Packard Bell TE69KB (AMD-Laptop) ist er kompatibel?

  • Hallo, ich habe hier ein Packard Bell TE69KB (Specs stehen unten) und ich wollte mal fragen ob er kompatibel ist?

    Meine Vorstellung war erstmal High Sierra zu installieren und dann später Mojave zu installieren, Ist er kompatibel? Gibt es Patches? Wenn ja welche muss ich nutzen?


    Lg Cortablo


    Notebook: Packard Bell TE69KB

    CPU: AMD E2-3800

    RAM: 4GB DDR3

    GPU: AMD Radeon HD 8280

    HDD: 320GB HDD

    WiFi: Qualcomm Atheros (Genaue Modellbezeichnung kommt später)

    Ich und mein Holz Apple :nowin:

  • Die GPU läuft höchstens mit Miminal-Auflösung. Das ist der Haken.

    Die CPU könnte läufen.

    Mojave geht zurzeit bei keinem AMD. Bei Wifi könntest du Glück haben.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - HD 530 - 10.12.4 - 10.14.2 - Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • Ich würde es trotzdem versuchen ein High Sierra zu installieren, wer hat schon ein laufendes AMD Hackbook, wäre ein netter Hingucker. :)

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Ich habe aktuell das Problem das er beim booten bei +++++++++++++++++++++++++ hängen bleibt.

    Ich und mein Holz Apple :nowin:

  • Ich vermute mal du hast den PrelinkedKernel nicht erneuert?

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie

  • und kein AMD-Kernel?

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - HD 530 - 10.12.4 - 10.14.2 - Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • Doch ich habe auf dem Stick das Verzeichnis /System/Library/Kernels erstellt und den AMD-Kernel rein kopiert.


    Edit: Den PrelinkedKernel wie muss ich den erneuern?

    Ich und mein Holz Apple :nowin:

  • iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Ich bin jetzt mit einem El Capitan Installationsstick bis zum ersten Neustart gekommen. Beim Ende der Installation sagte er das das Startvolume nicht gesetzt werden konnte und als ich dann neustarten wollte ist es immer wenn ich von der Festplatte starten wollte neugestartet. Bei der Recovery HD ist das selbe Problem.

    Ich und mein Holz Apple :nowin:

  • Du musst nach dem ersten Step wieder in den Installer Stick booten und von dort den Kernel auf die Festplatte kopieren und anschließend den PrelinkedKernel erneuern. :)

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie