Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Random Reboot - Hilfe bei Abstürzen

  • Servus zusammen,


    nach dem ich auf Catalina upgedatet habe, will ich mir endlich eine saubere EFI zusammenstellen, damit mein Laptop problemlos läuft.

    Momentan schaltet es nach dem letzten Catalina Update immer wieder von alleine aus.

    Bei der Fehlersuche stoße ich aber auf mittlerweile so viele Tools und Möglichkeiten, dass ich wahrscheinlich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe.

    Bislang habe ich einfach Clover machen lassen und irgendwie hat es funktioniert.

    Doch jetzt, soll ich eine DSDT patchen? Soll ich in OpenCore einsteigen? Hackintool, MaciASL oder CloverConfigurator... =O


    Wo würdet ihr mir raten, zuerst einzusteigen?

    Files

    • EFI 2.zip

      (9.86 MB, downloaded 22 times, last: )
    • MBP.internet.zip

      (6.95 MB, downloaded 17 times, last: )
    • origin.zip

      (44.49 kB, downloaded 15 times, last: )

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited once, last by Der_Sparsame: Fehlersuche ().

  • al6042

    Approved the thread.
  • Der_Sparsame

    Changed the title of the thread from “Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Saubere EFI nach Update und Fehlversuchen” to “Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Suche Hilfe für eine saubere EFI nach Update und Fehlversuchen”.
  • Hier habe ich den Absturzbericht, der vielleicht auf einen Fehler beim Audio Kext hinweist.


    Nebenbei habe ich die 4 Kexte, mit denen die DW1560 mit WiFi und Bluetooth 4.0 bei mir unter Catalina 10.15.6 läuft.


    Edit: NullCPUPowerManagement.kext entfernt. Mal testen...

    Files

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited 4 times, last by Der_Sparsame ().

  • Das Entfernen des AppleHDA Kext sorgt nun für ein bislang stabiles System.

    Auch der NullCPUPowerManagement Kext kann getrost weggelassen werden.


    Was läuft jetzt:


    - Batteriemanagement mit Ladeanzeige

    - Laut und Leisetaste

    - WiFi und Bluetooth mit Broadcom BCM94352Z

    - Zweifinger Scrollen am Touchpad

    - Tastaturbeleuchtung on/off


    Was läuft noch nicht:


    - Multitouch Gesten am Touchpad

    - rechte Maustaste am Touchpad

    - Regelung der Bildschirmhelligkeit

    - Mikrofon klingt schrecklich

    - am HDMI kein 4K nur WQHD


    Anbei meine aktualisierte EFI.


    Edit: Immer noch sporadische Neustarts. Jetzt habe ich zusätzlich den AppleALC Kext heraus gelöscht. Audio läuft trotzdem, mal schauen, ob das die Ursache der Neustarts war....


    Für die Bildschirmhelligkeit genügte es, im Clover unter ACPI den Haken bei AddPLNF rein zu tun.


    Edit2: Alternativ versuche ich mich an verschiedenen SMBIOS Versionen des Macbook 13.1 13.2 und 13.3


    :) Update: SMBIOS 13.3 läuft (Edit: :( nicht) ohne Probleme.

    Files

    • EFI.zip

      (7.19 MB, downloaded 14 times, last: )

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited 6 times, last by Der_Sparsame ().

  • Jetzt brauche ich tatsächlich Hilfe beim Patchen meiner DSDT.


    Es sind immer diese speziellen Klammern als Fehler markiert. Aber wenn ich die lösche, wird die Fehlerliste noch länger.

    Auch Auskommentieren bringt mich nicht weiter, da die Fehler damit nicht behoben werden.


    Wenn ich mich recht erinnere war unter Mojave nur ein Fehler in der DSDT, jetzt erscheinen aber mehrere.


    Ich würde mich riesig freuen, wenn mal jemand drüber schauen kann.


    Anbei nochmal der Fehlerbericht von Catalina vom letzten Absturz:


    Files

    • DSDT.aml.zip

      (28.6 kB, downloaded 13 times, last: )

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited once, last by Der_Sparsame ().

  • Der_Sparsame

    Changed the title of the thread from “Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Suche Hilfe für eine saubere EFI nach Update und Fehlversuchen” to “Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Suche Hilfe für DSDT Patch”.
  • Bei Mojave gab es überhaupt keine Probleme. Catalina wird aber auch von den Apfeljüngern nicht gerade gelobt. Der Fehlercode deutet ja auf einen Fehler im Arbeitsspeicher hin. Unter Mojave läuft es aber, daher schließe ich einen technischen Defekt aus. :help


    Thomas Krenn Wiki schreibt dazu: Mögliche Ursachen für solche Fehler sind u.a. kosmische Strahlung oder Probleme mit der Kühlung.

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited once, last by Der_Sparsame ().

  • Ich habe mich jetzt an Big Sur herangewagt, nachdem andere Lösungen für ein stabiles Catalina in weiter Ferne liegen.

    Mit Opencore habe ich das Basissystem installiert. Jetzt geht es an die Feinheiten.

    Z.B. wird die integrierte Grafikkarte Intel Iris 550 zwar erkannt, aber sie bekommt nur 7 MB Speicher.


    Edit: Jetzt wird sie erkannt, aber irgendwie nicht mit der richtigen ig-platform-id als Iris 550 sondern als HD520. Trotzdem läuft sie mit 2048 MB VRAM. Anbei meine erste lauffähige EFI mit OC als Bootloader.


    Edit2: Ich kann mittlerweile den Fehler reproduzieren. Auf einem USB3 Stick habe ich einen großen jpg Bilderpool. Wenn ich dort durchrolle stürzt der Rechner ab.

    Anbei der Fehlercode. Kosmische Strahlung kann ich wohl als Fehlerquelle ausschließen.


    Files

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited once, last by Der_Sparsame: Opencore EFI hinzugefügt. Fehlerbericht hinzugefügt. ().

  • Ich habe das WiFi Modul DW1560 Broadcom BCM94352z zur Mitarbeit in Big Sur mit Opencore überreden können. Bluetooth wird zwar erkannt, baut aber noch keine Verbindung auf.


    Anbei meine EFI für Interessierte.

    Files

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

  • Mit was versuchst du dich zu verbinden?

    iPhones oder iPads werden nur kurze Zeit als "Verbunden" angezeigt, da es keinen Bedarf für eine andauernde Connection gibt.

    Es empfiehlt sich auf andere BT-Geräte zum Test auszuweichen, z.B. ein Bluetooth-Headset.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Mit was versuchst du dich zu verbinden?

    iPhones oder iPads werden nur kurze Zeit als "Verbunden" angezeigt, da es keinen Bedarf für eine andauernde Connection gibt.

    Es empfiehlt sich auf andere BT-Geräte zum Test auszuweichen, z.B. ein Bluetooth-Headset.

    Mit meiner Bluetooth-Maus oder einem BT-Speaker.

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

  • Dann musst du mal prüfen, ob die Antennen richtig rum auf der Karte sitzen.

    Manchmal hilft das bei öden BT-Kontakt.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Der_Sparsame

    Changed the title of the thread from “Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Suche Hilfe für DSDT Patch” to “Lenovo Ideapad 510S-14ISK - Random Reboot - Hilfe bei Abstürzen”.
  • Kann man aus dem Opencore LogFile herauslesen, warum das OS immer wieder crasht?

    Anbei habe ich noch meine alte EFI, mit der unter Mojave alles problemlos lief. Irgendwo muss ein kleiner Fehler sein, aber ich finde ihn nicht.

    Files

    • EFI.zip

      (9.93 MB, downloaded 11 times, last: )

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

    Edited once, last by Der_Sparsame ().

  • al6042 Hackintool sagt mir, dass die Firmware nicht geladen ist. USB des BT20702A0 ist internal und wird erkannt. PCI des BCM4352 wird erkannt - WiFi funktioniert wunderbar. Auch mein weiter oben verlinkter Kext-Pack, der unter Catalina noch lief, ist jetzt schon nicht mehr im Rennen.


    Update: mit den Brcm-Kexten von @theCurseOfHackintosh von hier: https://www.hackintosh-forum.de/attachment/148977-efi-zip/ funktioniert es jetzt!!!


    Ich muss nur den AirportBrcm4360_Injector.kext aus dem AirportBrcmFixup.kext Unterverzeichnis Contents/Plugins entfernen und aus der config.plist entfernen und jetzt läuft Bluetooth + WiFi unter Big Sur Beta 5.


    Anbei meine EFI für Interessierte, die in ihrem Hackintosh auch eine DW1560 Broadcom BCM94352z Karte in der Big Sur Beta 5 zum Leben erwecken möchten.

    Files

    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z

  • Mit Hilfe der Tomaten und folgendem Device Properties Eintrag läuft das Ideapad seit ein paar Tagen stabil. Ich setze den Titel deshalb auf erledigt.

    Was bis auf weiteres nicht funktioniert ist das Touchpad mit Multi-Finger-Gesten.


    Hackbook Pro 2016: Catalina --- 10.15.6 --- Lenovo Ideapad 510S-14ISK --- Intel Core i7-6567U --- IRIS 550 --- 8GB --- BCM94352Z