Gigabyte Z77X-UP4 nur OSX im Bootmenü

  • Hallo,


    Ich habe einen Hackintosh mit einem Dualbootsystem. Bis jetzt nutzte ich Chameleon und konnte beim Booten das System wechseln. Nun habe ich die Ozmosis Version für mein Motherboard geflasht. Ich bin genau nach Anleitung vorgegangen, sehe aber nun nur noch das OSX und die Shell als Bootauswahl. Von Windows keine Spur mehr. Ist dies normal? In der Anleitung waren da noch mehr Einträge. Oder geht es grundsätzlich nicht, OSX und Windows auf einer Platte zu haben und per F12 zwischen Ihnen zu wechseln?

  • :hware:


    windows und OS X auf einer platte ist ganz schlecht sollten jeder auf ne eigene Platte !


    und wenn du vor dem flashen schon ne os x installation hattest solltest du mit diskmaker x neu installieren.

  • Ich werde meine Signatur so schnell wie möglich nachtragen. Zur Zeit geht kein System, da auch das OSX nicht bootet. Es startet immer wieder neu.
    Die Systeme sind jeweils auf einer Partition. Leider wird im BIOS in der Bootauswahl die Festplatte gar nicht angezeigt. Nur OSX und die Shell. Vor dem Patch konnte ich direkt die Platte zum Booten auswählen. Dann lud der Chameleon, und ich wählte das System. Aber so scheint es wohl mit dieser Variante nicht zu klappen.