Die Desktop Version - Skylake HD530 - wird jetzt von El Capitan unterstützt

    • Skylake: Unterstützung von El Capitan ab Version 10.11.4.
    • Skylake: oob ab 10.12.4, da sollten alle Intel-Grafikeinstellungen entfernt werden.
    • Kaby Lake: Unterstützung ab 10.12.6
    • Coffee Lake ab High Sierra


    Folgende Einstellungen sind für die Skylake

    Für meinen PC waren keine Einstellungen notwenig damit er gebootet hat.
    Angezeigt wird dann: Intel HD Graphics SKL CRB 1536 MB
    Ohne irgendwelche Einstellungen hatte er schon vollständige Grafikbeschleunigung.



    Damit die Grafik auch richtig erkannt wird als: Intel HD Graphics 530 1536 MB, habe ich folgende Änderungen durchgeführt:


    BIOS-Einstellungen

    • VRAM 64MB (ist standardmäßig so eingestellt)
    • DVMT eventuell auf Auto stellen
    • Internal Graphics Enabled
    • Initial Graphic IGFX (die HD530 als Standard einstellen)


    Clover-Einstellungen


    SMBIOS

    • iMac17,1



    Graphics

    • Inject Intel
    • ig-platform-id: 0x19120000


    Diese beiden Änderungen per Texteditor in der config.plist


    <key>Inject</key>
    <dict>
    <key>ATI</key>
    <false/>
    <key>Intel</key>
    <true/>
    <key>NVidia</key>
    <false/>


    <key>ig-platform-id</key>
    <string>0x19120000</string>



    IDs für andere Skylake-GPUs


    Vielen Dank dafür an Pike R. Alpha!




    Sierra 10.12.0 - 10.12.3


    Artefakte, oben links. Diese Werte in die config.plist eintragen





    Das sollte dann im Clover Configurator folgendermaßen aussehen:




    Und eventuell noch:



    oder mit dem Texteditor



    Es funktioniert nicht wenn noch eine (Nvidia-)Grafikkarte eingebaut ist, auch wenn sie im Bios deaktiviert ist.

  • Werde ich ebenfalls Testen

  • Und wie sieht es mit Safari aus? Gerade dort soll die HD530 ja massive Probleme gehabt haben...


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen

  • Sehr interessante News heute Abend!
    Jetzt noch ein paar Benchmark Ergebnisse bitte, Cinebench, Unigine Heaven, LuxMark, etc. zum Vergleich. :bitte:


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Erst mal ein Foto von Safari

    Images

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • JAAAAA, SIE FUNKTIONIERT :love:


    & Bis jetzt keine Bugs gefunden.
    Sound per HDMI muss ich noch Testen aber die Ausgänge werden bei den Soundoptionen gezeigt

  • Ein paar Fotos von vorher El Capitan 10.11.2

  • Bin ich grad blöd?


    Hab die Clover Einstellungen in der Config.plist meines USB Sticks wie oben gennant abgeändert und im Bios Internal Graphics sowie Monitor Initalisierung auf IGFX geändert.
    Im Anschluss blinkt oben links nur ein Strich!?
    Was mach ich falsch :P

  • genau so eingetragen ?
    Läuft wohl nur mit 10.11.4


    Im Bios hab ich nebenbei gemerkt nichts geändert :whistling: Läuft trozdem

  • Kann auch sein das bei mir auf Automatisch steht weiss ich grade nicht aus dem Kopf


    Cinebench für @derHackfan

  • Na ja, das ist noch nicht so wirklich viel, die Iris Pro 6200 macht das Doppelte in Cinbench.
    Auch in Unigine Heaven schaut es nicht besser aus, vielleicht verbessert sich das noch mit dem nächsten Update.


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Der Preis ist aber auch der doppelte ;)

  • Bitte? Wo kaufst du denn ein?




    Mir geht es garnicht darum wer den besseren oder längeren hat, ich gönne wirklich jedem Skylake Besitzer die HD 530 mit 1536MB.
    Aber das eine neue Generation CPU und IGP schlechter läuft als der Vorgänger, das finde ich höchst bemerkenswert und interessant.


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • @derHackfan
    Dafür ist die CPU ein bisschen Schneller (also nicht meine 35Watt - ihn Wahrheit 67Watt).
    Jetztes Jahr hatte ich auch überlegt, eine Broadwell zu kaufen, wegen der Grafik.
    Aber wenn man noch eine Grafikkarte rumliegen hat...


    ein paar BenchmarkFotos sind im ersten Thread



    @freakmind
    ist das so ein Cursor-Zeichen?
    Hatte ich mal beim AMD. Nach 20 Minuten ging es weiter. Warum weiß ich nicht.
    Vielleicht mal im Bios alles mögliche deaktivieren.
    Booten mit -x
    Und sowieso die Grafikkarte aufbauen.
    Clover-Einstellungen vielleicht wieder rausnehmen.

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Ich rede von dem i3 6100 der hat ja GENAU die gleiche Grafik drin @derHackfan
    Darum geht es doch? :D Um die Grafik

  • Ich rede von dem i3 6100 der hat ja GENAU die gleiche Grafik drin @derHackfan
    Darum geht es doch? :D Um die Grafik

    Ja, nee, is klar! :D


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • @derHackfan Interessanterweise ist in Sachen rohe Rechengewalt aka CPU-Leistung der i7-4790k noch immer führend, hat aber mit der HD4600 die schwächste GPU. Broadwell in Form des i7-5775C ist in Sachen CPU knapp hinter dem Haswell, hat dafür die stärkste Grafikeinheit. SkyLake liegt jeweils zwischen den beiden - ist also eine Art "Kompromiss-CPU" (es gab da ein paar Generationentests, allerdings unter Windows).


    Da SkyLake erstmal den Shrink des Fabrikationsprozesses darstellt (die Ursprungsarchitektur war der missglückte, da verspätete Broadwell) und Unterstützung für DDR4 bringt, waren imho keine Leistungswunder zu erwarten - erstmal auf Sicherheit setzen, dann Leistung herauskitzeln. Interessant wird es erst bei Cannonlake, also dem neuen Design in 14nm. Oder bei Zen ;-)


    So, genug des Offtopic-Techfoos. Ich gehe dann mal lieber die SkyLakes in die HardwareDatenbank eintragen ;-)


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven


    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und [size=12]nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen