Posts by @Laire

    Erstmals Danke an Euch Beide!!


    xpkiller

    Debug Versionen hatte ich schon öfter aber solche Hänger hatte ich vorher noch nie


    Mieze

    Also als ich Deinen Beitrag gelesen habe, war es mir als ob ich einen Blitzschlag erhalten habe :top: Hab das jetzt mit den Samsungs sicher schon öfter gelesen:bag_head: aber nicht realisiert das ich ja auch eine drinnen hab :muha: Werde die mal tauschen, hab zufällig eine Cruzial 1TB herum liegen und das testen!! [floet]


    Danke Euch mal




    Also!!!!!! Ergebnis


    Mieze


    Das war es!!! Nach NVMe Wechsel ging auf einmal alles wie es soll. :danke2::feuerwerk:

    Guten Morgen!


    Habe vor 2 Wochen eine Entscheidung getroffen und meinen Hackintosh neu aus älteren Teilen zusammen gestellt (Mein vorhergehendes 2 Grafikarten System lief ebenfalls nicht ganz so rund und wurde auch wegen dem höheren Stromverbrauch neu überdacht) Ich habe meinen Gaming PC unter Windows only gestellt, seit dem geht gaming super) und meinem OSX habe ich ebenfalls einen eigenen Rechner gegönnt!


    System 1 - OSX


    System 2 - Windows


    Nun habe ich aber folgendes Problem am Hackintosh System 1:


    1) Beim starten bleibt er ziemlich lange stehen bei AHCI Controller

    2) Wenn der Bootvorgang dann weiter geht ist beim umschalten zum Grafik modus ebenfalls wieder eine Pause

    3) im Betrieb gibt es immer wiederkehrende unregelmäßige Ruckler oder Pausen von bis zu einer Minute und länger.


    Nachdem ich jetzt schon länger herumdoktere hoffe ich einer oder mehrere von Euch können mir da bitte weiterhelfen!!



    LG


    Andreas

    Hallo!


    Ich habe mir letzte Herbst eine Grafikkarte geleistet. Da ich gerne Zocke sollte es eine bessere Karte sein und so wurde es eine "Sapphire AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB"

    Ich dachte mir die wird eh sicher von MacOS unterstützt. War aber ein Fehler Es ging zwar ohne Probleme zu installieren hatte dann aber nur eine FB 8MB Einstellung lt Hardwareinfo.

    So nutze ich bis jetzt einen Ersatz MacMini (2018) und bin eher Unzufrieden!!


    Nun dachte ich mir ich könnte 2 Grafikkarten nutzen da ich eine RX 580 bei mir rumliegen habe. Eine für MacOS und die Sapphire für Windows zum Zocken.

    Gesagt getan es funktioniert auch! Aber ich glaube ich habe mir die OC Konfiguration verstellt oder unnötige Dinge integriert.



    Könntet ihr bitte einmal drüberschauen und mir posten was unnötig oder falsch wäre, beziehungsweise fehlt was?


    OC Version ist 0.9.8


    der einzige Fehler der mir bisher aufgefallen ist, tritt auf beim kopieren von Daten auf die iCloud (Fehler 36). auf. Ich kann zwar Ordner erstellen aber wenn ich von der iCloud Daten kopiere oder zur iCloud transferiere kommt die Fehlermeldung.


    Die Hardware: -> System 2 in meiner Signatur

    Hallo Alle!!


    Nachdem ich in diesem (LINK) nach Hardware für einen neuen Hackintosh gefragt habe, ist dieser Build nun das Ergebnis.


    MB: Gigabyte GA Z690 UD DDR4 (Rev.1.0)

    CPU: Intel Core i5-12600KF

    CPU Kühler: Arctic Liquid Freecer II 240 A-RGB

    RAM: Corsair Vengeance RGB 32GB 3600MHz C18 (2x16GB)

    Grafik: ASUS Dual Radeon RX 6600 XT 8GB

    Bluetooth und WLAN: BCM94360CD Wireless Card -MQUPIN 1750Mbps 5G WiFi Card for Desktop, PCI-E WiFi Adapter with Bluetooth 4.0

    Gehäuse: Corsair 4000D Airflow

    Gehäuselüfter: 3 x Corsair ICU SP120 RGB Elite

    RGB Steuerung: Corsair ICU Commander Core XT

    Netzteil: Corsair TX750M

    NVMe 1: Crucial P5 Pro 1 TB - (für MacOS)

    NVMe 2: Kingston NV1 2TB (für Windows 10-11)


    Nach dem Zusammenbau installierte ich

    1) Windows 10 (wird nur für Spiele benötigt) problemlos aber dann....

    2) MacOS 12.4 wollte sich nicht installieren lassen. Habe es mit verschiedenen MacOS, OC und EFI Versionen (eigene EFI Versuche und hier aus dem Forum :danke2: an Hecatomb , Felix76 ) versucht. Unzählige Neustarts aber keiner brachte Erfolg.

    Die Lösung brachte lustiger weise greecedrummer mit seiner EFI für das Gigabyte Z690 Gaming X :danke2::feuerwerk:dadurch konnte ich das Installieren starten und es funktionierte eigentlich sehr gut.






    Nach der Installation habe ich seine EFI an mein MB angepasst und alles läuft mal bis auf die richtige CPU Anzeige bei "Über diesen MAC"

    Natürlich fehlen noch Feinabstimmungen und deshalb hoffe ich auf Euch - Vielleicht kann wer, oder mehrere, über die OC - EFI darüber schauen und mir sagen was noch alles Falsch ist oder wo Verbesserungen möglich sind :verneigen:

    Wie gesagt sie ist aus Einstellungen von oben genannten Personen und Hackintool (PCi Tabelle) usw. entstanden.

    Funktionieren tut gefühlt alles inclusive iCloud, WLAN, Bluetooth, LAN

    USB bockt manchmal


    LG und DANKE


    Andreas

    @Hecatomb


    Danke das wusste ich nicht wäre iGPU wichtig?


    @OSX-Einsteiger


    Dachte ich zuerst auch, aber beim durchschauen der bestehenden Hardware bin ich zum Entschluss gekommen das System ganz neu zu machen. (Hab gerade ein wenig Geld übrig und bevor meine Frau es ausgibt dachte ich mir investiere ich es) [hehee]

    Primär wollte ich einfach den 1500€ PC Vorschlag von Hardwaredealz.de oder GamingGeiz.de umsetzten bis mir eingefallen ist ich sollte ja auch auf Hackintosh Kompatibiliät achten. Deshalb frage ich hier im Forum. Zur Zeit nutze das iMac18,3 SMBios und noch iMovie. Bin aber gerade beim Einspielen der Videos meiner Familie aus den letzten 40 Jahren und möchte die irgendwann auch schneiden. Ebenfalls scanne ich parallel alle Fotos aus den letzten 120 Jahren ein um sie zukünftig zu bearbeiten. (Ja bis zur Pension ist es nicht mehr weit 8))


    Generell was würdet ihr für Hardware wählen? und warum :think:


    LG

    Hallo Alle!!


    :bitte:


    Ich trage mich mit der Absicht mein Hackintosh System (Signatur - System 3) zu erneuern. Nachdem ich x Beiträge gelesen und viele Hardware Empfehlungen durch geackert habe kann mich aber nicht entscheiden welche Hardware ich nehmen sollte und so hoffe ich auf Euch.


    Was mache ich mit dem neuen Rechner: Hauptsystem sollte OSX sein (Office; Bildbearbeitung; Videoschnitt - nur für den privaten Gebrauch ;)) unter Windows - Gaming: COD - Warzone, COD WW2, Deus Ex aber auch DoD:Source, CS:Source


    Mein Budget ist so um 1500 €


    Ich möchte den PC als Dualboot (1+2) (eventuell auch als Triple Boot Rechner mit Linux) (1) MacOS (Monterey) (2)Windows 10/11 als Gaming System. Die Betriebssysteme sollten auf je einer Nvme (ca. je 1 TB) liegen und Open Core soll genutzt werden

    Beim RAM denke ich sollten 32GB reichen. Als Grafikkarten hätte ich noch eine 1) Gigabyte RX580 8GB Gaming oder 2) AMD HD 7950 3GB herum liegen. Würde aber wenn das Sinnvoll ist, auch auf eine AMD RX 6600 XT oder höher tendieren

    Als Gehäuse dachte ich an ein "be quiet! Pure Base 500DX weiß".


    Meine Fragen:

    CPU: Intel oder AMD? i5 - i7 - i9? Alder Lake? oder Gleich auf Raptor Lake warten? mit oder ohne iGPU?

    Mainboard: ??? Welches würdet ihr nehmen???

    Glaube RAM ergibt sich dann aus der Mainboardwahl

    Grafik: alte belassen? neue kaufen??

    Was brauch ich noch???



    Danke im voraus, sollte der Beitrag im falschen Forum sein bitte verschieben.


    :verneigen:


    LG Andreas


    :danke:



    Update System 3 von 11.2 auf 11.3 hat geklappt.:klatsch:

    Ich hatte aber 2 Tage kein USB 3.0 bis ich draufgekommen bin den "USBInjectAll.kext" zu kicken seither ohne Probleme. Vorher das Update auf OC 6.8 durchgeführt ebenso alle Kexte erneuert!


    LG

    :thumbup:

    Bildquelle: Gigabyte


    Ethernet/LAN: RealtekRTL8111

    Audio: ALC887

    Getestete Hardware: I5 7500M AMD Radeon RX580 8G; 16GB DDR4 RAM; 1TB Crucial SSD

    macOS und SMBios: 10.15.7 Catalina; iMac18,3

    EFI Ordner: OpenCore v0.6.5 Debug Credits @Laire

    Hinweise: Bootpicker ist Textbasiert; OpenCore DEBUG besser durch RELEASE ersetzen

    Hallo!


    Mein Ivybridge Hackintosh:


    Bootloader: Opencore 0.5.8.

    SMBios: iMac 14,2


    Mobo:

    Gigabyte Z77X-UD3H (1.0)


    CPU:

    Intel i5 3570K


    RAM:

    16 GB G.Skill DDR3 PC3-12800 1600MHz Sniper-Serie (9-9-9-24)


    Grafik:

    Gigabyte Radeon RX580 Gaming 8GB GDDR5

    HD4000 - deaktiviert im Bios


    Monitor: DualMonitor Betrieb:

    MSI Optik MAG27Q-7015 27 Zoll WQHD

    Q24 Noname LED 24 Zoll HD


    Bluetooth - WLAN:

    a) BQLZR.PCI-E.Adapter.Hackintosh.WLAN.-.Bluetooth.für.BCM94360CS2

    b) Airport.WLAN.-.Bluetooth.Card.-.BCM94360CS2


    HDD:

    Crucial MX500 1 TB - OSX

    Crucial MX500 500 GB - Win10

    Crucial MX500 500 GB - Linux


    Netzteil:

    Super Flower Golden Green 80+ Gold


    System läuft für mich fehlerfrei

    Anbei meine EFI -> Serienummern befreit :top:

    Files

    • EFI.zip

      (7.65 MB, downloaded 303 times, last: )