Posts by CubeMonster

    Also das einzige Mal dass ich etwas bei amazon bestellt hab war ein Lüfter, und der sah aus als wär da ein Auto drübergefahren... (wobei das Paket und die Verpackung vollkommen ok waren, ein Vergehen seitens DHL hab ich daher ausgeschlossen)

    Retoure usw war dann zwar problemlos, aber trotzdem muss sowas ja irgendwie nicht sein..

    Hi, habe auch in aller Schnelligkeitsgier zur 970 evo plus gegriffen, aber die Installation bricht immer wieder an verschiedensten Stellen ab... In anderen Foren habe ich gelesen, dass die noch nicht unterstützt wird, hat hier irgendjemand eine zum Laufen gebracht?


    LG

    Guten Morgen,

    Ihr meintet ja, dass die rog strix vega 56 unter Mojave läuft, und ich war eigentlich drauf und dran diese zu kaufen, jetzt ist die aber teurer geworden und bei zb Mindfactroy nicht mehr lieferbar...

    Wird die jetzt nicht mehr produziert, und gibt es mittlerweile alternative Vega Karten die (am besten ohne coil whine und große tweaks) laufen?

    Ach man, hatte ich mal einen Tag weniger gezögert :facepalm:

    LG

    Meine aktuelle Cannon Lake Kiste fahre ich mit einem 750er Netzteil, das reicht dicke.

    Kommt man da auch mit einem 650er Netzteil hin? Hatte mir bis jetzt die gleichen Komponenten wie in Deinem System ausgesucht, hatte aber das 650er NT aus der Serie auf der Liste...

    (Müsste theoretisch nicht auch ein 500er gehen? So viel frisst das Ganze dann irgendwie doch nicht)


    LG Cube

    Ok, danke, wenn das so einfach ist die Lüftersteuerung in den Griff zu bekommen frag ich mich wieso sich so viele darüber beschweren und bei Apple fragen... Was ich bis jetzt nicht wirklich verstanden habe ist woher dieses berüchtigte „coil whine“ kommt, inwiefern kann das Betriebssystem denn Einfluss auf die Geräusche einer Grafikkarte haben?


    LG


    //edit

    Ich frage nur so viel, weil überall gesagt wird dass die Karten immer voll laut sind und so, aber wakü is mir auch zu kompliziert und vor allem zu teuer...

    Will doch nur n schnelles und leises System :wacko:

    Du musst in Clover das Boot Argument „-v“ setzten, das steht für verbose mode.

    Hast du eigentlich wirklich keinen Weg auf die Festplatte zuzugreifen (zB. Einen sata zu usb Adapter), oder hast du nicht Zugriff auf einen anderen Computer um den Boot Stick zu erstellen? Auf diesem Wege könntest du doch auch eine efi Partition auf dem Stick erstellen, über die du dann macOS starten kannst oder?


    LG

    Naja aber erst einmal ist ja alles gut... Also, hast du den Eintrag „RadeonDeInit“ im Clover Configurator gesetzt? Der ist wichtig für deine Art Grafikkarte! Kannst es auch mit Whatevergreen.kext und Lilu.kext probieren, die können auch bei Problemen mit Grafik aller Art helfen!

    Nein, alles so wie es soll... Naja fast :)

    Clover muss erst auf der EFI Festplatte installiert werden, wenn die EFI von Deinem Stick aber soweit schon geht würde ich die einfach auf die EFI Partition Deiner Festplatte kopieren!


    Dafür brauchst du z.B. den Clover Konfigurator, da gibt es unter "Tools" den Reiter "Mount EFI". Da musst Du bei "Efi Partitions" deine Festplatte finden und die EFI Mounten, sodass du auf sie zugreifen kannst.

    Dann Wiederholst du das Ganze für die EFI-Partition des USB-Sticks, von der Brauchst du nämlich den Inhalt.

    Dann machst du ein Backup von dem vorhandenen Ordner "EFI" (auf der EFI der Systemfestplatte), löscht ihn und kopierst anschließend den EFI-Ordner des USB-Sticks auf die EFI-Partition deiner Platte.

    Dann musst du nur noch beim Booten im Bios die EFI-Partition deiner Platte auswählen, und startest von Ihr.


    Das sollte dann erst einmal funktionieren, von jetzt an kannst du alle Änderungen auf der EFI-Partition deiner Systemfestplatte vornehmen.

    WICHTIG ist aber immer eine zweite EFI (in Deinem fall zB den Stick) parat zu haben, falls man sich mal was zerschießt! Auch sollte man immer, wenn man einen akzeptablen Zwischenstand erreicht hat

    (also zb Audio geht) ein Backup der EFI machen, zur not kann man dann diese wieder benutzen.


    Also, probier das mal!


    LG, Cube


    Edit: Der Clover Configurator ist natürlich auch für alles Andere ein schönes Tool, zum Beispiel um dem Hacki ein iMac Modell zuzuordnen und allgemein die Config einzurichten!