NVidia Quadro FX 1800 (768 MB)


  • Quelle: Nividia.de


    Die Nvidia Quadro FX 1800 läuft OOB mit Inject Nvidia (getestet unter 10.11 + 10.12 + 10.13).


    Nachtrag

    Unter MacOS Mojave 10.14 funktioniert aufgrund von fehlendem Metall Support KEINE Grafikbeschleunigung.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|OSX 10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|OSX 10.13.6 Sierra + 10.14.5 Mojave auf 120GB Thoshiba A100 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

    Edited 3 times, last by Mocca55: El Capitan und Sierra OS Test mit der FX 1800, Nachtrag keine Grafikbeschleunigung unter Mojave ().