Search Results

Search results 1-20 of 20.

  • Hallo Forum, Ich möchte aus meinem bestehenden Mini-(Zweit)System einen Hackintosh machen. Vor ein paar Jahren habe ich es schon einmal versucht (mit Yosemite und Ozmosis, auf meinem jetzigen Haupt-PC auf Z97-Basis), hatte aber ein paar Probleme mit dem System (Instabilitäten, onboard-Audio lief selten) - hab das mit den Kexten und SSDT nicht auf die Reihe gekriegt; bin dann auf Dualboot Linux Mint (Hauptsystem)/Windows7 umgestiegen, habe aber die Yosemite-SSD ausgebaut; auf jener Installation …
  • Hoppla, danke für den Hinweis (im orig. Post korrigiert), ist ein H170n-wifi. Die Broadcom-Karte werd ich mir mal ansehen!
  • Danke, das EFI brauche ich dann für die Clover-Konfiguration, richtig? Hab grad das Board gegooglet und einige Threads durchstöbert - laufen eig. beide LAN-Ports oder nur der Eine? Und wie sieht das mit der internen Grafik vom i5 6600T aus - läuft die Problemlos oder müsste ich zu einer externen Lösung (vgl. GT1030) greifen?
  • Oh gut sowohl zu LAN-Ports als auch zur EFI (und Danke für die Willkommen) ...da ich allerdings mein Glück kenne (siehe Nickname) Gibt es irgendwo eine Anleitung (Step-by-Step) wie ich nun zusammen mit dieser EFI vorgehe, was mich erwarten kann und wie ich im Katastrophenfall am Besten darauf reagiere? Falls erlaubt - da dies jetzt der einzige offene Posten ist: hat eig. jemand Erfahrung mit den Kolink-Netzteilen? (taugen die was, oder nehm' ich lieber ein BeQuiet?
  • Hallo nochmal, nachdem ich bei den Anleitungen momentan irgendwie nur Bahnhof verstehe, bin ich momentan auf dem Trichter erst einmal die Hardware zu kompletieren Knackpunkt ist vor allem das Netzteil. Ev könnt ihr mir helfen: die Komponenten verbrauchen momentan keine 200 Watt, das PicoPSU ist ausreichend, läuft auch, aber das ext. Netzteil ist echt ein Graus zum verstauen (Kabel zu kurz für Bodenhaltung, aufm Schreibtisch zu klobig, keine Möglichkeit das Ding "hängend" hinterm Schreibtisch zu…
  • Mhm, hab ich auch auf dem Radar... Nur: SFX Power 2, 300 Watt: Lautstärke: 16,6 - 31,4 dB(A) Pure Power 10 400Watt (mit CM): Lautstärke: 10,6 - 14,5 dB(A) Pure Power 11 300 Watt (o. CM): Lautstärke: 10,6 - 13,2 dB(A) SFX ist zwar schön klein, aber auch wg. den 8cm-Lüftern etwas lauter, auch wenn das Ding selten auf Maximallast laufen wird... Ich bin ziemlich "Lärmempfindlich" (ein 19dB(A)-Lüfter in meinem "Grossen" ist schon gut zu hören für mich, trotz Gehäusedämmung, und das Teil steht unterm…
  • ...die Watt-Zahl, weist du... Wieviel Watt sollte ich da nehmen... (Btw total OT: warum muss ich bei jeder Anmeldung mit korrekten Benutzernamen/Passwort nochmal alles ausfüllen und bestätigen das ich kein Bot bin? (mit Captcha))
  • (könnte auf Post 12 verweisen, aber) Überlegung: In meinem Grossen werkelt ein 400Watt, auch kaum ausgelastet. Hast Recht, das 300 reicht. Sollte ich aufrüsten, wird das Netzteil geswitcht... Danke!
  • FRAGE ZUR INSTALLATIONS-VORBEREITUNG Hallo, Zuerst einmal: ein frohes neues Jahr euch allen! Zum Thema: ja, es gibt eine fertige EFI. Geht mir aber auch ein wenig um das "Lernerlebnis" (die fertige EFI dient als "Notnagel", wenn die eigenen Experimente fehlgeschlagen sind)... Ich les mich immer noch/schon wieder die Wiki zur Installation, und "fummel" mir gerade ne Art "Step by Step" zusammen, die ich für mein Setup befolgen sollte, damit alles klappt (lieber eine Step-by-Step zur Hand, als all…
  • Danke für die Antworten Dann bau' ich dem Cube zwei USB2-Anschlüsse ran (hab noch n Slotblech für), damit auch alles hinhaut...
  • KEXTE: D.h. ich sollte sowohl beim Boot-Clover als auch im "Hacki-Clover" diese Kexte laden, damit alles hinhaut? FakeSMC oder VitualSMC.kext USBInjectAll.kext IntelMausiEthernet.kext SmallTree-Intel-211VA-PCIe-GBE.kext ...dann läuft, bis auf den Intel-WLAN, der gar nicht läuft (BT brauch ich nicht), soweit alles was auf dem Bord verbaut ist - hab ich das soweit richtig verstanden? HARDWARE: WLAN - hab Kombinationen mit dem Broadcom-Chip und Adapterkarten (leider nur für PCIe, nicht m.2) auf de…
  • Danke für die Liste! ...je mehr ich mich einlese, desto eher bin ich der Meinung das Ozmosis irgendwie einfacher war Kann man den Lieferanten der BCM94360CS2-Karten auf Aliexp. "vertrauen"? (dort gäbs günstige Karten-Kombis)
  • Was ich mich gerade frage - die Clover-Config ist ja zuweilen, gerade im Bezug auf die Kexte - etwas spezifisch/schwierig/für Anfänger ein Minenfeld... Man könnte das auch als "Expertenansicht" verstehen - klar Basteln erfordert Wissen, aber die Clover-Config ist für einen Anfänger schon etwas abschreckend... Warum gibt es eig. keine "vorgeschaltete Erstkonfig"? Bsp. in der Art von "Lade den Cloverconfigurator und unser Erstconfig-Tool, starte jenes" ...dann sieht man das Erstconfig-Tool mit no…
  • Zum Beispiel (hald eben GUI geführt und Clover erstellt die eigene EFI) (warum steht jetzt davon nichts in der Installations-Wiki? Wär doch dort perfekt anzusiedeln: Installationsstick erstellen, "vorgefertige Konfigurationen für Anfänger findet ihr im Thread ... Titel "Installationsstick..." ")
  • Hallo mal wieder, nachdem sich die Wogen hier wieder etwas glätten, kann ich mich wieder dem Hacki-Projekt zuwenden. Hab jetzt die ganze Hardware da, inklusive einem Noctura-Lüfter-Ersatz... Jener Lüfter ist "normalhoch", d.h. 2cm - und das führt im Cube-Gehäuse zu einer interessanten Frage: ich möchte das Netzteil so montieren, das der Netzteil-Lüfter die Luft aus dem Cube saugt. Der CPU-Lüfter sollte im Idealfall die Luft auf den Kühler pusten... Zwischen beiden Lüftern wird aber max. 1cm (ev…
  • Stimmt, wird erledigt sobald ich das in den Einstellungen gefunden hab... erledigt ...hast du einen Rat zum Thema "wie dicht dürfen Lüfter aufeinanderliegen"?
  • ...das Lian Li kann auf beide Seiten geöffnet werden, Kabel sind alle lang genug Aber ja, ist ein ziemlich kleines Cube-Gehäuse... Zur Veranschaulichung ein Bild (leider von einem Review, auf der Lian-Li-Seite keine Infos gefunden): (Hidden Content)(meins hat ne normale Farbe Links ist die ATX-Öffnung; der Lüfter kommt bei den Rillen knapp bis zur Hälfte hin; Rechts ist die Netzteil-Öffnung; zwischen drin dürften 2 cm sein... Ist das weit genug auseinander, oder sollte ich den CPU-Lüfter saugen…
  • derHackfan ...ist "RTFM" dein letztes Wort? Dann danke ich freundlich für deine Beteiligung hier im Thread und wünsche dir ein schönes Wochenende... Und damit sei die Frage nochmal in den Raum gestellt, mit der erneuten Erklärung: ich will das Netzteil so montieren, das es die Luft aus dem Inneren des Gehäuses raussaugt. Zwischen Netzteillüfter und CPU-Lüfter wird so aber wenig Platz (zw. 1,5 und 2cm) sein... Kann ich den CPU-Lüfter "Blasend" lassen, oder soll ich jenen besser "Saugend" montier…
  • Danke ebs... Weist du ob's da irgend welche Warnzeichen gibt? Beide Lüfter sind sehr leise - wie merke ich, wenn die gegeneinander arbeiten? CPU-Temp? ----- Ok. Da ich aus irgend nem Grund jetzt keinen Beitrag mehr erstellen kann, auf diesem Weg: "der Hackfan" habe mein Treiben auf dem Schirm - was das immer bedeuten mag (sry das ich dachte in diesem Forum hier könne man Fragen stellen wenn man Hilfe benötigt?!)... Dann werde ich - nachdem ich von ihm keine Hilfe/Antwort auf die Frage bekam, da…
  • Ah ja - und plötzlich gehts wieder: in keinem Thema, derHackfan , konnte ich auf Antworten gehen; mir fehlte auch die Möglichkeit, neue Beiträge zu eröffnen... Ich konnte nur noch meinen Beitrag editieren. Mir fehlte sozusagen kurzfristig "das Recht Beiträge zu verfassen". Sowas geht nicht "mal kurz ohne Fremdeinwirkung" weg... Bezüglich PN: ich habe darum gebeten mir mitzuteilen was ich verbockt habe... Schliesslich hat mir ein (Super)Moderator mitgeteilt, das man "mein Treiben auf dem Radar h…