Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • Zuerst alte Efi sichern/kopieren, dann diese Ordenrstruktur (siehe Bild) und deine Kexte von drivers64UEFI in Clover/Drivers/UEFI hinein kopieren und als nächstes auf Clover_v2.5k_r5018 updaten und neu booten. Alles läuft, habe einfach den Wizzard ohne zusätzliche Haken setzen oä durchgeklickt. Das einzige was mir auffiel, dass ich jetzt im UEFI-Ordner so vbox-efis, fat.efi drin habe und mir die HFSPlus.efi gelöscht wurde, welche ich aber wieder von meinem EFI-Backup zurückspieln und diese vbox…
  • Ach ich dachte diese vbox-efis sind nur für die Virtuelle Maschinen nötig Sollte ich dann diese vbox.efis behalten?
  • Ich habe jetzt die Version 5025 laufen. Achtung mit der Option "Clover Cloner". Hat mir die gesamte Zielfestplatte gelöscht PS: Steht auch als Hinweis rechts unten, den ich nicht gelesen hatte.