Posts by e60

    Harper Lewis

    An den IntelMausiEthernet.kext habe ich überhaupt nicht gedacht, da ich eine Sonnet Netzwerkkarte nutze die OOB unterstützt wird.



    myrax

    Welche Bios Version verwendet du bei deinem T20? Die DSDT in der "T20" Version müsste für A05 wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Probier mal jedenfalls den EFI Ordner im Anhang. Wenn dein T20 ein A05 Bis hat, solltest du FixRegions nicht mehr brauchen. Weicht deine Bios Version von der mit der die DSDT erstellt worden ist, brauchst du den Fix bzw. musst die Regionen in der DSDT auf die neuen anpassen, anderenfalls quittiert das System mit einer Kernel Panic.


    Falls jemand von euch ein aktuelleres T20 Bis installiert hat und es hier hochlädt, kann ich die DSDT anpassen.

    Files

    • EFI myrax.zip

      (3.13 MB, downloaded 65 times, last: )

    dondc

    Läuft :) Melde mich dazu die Tage



    @hackinntosh

    Tausche mal bitte den gesamten Inhalt deines EFI Ordners gegen den aus dem Anhang aus.


    @All

    macOS 10.14,1 läuft ohne Probleme.


    Wichtig ist im Vorfeld alle Kexte und Clover zu aktualisieren. Wer von euch noch Probleme beim Booten hat, kann einfach mal in den EFI Ordner den ich für hackinntosh hochgeladen reinschauen. Der Inhalt euer EFI Ordner sollte sofern ihr nicht unbedingt spezielle Erweiterungs- und / oder Grafikkarten nutzt gleich sein. Damit meine ich wirklich den Inhalt aller Unterordner! hackinntosh hatte da eine menge Zeugs was da nicht reingehört. :)



    *Edit*


    @hackinntosh

    Falls du den EFI Ordner in der Zwischenzeit heruntergeladen hast, müsstest du ihn noch einmal laden. :S Ich habe aus versehen die falsche DSDT eingefügt.

    Tach zusammen,


    da ich in den letzten Tagen viel um die Ohren hatte, melde ich mich jetzt erst wieder zurück. Habe die Zeit u.A. für den Aufbau eines Fusion Drive und den Einbau einer Broadcom BCM943602CS Karte genutzt. :)


    Fusion Drive läuft 1a, bei der Karte habe ich allerdings noch Probleme mit "instante wake". Scheinbar ist bei den USB Ports doch noch was nachzukonfigurieren. :S


    @Bernythebutcher
    Das Phänomen ist mir bisher nicht unter gekommen


    @Flotho
    Kannst du mal bitte GENAU beschreiben was du an welcher Stelle gemacht hast und welche Texte du wo verwendest? Ich habe keine Ahnung von der GTX1060 unter macOS, vielleicht können wir den Fehler allerdings eingrenzen.

    Ich gebe zu, dass ich etwas neidisch bin ;) Meiner Einer muss noch bis zur öffentlichen Beta warten. :) Und nochmal danke für die Blumen. Du darfst den Eigennutzfaktor nicht unterschätzen. ;) MaLd0ns Feinschliff war auf alle Fälle Gold wert!

    Bedeutet dein T20 läuft aktuell garnicht mit macOS? Wie genau (und ich meine WIRKLICH wie genau, also Schritt für Schritt) gehst du bei der Installation vor? Kannst du das bitte einmal beschreiben. Wenn du dich an meine Anleitung hälst, kann nichts schief gehen.

    Laut tolga9009 aus dem Hardwareluxx Forum sollte nichts schief gehen. Aus eigener Erfahrung kann ich das unterstreichen, da mein zweiter T20 seit jetzt gerade auch ein 1720 ist. :)


    Die Prozedur ist für jemanden der halbwegs weiß was er tut relativ einfach. Wichtig ist jedem Schritt von tolga9009s' Anleitung 1 zu 1 zu folgen!

    Aktuell habe ich noch keinen Crossflash durchgeführt, da ich den "neuen" T20 erst seit gestern habe. :) Das steht allerdings auf alle Fälle auf meiner todo Liste. :)


    Wenn einer von euch die jeweils aktuelle bzw. aktuellste DSDT hier hochlädt, kann ich diese durchschauen und bei Bedarf anpassen. Das kann allerdings etwas dauern.

    Der T30 und der T20 sind leider nicht miteinander kompatibel. Der neue Mistkerl ist ganz schön bockig! Wenn ich es irgendwann mal endlich hinbekomme alles zum Laufen zu bekommen, kann ich gerne alles nötige in einem separaten Thread zur Verfügung stellen. Das wird allerdings noch was dauern.

    Hi Cheesy,


    Quote

    Hallo großer Meister der EFI, DSDT und SSDT



    :muha: Anfänger mit etwas Hinter(n)grundwissen passt das wohl eher, aber vielen Dank für die Blumen!


    Quote

    Gibt es bei dir bezüglich des T20 was neues.


    Um ehrlich zu sein habe ich mich von meinem T20 getrennt und bin jetzt stolzer Besitzer eines T30, hier in dem Thread sind ja allerdings noch einige Experten unterwegs, die sich der Sache bestimmt annehmen werden bzw. annehmen können.

    Die "T1700 IFR (setup vars).zip" brauchst du übrigens nirgendwo reinkopieren. Die Datei beinhaltet unter anderem lediglich Speicherregionen bzw. Variablen, an denen du die zugewiesene Größe des Speichers für die Grafikeinheit ablesen und im Nachgang über eine spezielle EFI Shell ändern kannst.



    *Edit*


    War spät gestern ;)

    @mankalib
    Das ist alles etwas unlogisch. Wenn es mit den Biestern funktioniert, muss es auch mit dem "CreateInstallMedia" Weg funktionieren. Wie genau hast du Clover installiert? Schau dir bitte noch einmal meine "Anleitung" an. Wichtig, bitte den Stick im Vorfeld wie in Grivens' Thread beschrieben formatieren. Für die Erstellung des Mediums würde ich erst den bisherigen Installer unter Programme löschen und diesen anschließend noch einmal laden.


    Sollte der Fehler wehrend der Installation wieder auftreten, gib mal folgendes im Terminal ein:


    Code
    1. date


    Stimmt das Datum, liegt der Fehler irgendwo anders. Falls das Datum nicht passt, kannst du es nach diesem Muster anpassen:


    Code
    1. date MMDDHHMMJJJJ


    Wobei die einzelnen Werte für folgendes stehen:


    M=Minuten
    D=Tag
    H=Stunden
    M=Monat
    J=Jahr


    Falls das auch nicht hilft, lade bitte den Inhalt des Clover Ordners deines Installations-Mediums hoch. Vielleicht ist hier irgendwo ein Problem.



    @themaxx32000
    Schön von dir zu lesen. Du scheinst also weiter gekommen zu sein mit der 4k Geschichte. Ich war nicht ganz sicher wie weit du bist, bin allerdings super gespannt auf die Zusammenfassung! An der Stelle noch einmal Hut ab vor deiner Arbeit! Falls du den AppleALC.kext um die von Mirone gepatchten Layouts ergänzen kannst wäre das natürlich sensationell. Ich weiß leider nicht wann Mirone dazu kommt.


    @Cheesy
    Wie Harper Lewis schon geschrieben hat funktionieren mit Mirones gepatchten HDA Kext alle Ausgänge so wie sie sollen.



    *Edit*


    Mirone hat leider bekannt gegeben, dass er sich aus der OSx86 Szene zurückzieht.

    Quote from mankalib

    Jemand eine Idee woran es liegen kann???


    Es KÖNNTE sich um einen RTFM Fehler auf Layer 9 handeln. ;):D Aber mal Spaß bei Seite. Beschreib mal bitte genauer was wann passiert. Am besten du startest im "verbose mode" und guckst was den Fehler verursacht.