  • Habe den Stick nochmal formatiert und Clover 4220 installiert. Bleibt wieder beim Error des Aptiofix1 hängen.

    4K Editing @ ASUS Prime X299 Deluxe | i7-7820X 8-Core | Vega 64 8GB | 64GB 2400Mhz | 3x1 TB SSD Raid-0 | 10.13.6 (17G8030) | Clover: 4243

    Edited 2 times, last by drnoodle ().

  • ich würde jetzt mit der version einfach mal weiter machen. nen neuen stick aufsetzen können wir im Notfall immer noch.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 13 DB




    Stay calm 'til valhall

  • Mit dieser EFI (hab ich aus einem anderen Forum eines Users, der Sierra auf einem X299 Board installiert hat) komme ich viel weiter. Habe noch USB inject auf "true" gestellt. Er läuft komplett durch und am Ende wenn es in den Installer gehen soll, rebootet das System. Kann jetzt nicht mehr viel fehlen... ihr findet bestimmt den Fehler.


    Im Anhang noch ein Bild, danach rebootet das System.

    Images

    Files

    • EFI.zip

      (17.6 MB, downloaded 106 times, last: )

    4K Editing @ ASUS Prime X299 Deluxe | i7-7820X 8-Core | Vega 64 8GB | 64GB 2400Mhz | 3x1 TB SSD Raid-0 | 10.13.6 (17G8030) | Clover: 4243

    Edited 4 times, last by drnoodle ().

  • Hab es nochmal neu installiert und bleibe wieder woanders hängen. Wäre toll, wenn jemand helfen könnte. Schönes Wochenende :)

  • In diesem Stadium hängt er bei der GPU - Treiber Sache.
    Du benötigst dann noch:
    Lilu.kexthttps://github.com/vit9696/Lilu/releases und NvidiaGraphicsFixup,kext https://sourceforge.net/projects/nvidiagraphicsfixup/
    in Clover.


    Da du eine Pascal GPU hast wird (ohne Nvidia Web Treiber) erstmal die GPU unbeschleunigt arbeiten.
    Doch ein Bild sollte (mit Lilu+NvFix) trotzdem kommen. (Ansonsten mal mit -x starten)
    Dann noch die WebTreiber für Sierra (nicht HS!!) downloaden und installieren.
    Vor dem Neustart musst du noch in Clover config, ganz am Ende bei SystemParameters NvidiaWeb aktivieren (true setzen )
    Auch wichtig (für die NV Webtreiber), dein NVRAM muss funktionieren. Der Webtreiber startet nur wenn er im NVRAM nvda_drv = 1 findet. Fehlt dieses key ganz oder ist = 0 dann wird der Webtreiber, umabhängig dem Clover NvidiaWeb Schalter (true) nicht geladen werden.
    Du kannst dein nvram mit nvram -p ansehen. (Um beim späteren Reboot zu sehen ob das NVRAM den nvda_drv = 1 über einen Neustart behalten hat.


    PS: Weitere Lilu Plugins (mit Hinweis ob mit neuestem Lilu 1.2 lauffähig) : https://github.com/vit9696/Lilu/blob/master/KnownPlugins.md - da könnte später (wenns System läuft aber Audio nicht, AppleALC.kext gut sein).


    Zudem würde ich die .kext alle in Other (statt 10.12) reinkopieren und die anderen Ordner (10.10,11,12) nicht nutzen. Sehr oft gibts damit Ärger bei späteren Clover Updates.

    Edited 4 times, last by mitchde ().

  • edit: Hab meine Frage hier mal raus genommen, damit nicht man nicht durcheinander kommt. Ist ja nicht mein Thread hier.


    Hoffe das @drnoodle hier geholfen werden kann und das er so sein System zum laufen bekommt und ich mich so vielleicht dann an Ihn direkt wenden kann für mein X299 System. Denn ich habe ja das gleiche Board und auch eine GTX 1080 ti.

    Edited 9 times, last by m4d-maNu ().

  • @ mitchde: hat leider alles nicht geklappt, bleibt wieder bei IOConcoleUsers hängen.


    Ich habe aber geschafft, in den Install von High Sierra zu kommen. Nach einer kurzen Installation bootet er neu und ich kann zwischen dem USB Stick und der SSD wählen. Dann wähle ich die SSD und dann bleibt er hier hängen:


    EDIT: High Sierra läuft. Habe über mein Macbook auf eine externe SSD installiert und Clover drüber gebügelt, eingestellt und nun läuft es mit 1024x768 :D Jetzt muss ich das Teil irgendwie in Bewegung bekommen.


  • Darf man fragen was du überhaupt nun geändert hast, dass du den Install von HS zu kommen?

  • Ich hab eine config.plist gefunden, die bei mir funktioniert. Diese habe ich noch etwas modifiziert. Dh. mache einen High Sierra Bootstick, installiere "Clover_v2.4k_r4243" drauf. Dann die EFI Partition mounten und den Clover Ordner mit meinem ersetzen. Bei mir kam ich auch nur in den Install, wenn ich den verbose Mode weggelassen und "slide=0" hinzugefügt habe.


    SmBios: iMac 18,2 (alle anderen funktionieren bei mir nicht)
    Bootargs: "slide=0 npci=0x2000"
    Kexte: fakesmc, lilu, NVWebDriverLibValFix (verhindert den Blackscreen beim Treiber für die 1080GTX),


    Ich habe jetzt die Nvidia Webtreiber geladen (WebDriver-378.10.10.10.15.120), leider ist das System noch extrem langsam. Alles was ich anklicke dauert 2-3 Sekunden, bis es sich öffnet. Wenn ich beim User Bildschirm bin und das Passwort eingebe, warte ich ca. 20 Sekunden. Was könnte das denn sein? Könnt ihr mal in meine Config reinschauen? In den Bildern seht ihr die installierten Treiber, Kexte, usw.

  • Vielen Dank schon mal, das werde ich zum Wochenende hin testen.


    edit:
    Hab es nun doch jetzt schon ausprobiert. Konnte nun High Sierra auf der SSD installieren, nach den Neustart wurde mir in Clover der USB Stick und die SSD angezeigt. Der Ladebalken bewegt sich nun aber nicht wenn man es über die SSD startet.


    Ist also genau wie bei dir.



    Werde dann wohl auch übern Mac auf die externe High Sierra installieren und dann Clover drüber bügeln, sowie deine Clover Ordner dann drüber legen. Dann müsste ich normal ja ähnlich weit kommen wie du oder hast du das anders gemacht?

    Edited 2 times, last by m4d-maNu ().

  • Ich hab High Sierra an meinem Macbook von einem Stick (ohne Clover) auf die SSD für den Hackintosh installiert. Danach habe ich die EFI Partition der SSD gemountet und den EFI Ordner von Clover inkl. der config.plist drauf kopiert. Das läuft jetzt, aber eben sehr langsam.


    EDIT: Ich hab es nun auch ganz normal mit dem Bootstick hinbekommen. High Sierra auf den Stick installiert, Clover_v2.4k_r4243 drauf und dann die config eingestellt, wie in den Screenshots. Fakesmc (neuste von Gestern) und Lilu.kext in den "others" Ordner und ohne Verbose booten. Install hat einwandfrei funktioniert. Danach musst du den EFI Ordner des Sticks auf die EFI Partition der SSD kopieren. Jetzt sitze ich gerade wieder am Einrichten, hoffentlich läuft das jetzt mal ordentlich.

  • Du verwendest aber im Prinzip immer noch den Clover ordner aus den anderen Forum oder und hast nun nur die FakeSMC ersetzt?


    edit:
    Hab nun den Clover Ordner den du bis jetzt verwendest hast einfach mal genommen und dort die neue FakeSMC rein und den NVWebDriverLibValFix.kext raus gehauen und mit dem NvidiaGraphicsFixup.kext ersetzt. Auch habe ich VoodooTSCSync.kext (diese an meine CPU angepasst) rein und langsam (so 20 Sekunden warte Zeit etc. habe ich nicht. Es öffnet sich alles sofort


    AppleIntelE1000e.kext ist nun auch drinnen und mein Netzwerk Funktioniert nun auch per LAN nicht nur per WLAN.


    edit2:
    nun den Webdriver Installiert und nun hab ich einen Black / Grayscreen der blinkt...


    edit3:
    Nun hab ich NvidiaGraphicsFixup.kext wieder raus gehauen und NVWebDriverLibValFix.kext wieder rein. Jetzt fährt er wieder hoch und scheint auch wieder schnell zu sein. WebDriver ist auch noch installiert.

    Edited 5 times, last by m4d-maNu ().

  • Ich komm hier nicht weiter, lädst du mir deinen Ordner mal hoch? Was stelle ich denn im VoodooConfigurator für meinen i7-7820 ein? Nur 8 cores und dann export kext oder muss da mehr rein?

    4K Editing @ ASUS Prime X299 Deluxe | i7-7820X 8-Core | Vega 64 8GB | 64GB 2400Mhz | 3x1 TB SSD Raid-0 | 10.13.6 (17G8030) | Clover: 4243

    Edited once, last by drnoodle ().

  • Natürlich bekommst du denn, dass ich soweit nun bin hab ich auch nur dir zu verdanken.


    Bzgl. was in Voodoo rein muss zitiere ich mal nico, der hat es mir erklärt:

    Bei letzterem noch Anzahl der (virtuellen) Kerne eintragen (wird ab "0" gezählt).
    Wenn du also eine 7800X hast, dann: 6Kerne -> 12Threads = 11


    Entsprechend steht das bei mir drinnen.

    Code
    1. <key>IOCPUNumber</key>
    2. <integer>11</integer>


    Die 11 müsstet du bei dir mit 15 ersetzten. Hast ja 8 Kerne Sprich 16 Threads = 15

    Files

    • CLOVER.zip

      (19.3 MB, downloaded 101 times, last: )
  • Danke, ich hab also 15 Threads das hab ich editiert. Ich hatte für Lan den "IntelMausi" drin, hab nun deine Kexte genommen, jetzt läuft er inkl. 1080ti Webdriver. Er stand aber auf 3840x2160px und wurde auch genauso angezeigt. Mein Bildschirm macht die Auflösung eigentlich nicht, nur 2880x1440px. Jetzt kann der sogar 4k :D


    Jetzt mache ich mich an Audio und der Installation von der Abobe Suite.

    4K Editing @ ASUS Prime X299 Deluxe | i7-7820X 8-Core | Vega 64 8GB | 64GB 2400Mhz | 3x1 TB SSD Raid-0 | 10.13.6 (17G8030) | Clover: 4243

  • Hello drnoodle. Sorry but i have read that you have a similar configuration of my new desktop ( X299 Arous gaming 9 + 7820x + 1080TI). i create now the usb with the terminal and now i must proced with clover instal.My question is:
    1) i haven't a config.plist is a problem?
    2) in clover what do i select in DRIVER64UEFI?
    3) did u use a partivular kekt to add in the EFI partition of the usb stick?
    4) for the AIO cooler ( corsair h115i) how do I have to behave? is there something like Corsairlink for windows?
    5)Can you post me your clover setup?
    Thanks.

    Edited once, last by DanyH83 ().

  • Welcome Dany,


    if you install Clover, you also have a config.plist on your 2nd partition (EFI). You have to install the "clover configurator", with this app you can mount the EFI partition of your hard drive.


    1) i haven't a config.plist is a problem? -> answered above
    2) in clover what do i select in DRIVER64UEFI? -> check screenshot
    3) did u use a partivular kekt to add in the EFI partition of the usb stick? -> ZIP (you have to delet the Nvidia Kext!)
    4) for the AIO cooler ( corsair h115i) how do I have to behave? is there something like Corsairlink for windows? -> dont know, i got a similar watercooler, but i dont use any additional apps.
    5)Can you post me your clover setup? -> ZIP


    If you installed OSX High Sierra with the stick, you have to copy the EFI folder to your hard drive afterwards. Otherwise it wont work.