Posts by giules

    MS Remote Desktop läuft problemlos!

    Greife damit sowohl auf Windows Maschinen (Desktop/Server) und auf Linux Systeme zu.

    Es gibt allerdings zwei Varianten im App Store. Du musst schauen, welche für dein OSX passt.

    Hey und guten Morgen!

    Es handelt sich um mein Multiboot System.

    Auf der Möhre laufen (liefen) High Sierra / Mojave / Catalina / Deepin / Win10


    Es lief bis gestern alles perfekt. Seit dem Update läuft nur noch High Sierra.

    Mojave sowie Catalina lassen sich zwar problemlos aufspielen, aber dann war’s das auch.


    Es kommt mir so vor, als hätte das Update Veränderungen an der Hardware vorgenommen...

    Moin ihr Lieben,


    gestern Abend hab ich unter Mojave ein großes Update installiert.

    Quintessenz:


    Mojave bootet nicht mehr. Neuinstallation —-> Installation läuft perfekt durch. Erster Neustart nach abgeschlossener Installation —-Blackscreen.


    Gleiches Spiel mit Catalina.


    High Sierra läuft unverändert...


    Bin grade etwas Ratlos.


    Vor dem Update war alles tutti.


    Keine andere Hardware etc.

    Ich möchte mich hier mal herzlich bei allen denen bedanken, die hier ihre Zeit und Know how einbringen.


    Durch dieses Forum habe ich mein Traumsystem realisieren können.


    Deepin, High Sierra, Mojave, Catalina, Windows 10 als Multiboot auf einem Rechner.


    Wie GEIL ist das denn?!


    Ohne eure Hilfe, eure Probleme, die dazu gehörigen Problemlösungen wäre das nie möglich gewesen.


    DANKE liebe Community, danke liebes Foren-Team!


    Ihr seid klasse!!!!

    Hallo und frohes Neues!


    Möchte nur kurz vermelden, dass meine Maschine nun als Multiboot absolut perfekt läuft.

    Appstore/iMessage/iTunes/etc.


    Betriebssysteme:


    Catalina (Hauptsystem)

    High Sierra [wegen GL Unterstützung] (Spieleplatform/ Steam/GOG)

    Deepin (Entwicklung/Administration)

    Windows 10 (Dinge die nur auf Windoof laufen)


    Hardware:


    AsRock Z97 Anniversary

    Intel i7 4790 4.0 GHz

    32 GB DDR3 Crosair Vengeance

    Asus Radeon RX580 Dual 8GB

    5x Samsung 860 EVO 250 GB (Betriebssysteme/Spielespeicher)

    TP-Link TL-WN881ND WLan

    DeLock PCIe Firewire Card

    Apple Bluetooth auf USB Adapter intern

    750 Watt Seasonic Prime

    Jonsbo UMX4 Silver Gehäuse


    Bootloader:


    Clover v2.5k_r5093


    Kexte:


    Whatevergreen

    Haswell Kext set

    ToledaARPT.kext



    Jetzt Happy!!!

    01100111011011110110111101100100001000000110111001101001011001110110100001110100001000000111001101110111011001010110010101110100001000000110100001100101011000010111001001110100011100110010000000001010



    Ja ja, vier Worte und so..

    Du wirst lachen, Mojave lief einwandfrei, Treiber, Clover, etc. Leider hat Apple die Open GL Unterstützung kastriert.

    Somit läuft mein heiß geliebtes Half Life nicht mehr.

    Aber wie gesagt, ich bin jetzt ein absoluter Clover Fan!


    Demnächst wird sowieso mit OpenCore gebastelt!

    Tja, was soll ich sagen, die Überschrift sagt alles!


    Ich habe die letzten Tage und Wochen viel Zeit und Energie in High Sierra, Mojave und Catalina gesteckt.

    Auch auf meinen aktuellen „echten Mac‘s“.

    Ja, ich habe auf meinem 2019 Macbook Mojave, auf meinem Macbook Air High Sierra (wegen Traktor & Co), aber auf meinen alten Systemen und Hackis bleib ich auf El Capitan.


    Hab mit Clover tolle neue Erfahrungen sammeln dürfen. Bin auch begeistert, allerdings nur mit den letzten Versionen.

    Seit dem neuen Update findet Clover mein Deepin nicht mehr. (ja, kann man einstellen, musste ich vorher nicht...)

    High Sierra macht Zicken beim runterfahren, hab gebastelt und getüddelt, geht nicht so wie ich mag.
    Auf Mojave laufen meine Spiele nicht mehr. Spaßfaktor = -100%


    Ich hab alles wieder wie gehabt:


    Ozmosis, El Capitan, Deepin, Windows 10, alles rennt perfekt!!! Absolut keine Probs!


    Never change a running System!!!


    😻