Handoff nicht vorhanden (10.12.6)

  • Hallo und Guten Abend,


    ich versuche Handoff in den Einstellungen zu aktivieren. Dazu gehe ich in Systemeinstellungen -> Allgemein. Dort gibt es jedoch nicht den beschriebenen Punkt für Handoff. Ist es wichtig, dass der Computer per WLAN verbunden ist, damit dies funktioniert oder genügt auch das LAN Kabel? Ich möchte den PC ungern per WLAN anbinden. Die anderen Apple Geräte befinden sich im gleichen Netzwerk per WLAN, wie auch der PC per LAN. Bluetooth ist ebenfalls aktiviert.


    Wenn ich in den Systembericht gehe, sehe ich, dass Handoff unter Bluetooth nicht unterstützt wird. Es ist jedoch Version 4.0. Sollte der Stick nicht kompatibel sein, lässt sich einer empfehlen?


    Apple Bluetooth-Softwareversion: 5.0.5f1
    Hardware, Funktionen und Einstellungen:
    Bluetooth Low Energy wird unterstützt: Ja
    Handoff wird unterstützt: Nein
    Instant Hotspot unterstützt: Nein
    Hersteller: Cambridge Silicon Radio
    Transport: USB
    Firmware-Version: 8891
    Bluetooth-Signal: Ein
    Hersteller-ID: 0x0A12
    Produkt-ID: 0x0001
    HCI-Version: 4.0 (0x6)
    HCI-Revision: 0x22BB
    LMP-Version: 4.0 (0x6)


    Danke für Eure Unterstützung.

    CPU: Intel i5 6500
    Motherboard: Gigabyte Z170-HD3
    RAM: 2 x 8 GB CRUCIAL Crucial Ballistix Sport DDR3
    Festplatte: Sandisk SSD 960 GB
    Netzteil: Cougar CMX550W
    Grafikkarte: EVGA GTX970
    Monitor: LG 27UD68P (angeschlossen per DP)
    PCI: Firewire-Karte mit TI Chipsatz

    Einmal editiert, zuletzt von macco ()

  • @macco
    Hallo servus,
    erstens wäre es nicht schlecht zu wissen was genau für ein stick du hast und zweitens
    wenn unter Systembericht unter Bluetooth dass Handoff nicht unterstützt wird, brauchst du es garnicht versuchen denn das wird nicht gehen!


    funktioniert AirDrop?


    läuft der stick OOB?
    oder welche patch oder kexte benutzt du für den stick ?

  • Leider werden von Apple trotz aller gemeinsam beschlossener Bluetooth-Spezifikationen seit Jahren nur Broadcom-Chips komplett unterstützt. In 90 % der frei erhältlichen Bluetooth-Dongles sind allerdings CSM-Chips.
    Mir bekannte Ausnahmen sind der Gmyle BT v4.0 Dual Mode und Belkins Mini Bluetooth v4.0 Adapter, den Du häufig auch in Saturn- und Media-Märkten bekommst.


    :hackintosh:

  • @Amante81


    Ich kann dir gar nicht sagen wie der Stick heisst. Ich hatte ihn noch zu Hause und er lief OOB.


    @MacGrummel


    Gibt es denn eine Empfehlung, wo der Stick für das alles funktioniert und das noch OOB ohne weitere Patches/Kexte? Wenn ich ohnehin einen neu kaufen muss, kann ich es ja dann berücksichtigen.


    Ich danke Euch :)

    CPU: Intel i5 6500
    Motherboard: Gigabyte Z170-HD3
    RAM: 2 x 8 GB CRUCIAL Crucial Ballistix Sport DDR3
    Festplatte: Sandisk SSD 960 GB
    Netzteil: Cougar CMX550W
    Grafikkarte: EVGA GTX970
    Monitor: LG 27UD68P (angeschlossen per DP)
    PCI: Firewire-Karte mit TI Chipsatz

  • Eben genau die beiden laufe OOB, bzw mit einer vorgegebenen Einbindung über Kexts to Patch im Clover Configurator. Leider haben die Vertreiber dieser beiden Broadcom-Sticks inzwischen auch gemerkt, dass die Hackis die gern kaufen und so die Preise auf ein Premium-Niveau gebracht. Ich hab mal gut 20 Sticks nacheinander durchgetestet, nur die konnten alles. Das war allerdings schon bei El Capitan..
    Wir hatten aber auch mal ein Tool namens "Continuity Activation Tool", das bei vielen Sticks ein Aktivieren doch möglich macht, vielleicht testest Du das erst nochmal!


    :hackintosh:

  • @MacGrummel


    Ich danke Dir schonmal. Also das Tool hat bei mir leider nicht funktioniert. Da ich jedoch auch kein WLAN im Mac habe, bietet sich ggf. an direkt eine Airport PCI Karte einzubauen, welche gleich WLAN und Bluetooth kann.


    Scheinbar bietet sich dafür OOB folgende Karte an:
    http://www.ebay.de/itm/Broadco…-A1418-A1419/181627273071


    Der dafür benötigte Steckplatz ist jedoch bei mir von Firewire belegt. Der andere wird von der großen Grafikkarte überdeckt :/


    Ich habe jedoch nur noch folgende Slots frei:
    1 x PCI Express x16 slot, running at x4 (PCIEX4)
    2 x PCI slots


    Siehst Du da noch Möglichkeiten? Würde ich einen PCIE X1 freimachen können, wäre dann ein reibungsloser Betrieb mit o.g. Karte OOB möglich?

    CPU: Intel i5 6500
    Motherboard: Gigabyte Z170-HD3
    RAM: 2 x 8 GB CRUCIAL Crucial Ballistix Sport DDR3
    Festplatte: Sandisk SSD 960 GB
    Netzteil: Cougar CMX550W
    Grafikkarte: EVGA GTX970
    Monitor: LG 27UD68P (angeschlossen per DP)
    PCI: Firewire-Karte mit TI Chipsatz

  • @macco
    Wir haben hier extra einen Thread für solche Konstrukte im Forum:
    Apple Airport Karten BCM943602CS & BCM94360CD mit PCI-E Adapter günstig in Asien bestellen


    Die Teile laufen, bis auf wenige Ausnahmen, ohne allzu große Tüftelei...

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!