Kaufberatung Mavericks Hackintosh

  • Hallo, da sich Weihnachten nähert und ich schon länger mit dem Gedanken spiele, dachte ich mir jetzt wird's Zeit für einen Hackintosh. wenn nicht jetzt wann dann :P


    Meine Preisliche Schmerzgrenze liegt um die 600€, es sollte ein Computer werden der
    a) gut genug ist um das eine oder andere Aktuelle Spiel unter Windows zu spielen
    b) es sollte Mavericks darauf laufen können
    c) hdmi und usb3 wär nicht schlecht :)


    Ich habe schon einiges gelesen, trau mich aber trotzdem nicht alles in Einzelteilen zu kaufen (falls dann was nicht zusammen passt, kenne mich noch nicht aus) also hab ich mich mal schlau gemacht was am ehesten hackintosh tauglich ist :)


    Gefunden habe ich den hier:
    http://www.conrad.at/ce/de/pro…-8-GB-ohne-Betriebssystem


    Die Graphik ist natürlich nicht das Wahre, und Laufwerke kommen noch dazu, aber wenn ich mich nicht irre sind Prozessor und Mainboard Hackintosh tauglich :)


    Stimmt das?
    könnte man da eine Graphikkarte draufstecken wenn man wollte?
    oder liege ich einfach mit allem komplett falsch?


    Freue mich auf eure Hilfe :)


    lg Georg :D


    Edit: wlankarte gehört natürlich noch rein, was hab ich noch vergessen :?:

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


    Edited once, last by Extdrive ().

  • Scheint per se kompatibel zu sein, ist aber sehr teuer, im Vergleich zum Selbstbau.

    Upps, das war mir nicht bewusst, wie gesagt ich verstehe davon nicht viel.. Hab nur zum vergleich grob gegoogelt was die teile einzeln kosten, hat ergeben 100€ mainboard, mehr als 100€ Prozessor, mehr als 100€ Gehäuse, Lüfter, Netzteil, dann noch Arbeitsspeicher.... wie gesagt habs nur schnell überschlagen...


    Gut, und wenn ich alles in Einzelteilen kaufe, kannst du einen onlineshop oder ähnliches empfehlen?
    Bzw. einen Tipp geben welche Komponenten gut zusammen laufen, wenig getüftelt zum OSX installieren


    mir wurde https://www.csl-computer.com/shop/ empfohlen, aber da gibts keine Gigabyte mainboards


    lg Georg

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


  • Du kannst sehr gut die Preise bei Geizhals vergleichen. Und scheu dich nicht vor einem Selbstbau im Internet gibt es genug Informationen was man beachten muss. Falls du Probleme bekommen solltest, können wir dir auch immer noch helfen ;)
    Falls du deinen Prozessor nicht übertakten möchtest, würde ich zu einem Xeon greifen, habe ich selbst auch gemacht. Ist das gleiche als ein I5 oder I7 nur eben ohne den Grafikchip.

    Packedbell Easynote NX69HR-175GE


    I5
    6GB Ram
    GT 5400m
    Windows 7 und Maverick 10.9.4 (Dualboot)


    Hackintosh


    Gigabyte H87-D3H (Ozmosis 1479)
    Intel Xeon 1231v3
    Nvidia GTX760
    Corsair XMS3 1600 MHz 16GB
    Windows 10 + El Capitan 10.11

  • Sorry für das vollzitat, dachte dass es nicht so schlimm ist wenn ich 4 Zeilen zitiere :/

    Und scheu dich nicht vor einem Selbstbau im Internet gibt es genug Informationen was man beachten muss. Falls du Probleme bekommen solltest, können wir dir auch immer noch helfen

    Gut werde mich bemühen :P


    Falls du deinen Prozessor nicht übertakten möchtest, würde ich zu einem Xeon greifen, habe ich selbst auch gemacht. Ist das gleiche als ein I5 oder I7 nur eben ohne den Grafikchip.

    Danke für den Tipp! Fangen aber auch alle bei 170€ an (zumindest in Geizhals.at) :P dachte dass die ohne grafikchip billiger sind :P

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


  • Hier gibt es ein Xeon für 150. Wenn du vor hast dir einen Prozessor mit I5 Leistung zu kaufen, ist es eventuell wirklich besser zu einem I5 zu kaufen. Jedoch bei dem I7 sparst du auf jeden fall, das habe ich auch so gemacht. Also bekommst du ein Prozessor mit I7 Leistung für ca 200€.

    Packedbell Easynote NX69HR-175GE


    I5
    6GB Ram
    GT 5400m
    Windows 7 und Maverick 10.9.4 (Dualboot)


    Hackintosh


    Gigabyte H87-D3H (Ozmosis 1479)
    Intel Xeon 1231v3
    Nvidia GTX760
    Corsair XMS3 1600 MHz 16GB
    Windows 10 + El Capitan 10.11

  • Naja ich hab jetzt ein paar teile zusammengeschustert


    und bin allein mit mainboard, Prozessor und graka schon bei knapp 500€ :P das wären


    Inno3D GeForce GTX 760 HerculeZ 2000s, 2GB GDDR5...........200€
    Gigabyte GA-Z77-D3H..............................................................100€


    Intel Xeon E3-1220 v2, 4x 3.10GHz, Sockel 1155....................190€



    es ist halt leider das Problem das ich mich daweil so wenig auskenne :P, wenn die drei Sachen zumindest zusammen passen(und hackintosh tauglich) ist das schon ein Recherchen erfolg :P


    Edit: die teile sind aber bestimmt besser als der fertige PC von vorher :P ... Das ist eine eigene Wissenschaft:P

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


  • Ich glaube bevor ich mit euch mitreden kann werde ich mich noch genauer informieren müssen nach welchen Parametern mann welche Komponenten beurteilt, welche Generationen es gibt und worin sie sich unterscheiden....

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


  • Ich würde dir dann lieber ein Intel Xeon E3-1231v3, auf die paar Euro kommt es dann auch nicht mehr an. Sollte es deiner Meinung nach zu viel Leistung für dich sein, dann greif zu einem I5. Wenn du ein Xeon nimmst brauchst du kein Z**, da du ihn sowieso nicht übertakten kannst.

    Packedbell Easynote NX69HR-175GE


    I5
    6GB Ram
    GT 5400m
    Windows 7 und Maverick 10.9.4 (Dualboot)


    Hackintosh


    Gigabyte H87-D3H (Ozmosis 1479)
    Intel Xeon 1231v3
    Nvidia GTX760
    Corsair XMS3 1600 MHz 16GB
    Windows 10 + El Capitan 10.11

  • Intel Xeon E3-1231v3.. gut angenommen ich nehme den, 240euro


    was brauche ich dann für ein mainboard und graka?


    dann brauche ich noch, Gehäuse, ram, Lüfter, Netzteil, wlan karte (Kabeln)?..
    100€ mainboard, 200€graka... laufwerke
    überschlagen 800€ alles?^^



    hmm bisschen übers ziel hinweggeschossen^^ sorry ich glaube ich muss mich mehr damit befassen sonst verschwende ich wahrscheinlich eure zeit


    EDIT: Um es einfacher zu gestalten, angenommen ich nehme den Conrad PC von vorher, ist der Gut genug für meine Einsatzzwecke bzw um das ein oder andere Spiel zu spielen? wenn ja dann passte daweil, und wenns mal nichtmehr ausreichen sollte, kann man da eine Grafik karte anstecken und die IGPU abdrehen oder so?
    Das wäre die einfachste Lösung ich bräuchte nur noch Festplatten und eventuell eine wlan karte
    btw. :danke: für eure Mühe :)

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


    Edited once, last by Extdrive ().

  • Naja, World of Warcraft, call of duty, bioshock... muss nicht detailreich sein, hauptsache das spiel läuft


    Edit: Kannst du mir erklären was es für einen Unterschied macht, ob ich ein Vollzitat mache oder nicht wenn es um eine Zeile geht? Bzw. wie das Zitieren allgemein gemacht werden sollte?
    Ich klicke auf deine Nachricht, dann Absätze zitieren und fertig?

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


    Edited once, last by Extdrive ().

  • Am Besten ist es einfach so zu zitieren und hierbei wirklich nur den nötigen Teil zu nehmen, wie in diesem Beispiel:
    "Ich klicke auf deine Nachricht, dann Absätze zitieren und fertig?"


    Des weiteren wird es mit dieser Grafikeinheit bei Biostock (zumindest Infinite) und den neueren CODs recht knapp.

  • Das ist bitter, naja ich werd mich wohl weiter schlau machen was so geeignet wäre, ausser du wüsstest von haus aus welche mobo,graka,cpu kombi geeignet ist


    lg

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)


  • Du könntest dir die Einzelteile auch komplett bei Hardwareversand.de zusammenstellen und von denen für schlappe 29,99 € zusammenbauen lassen:
    http://www.hardwareversand.de/…ner+-+Zusammenbau.article


    Mindfactory will 99,90 € für den Zusammenbau, nur mal als Beispiel. ;)


    Für jemanden, der sich das nicht zutraut, aber seine eigenen Komponenten aussuchen möchte, ist das eine sehr gute Sache. ;)

    Gigabyte GA H77-D3H (F16b)
    2x8 GB RAM
    Intel Xeon E3-1230v2
    Radeon HD7850 1GB
    Intel Core i3 3225 Intel HD4000
    Crucial M550 128 GB mSATA mit Mac OS X El Capitan 10.11.6
    Sandisk Ultra II 240GB mit Windows 10 Pro


    Netbook Asus Eee PC 1001p mit OS X 10.6.7 läuft ohne Grafikbeschleunigung kein Spaß
    Lenovo U310 Intel Core i5 3317U Intel HD4000 erstmal auf Eis gelegt

  • Vielleicht wirfst Du ja doch noch einen Blick auf die Seite Installations Anfänger FAQ..
    Aber ich denke, Du wirst nicht in einem Jahr den nächsten Rechner kaufen wollen. Also nimm ein aktuelles Gigabyte-Board. Da die 97er immer wieder Ärger machen also ein 87er. Das passt dann prima zum Ozmosis-Bios, dass die restliche Installation sehr erleichtert. Dann überleg Dir die Größe von Deinem Rechner. M-ATX oder ATX? Wie viele Kartenslots brauchst Du? Doppelslot-Grafik und WIFI/Bluetooth - und noch was? Der eine oder andere englischsprechende Kollege hat da ja ganze Listen. Das passt dann schon, nur sind die deutlich leichter zu bauenden 87er Boards da schon wieder nen halbes Jahr draußen.. Dann sind wir bei einem H87-Board, ner Geforce-Grafikkarte, nem Intel Xeon E3-1231v3, 16 MB RAM, kein teurer Superlüfter, ne 250er SSD für das System und ein nettes Gehäuse, ne GeForce mit KEPLER GPU und ne SnowLeopard-DVD zum Start. Reicht das als Anregung?


    :hackintosh:

  • Für jemanden, der sich das nicht zutraut, aber seine eigenen Komponenten aussuchen möchte, ist das eine sehr gute Sache.

    Danke für die Tipps!
    Das zusammenschrauben traue ich mir schon zu, ich bin nicht ungeschickt. meine schrauberfahrung liegt im bereich autos, motorrader Haushaltsgeräte....
    Was ich mir nicht zutraue ist die richtigen Komponenten aussuchen, wenn ich die mal hab schaff ich das schon :)


    MacGrummel
    Ja das reicht als Anregung, swhr freundlich von dir :)
    Gut dann haben wir das H87 Board jetzt festgelegt,
    Der Xeon Prozessor ist mir fast zu teuer, ich werde noch in eigen Recherche suchen inwiefern er sich von einem i5 unterscheidet
    (ja leistungsfähiger, aber da ich die aussagekraft der parameter noch nicht kenn, muss ich erstmal selber lernen zu vergleichen)


    Graphikkarte, hier gilt das gleiche wie für den Prozessor, recherche.
    Blöde Frage, Sind 16GB ram notwendig? Wenn dann hab ich ja nur ein aufwendiges programm auf einmal laufen?


    Lg Georg

    *Mavericks 10.9.5/Unibeast 5.0.2/Multibeast 6.5.0
    *Yosemite 10.10.3
    *Intel Core i7-4770k
    *Gigabyte GA Z87X-D3H
    *ASUS NVIDIA GEFORCE GTX760 2GB GDDR5 DirectCU II TOP
    *2x4GB Crucial Ballistix Sport + 2x8GB
    Crucial Ballistix Sport
    *Kingston Hyperxfury 120GB
    *LG BH16NS40 Blu-ray (vorsicht:fängt sporadisch an zu drehen wenn "Ruhezustand für Festplatten" aktiviert ist)