Search Results

Search results 1-20 of 73.

  • Produktiv, separates Volume oder separate SSD? Hmmmm...
  • Kext Injection mal wieder kaputt?
  • So, ich wage mich nun auch mal an die Installation auf dem M1 Max. Bei mir landet es doch erstmal nur auf einer externen SSD. Man wünsche mir Glück Edit: Okay, das war wohl nix. Ich habe den Download angestoßen und normal wird man dann ja gefragt wo installiert werden soll. Das ist nicht geschehen. Die Installation läuft ohne Nachfrage auf die interne SSD. Kacke...
  • Nach dem Download geht normal der Installer auf, dort kann man dann das Ziel wählen und dann die Installation starten. Diesmal lief das ganze ab wie jedes Update. Also Download, Vorbereiten und ab dafür. Keine Rückfrage, keine Möglichkeit abzubrechen. Immerhin: Die Kiste läuft noch. Also nutze ich es jetzt produktiv.
  • Auf dem M1 Max bin ich bisher positiv überrascht von Ventura. Das System hat sich ja unbeabsichtigt über mein Produktivsystem gelegt, weshalb ich nun gezwungen bin es produktiv zu nutzen (habe keine Lust einen IPSW Restore zu machen). Bisher hatte ich keine größeren Probleme damit. Läuft bisher stabil und performant, alle Apps bis auf Magnet laufen auch.Enttäuscht hat mich bisher nur, dass Adaptive Sync mit Drittanbieter Monitoren immer noch nicht richtig funktioniert. Mein Samsung Monitor flack…
  • (Quote from hackmac004)Das macht es bei mir von Anfang an. Ist mir aber ehrlich gesagt egal, ich verstehe den Sinn von dem Feature nicht.
  • (Quote from SchmockLord)Also die alte Lösung hat mir auch nicht mehr wirklich gefallen, da musste ich auch immer wieder mal länger suchen bis ich mein Ziel gefunden habe. Tendenziell gefällt mir die neue Lösung besser und ich finde sie übersichtlicher, wenngleich stark gewöhnungsbedürftig. Aber das wundert mich nicht nach all den Jahren. Ich denke mit der Zeit gewöhnt man sich da dran schon.
  • SchmockLord Netzwerk ist doch ganz oben. Display ist weiter unten, das stört mich auch. Es wäre gut, wenn man die Reihenfolge der Punkte selbst anpassen könnte. Auch eine Möglichkeit zum Erstellen eigener Punkte wäre toll, dann könnte man sich ein Prefpane basteln, wo alles, was man häufig braucht unter einem Dach ist.
  • Mir ist gerade was Interessantes in Ventura aufgefallen. Bei Apple Silicon Macs steht plötzlich der Vendor vom RAM in den Systeminfos. Das war zuvor nicht der Fall. Ob das einen tieferen Sinn hat? Mac Pro mit Upgrade Möglichkeit?
  • Ja Ventura ist deutlich performanter. Und stabiler auch. Mir macht mein M1 Max endlich so richtig Spaß. An den Grafiktreibern haben sie zumindest bei Apple Silicon auch geschraubt, ich sehe in Spielen durchweg ein paar FPS mehr.
  • Bei denjenigen, die sich so über Bugs beschweren, dürfte es sich eher um Hackintosh-Probleme handeln. Auf meinen echten Macs läuft Ventura einwandfrei und ist jetzt schon besser als Monterey.
  • DSM2 Interessant, da haben wir ja dieselbe Hardware. Bei mir läuft Ventura absolut stabil auf dem M1 Max. Monterey ist mir vor allem beim Videoschnitt gerne mal abgeschmiert, kam bisher mit macOS 13 nicht mehr vor. Auch die Performance hat sich in allen Bereichen verbessert und der Akku hält etwas länger.Größere Bugs die mir bisher aufgefallen sind:- Mission Control wechselt manchmal den Desktop ohne irgendeine Eingabe- In Datei Dialogen funktioniert das Umbenennen von Dateien nicht richtig- Va…
  • (Quote from StevePeter)Nein Upgrade von Monterey. Wollte eigentlich auf ne externe SSD installieren aber Apple hat den Installationsprozess verändert. Über den Updater wird nun direkt installiert ohne Rückfrage. Das war mir nicht bekannt und dann wurde mein Produktivsystem aktualisiert. Bisher bin ich aber ganz froh darüber, denn Monterey war für mich eine Zumutung.
  • Genau so wie ich geschrieben habe. Versehentliches Upgrade auf dem produktiven System. Kein Clean Install.
  • (Quote from cobanramo)Apple hat nur die Anzeige verändert. Beim M1 Max stand da auch noch nichts von Metal 3 sondern nur die Metal GPU Familie.
  • Update lief bei mir gerade durch. Das ging ja nun deutlich schneller als die Updates unter Monterey. Mal sehen ob alles noch so gut läuft wie in der ersten Beta.
  • It's just a display bug. It also displays wrong errors for every kext.
  • Die Radeon R9 Karten sind rausgeflogen.
  • Wenn keinerlei Treiber mehr für die GPU Familie vorhanden sind, bringt Spoofing gar nichts. Das einzige was man machen kann, ist die GPU Treiber von macOS 12 nach macOS 13 zu verpflanzen. Das kann funktionieren, muss aber nicht und kann dann auch mit jedem Update kaputt gehen, wenn Apple was an seinen Low-Level APIs verändert und die alten Treiber nicht mehr damit kompatibel sind.
  • Oh, das ist spannend:youtube.com/watch?v=OtOjIrBpvrI