Search Results

Search results 1-20 of 21.

  • freakofevilich nutze bei mir PRODUKTIV ! noch meine uralten I5 3570 HP8300 Kisten !Ja die M1 wahren schon auch interessant für mich, aber wenn ich mir die Probleme der Nutzer so anschaue, da habe ich keine.Einen mit WX4100 als Daily Driver ( siehe Signatur ), undeinen als Daten Grab mit Kepler GT720 unter Monterey 12.01 RC2 mit dem :https://github.com/chris1111/Geforce-Kepler-patcherDie EFI zu basteln als MacPro 6,1 ist nicht kompliziert, ansonsten kannst du auch meine als Basis nehmen im Hardw…
  • Für Office ist die HD4000 sicher ok, für Monterey würde ich aber den Patch verwenden:https://github.com/chris1111/Patch-HD4000-MontereyKepler läuft rund und von Kepler gibt es diverse Ausführungen, nicht nur die GT710 mit der GT720 hatte ich auch 4K und 2ten Monitor 1080P in 60HZ realisiert.Viel Wege führen nach Rom.Klar reicht auch BigSur, Ich mag aber den doch wesentlich geringeren Energie verbrauch unter Monterey sehr, und läuft auch zackig.Insgesamt läuft bei mir Monterey besser als BigSur.
  • 5T33Z0es ging hier ja um günstig und den Vergleich zur HD4000.Da die Kepler Treiber ja auch noch bis zur Beta 7 glaube ich war es, von Monterey selbst mitgeliefert wurden, würde ich es schon als "rund" bezeichnen.Das RX560 oder WX4100 und aufwärts besser sind wurde ja vorher schon erwähnt.Ist aber auch entsprechend teurer.Mein Prozessor ( i5 3570 ohne K also mit HD2500 ) und der Chipsatz ( Q77 Express also Ivy ) sind ja sehr ähnlich.
  • bluebyteeben, Spieltrieb, hast du mal die interne Grafik vom 3770 genutzt ?Als ich mir diverse HP8300 besorgt hatte vor 3 Jahren, wahren die i7er noch viel teurer, und die 2 GT720 habe ich für 15-20 € gekauft.Dann aber schnell eine WX4100 geschossen für damals vor 2 Jahren 200€So nutze ich den bis jetzt ( wobei, mein 1ster HP8300 hat letztens den weg in die Jagdgründe angetreten, habe ich einfach einen aus der Reserve genommen, und die Win 7 Lizenz auf den Lenovo IP5 R7 4700 Laptop umgezogen )U…
  • Na da haben wir ja hier die ganze Ivy Prominenz versammelt Wie ein Uhrwerk, kann ich nur bestätigen !Bei mir ja auch mit RX560 - WX4100 seit 2 Jahren.Die GT720 hatte ich auch nur nach Sierra und weil sie Passiv und Low Profile sind, wegen HP8300 SFF.Sind aber eben auch 4K fähig, und läuft jetzt im Server, der aber dauernd schläft mit 0,8 Watt Standby und WOL. Mit Windows 2019 Essential lief der halt immer, also habe ich mal umgestellt, und auch die Zahlreichen Win Dosen machen brav ihre Backups …
  • Vom Server über Bildschirmfreigabe
  • Läuft bei mir unter Monterey auch nicht mit der GT720, die WX4100 läuft , aber zeigt auch an er könnte die Results nicht anzeigen.. so what, WX4100 kodiert aber schön schnell Video, das unterstützt die GT720 schon Hardware seitig nicht.
  • bei mir auch, das war aber schon immer so, deswegen habe ich mir vor 2 Jahren auch mal die WX4100 gegönnt, Video kodieren / dekodieren auf der alten CPU ist grausam.Die kann H264 aber nicht H265 und HVECWenn die in manchen Bios auf Primar PCIE Video steht kann es laufen...... aber eben nur H264.Ich habe auch schon shikigva=40 aktiv, aber in OBS zeigt er nix an H264jemand hat es so hinbekommen, aber das muss nicht überall funktionieren:I fixed it! The boot argument shikigva=40 didn't make any dif…
  • plutectsmbios MacPro6,1 habe ich auch bei meinem Ivy mit GT720 Kepler. ( läuft bei mir als Server - Datengrab 12.01)Allerdings habe ich bei meinem Ivy mit AMD WX4100 aka RX560 iMacPro1,1 da ansonsten die H265 HW Unterstützung nicht läuft.Die GT710 kann eh nur H264 aber das hinzubekommen das das läuft ist eher unwahrscheinlich.
  • Das war für mich mal der Grund auf die WX4100 umzusteigen, aber 4K hat die GT720 immer locker mit HD als Zweit Monitor geleistet unter Mojave.Gebrauchte RX560 sind schon um die 100 zu haben, manchmal auch für 65 oder als Komplett PC für 170 usw.Habe meine gebrauchte GT720 auch für 15€ vor 6 Jahren mal für meine damals noch jungen Kinder besorgt.Jetzt haben die Heizungen mit 4K 120Mhz Fernseher als Monitor bei sich stehen, und zocken auf den Maschinen auch schon mal mit Laptop als Fernbedienung v…
  • IVY Bridge Zeitverschwendung oder noch machbar
  • plutectich habe zwar ein anderes Board ( HP 8300 ) aber, als ich noch die Adapter Karte PCIe für die Kombi Broadcom karte genutzt habe, habe ich die internen komplett deaktiviert, und den einfach durch das Gehäuse aussen angeschlossen am USB, weil ich sonst immer Probleme hatte.Bei mir im Bios kann ich den kompletten Internen USB Hub deaktivieren.Das mache ich bis Heute so, und habe auch schon iPhoneTruth mal mit ssdt und usb mapping von meinem zum Stehenden Lüfter beim Sleep verholfen.Ich weck…
  • Im Update Wahn nachdem das bei meinem IVY mit WX4100 mal wieder so einfach funktioniert hatte........habe ich meinen Server mal unbeaufsichtigt das 12.1er drüberbügeln lassen und lief prima durch, musste halt wieder den Kepler patch anwenden, aber auch das hat prima funktioniert.Ich mag meine Alten Knechte. Solide und mit Pro Features die ich nutze.
  • bluebyteich kann es nur wiederholen, ich mag meine Ivy Kisten habe ja 3 von den HP 8300 ( Nummer 4 ist mal gestorben, das war der 24/7 Haupt Rechner, einfach Teile umbauen, starten, fertig. ) , am besten ist ja, das ich mal eben die Lizenz von Windows auf meinen Lenovo 14ARE05 81YM umziehen konnte, weil die an meinen Windows Account gekoppelt einfach funktioniert hat nach dem clonen, die HP8300 haben mich mal 100€ pro Stück gekostet mit 8-16GB inkl. Lizenz und Intel SSD die zwar mit 128GB klein…
  • bluebytehatte auch einen doppelten Pointer über Bildschirmfreigabe, und dann muss man halt geduldig sein Aber Gatekeeper und CSR einstellungen wahren ja wie vorher, also nur den Patch durcharbeiten und Neustart. Nordelbei mir läuft alles über den HP8300 mit 27" HP Bildschirm, integrierter ausziehbarer Kamera und B&O Sound ob WebEx oder Teams alles über WLAN und ohne lags etc.HP Pavilion 27 Display in schwarz
  • Was die Apple Id angeht, ist auch manchmal Geduld angesagt.Vorgestern hatte ich auch so einen Fall, das angeblich das Passwort nicht stimmte ??????Einen Tag gewartet, und dann ging es Problemlos.P.S.: Hatte mir durch wiederherstellen der Gatekeeper Einstellungen und aktivieren von CSR das Monterey mit Kepler Patch abgeschossen, und aus Bequemlichkeit wieder auf BigSur zurückgewechselt.
  • Ich hatte die Karte auch in meinem Hauptrechner, und habe die jetzt in dem Ersatz Rechner, Sleep ist kein Problem.Genau der Adapter mit der Karte.Aber, an den Externen USB´s. Hatte ich schon mal erwähnt hier.Interne deaktiviert.
  • plutect bluebyteedit1:also ich wollte gerade mal auf meinen zugreifen via Bildschirmfreigabe, und ja was soll ich sagen, er schlief tief und fest.Die Karte aus #201 sieht aber aus wie meine und die hat einen von diesen alten Steckern drauf, also einfaches Kabel wenn du die Aussen ansteckst, siehe Bild:Alte USB 2 Festplatten hatten die häufig, oder Lade Kabel vom PS3 Controller oder manche Handy´s
  • bluebyteder ist bei den HP8300 Standart, und ich habe vorne und hinten im Netzteil Silent Wings von beQuiet drin, der ist nicht zu hören und bleibt schön Kühl, aber nicht Passiv bekommt von Vorne Luft Wollte gerade mal ein Video von den 2 aufeinaderliegenden HP 8300 und deren Sleep Blinkstates Posten, geht leider nicht Kauf dir einen HP8300 als Basis, baue Ram und Karten ein.(Quote from msart)
  • Hallo Franziska1993ich war auf der Messe, deshalb späte Reaktion:ich kenne mich nur mit IVY Q77 aus, da habe ich aber auch MacPro6,0 und iMacPro1,1 später genutzt, bei AMD bin ich raus,.AMD FX 6300 + ASUS M5A78L-M LX3 AppleUSBHostController: Hardware Exception...Lade mal für die Helfer deine EFI hoch......