Search Results

Search results 1-2 of 2.

  • Das Bios sieht immer aus, wie das normale...Ozmosis ist "nur" ein EFI Treiber dessen laden durch das halten der ESC Taste unterbunden wird (Blidschirm flackert rot auf). Systeme, die vorher mit Chameleon oder Clover gelaufen sind haben aber öfter mal Probleme mit Ozmosis zu booten was dann eigentlich immer auf Konflikte zwischen den bereits in der FirmWare integrierten Versionen von FakeSMC und co. und den auf der Platte vorhandenen zurückzuführen ist. Wenn Ozmosis zum Zug kommen soll bitte sich…
  • Wahlweise auch ESC drücken um Ozmosis abzuschalten und ganz normal mit Chameleon booten Im gestarteten System dann die FakeSMC entfernen und neu starten sollte ebenfalls gehen...