Search Results

Search results 1-2 of 2.

  • Zu 1. Das ist in der Tat noch immer ein Problem lässt sich aber mitunter durch den Einsatz von USBInjectAll beheben. Dein H170n besitzt aber durchaus auch 2 USB 2 Ports diese befinden sich als Header ausgeführt auf dem Board und werden in der Regel mit den am Gehäuse ggf. vorhandenen FrontUSB Anschlüssen verbunden. Zu2. Je weniger um so besser. Für die Installation sollte der FakeSMC/VitualSMC.kext (nur einer von beiden), USBInjectAll.kext und ggf. noch der IntelMausi.kext ausreichend sein. Zu3…
  • Oz fällt aber bei der H170 Plattform von sich schon raus